Hallerangerhaus - Zustieg von Scharnitz durch das Hinterautal - Wanderung - Seefeld

Start Touren Hallerangerhaus - Zustieg von Scharnitz durch das Hinterautal
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Hallerangerhaus - Zustieg von Scharnitz durch das Hinterautal

Wanderung • Seefeld
Karte / Hallerangerhaus - Zustieg von Scharnitz durch das Hinterautal
900 1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 Bahnhof in Scharnitz Hallerangerhaus
Wetter

In knapp fünf Stunden wandern wir von Scharnitz aus entlang der jungen Isar vorbei am Isarursprung und der Kastenalm durch das Hinterautal zum Hallerangerhaus. Der Weg zur Kastenalm lässt sich bestens mit einem Fahrrad verkürzen. Danach zu Fuß weiter erst etwas steiler aufwärts dann über snfte Almböden durch eine der schönsten Karwendellandschaften.

Seefeld: Aussichtsreiche Wanderung

mittel
19,3 km
5:00 Std
886 m
82 m
outdooractive.com User
Autor
Thomas Lehner
Aktualisierung: 25.04.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1771 m
956 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und wettertaugliche Kleidung.

Start

Karwendelparkplatz Lend in Scharnitz (955 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.392061 N 11.265588 E
UTM
32T 670975 5251222

Ziel

Hallerangerhaus

Wegbeschreibung

Startpunkt der Tour ist der Karwendelparkplatz in Scharnitz. Wir verlassen Scharnitz auf der Hinterautal Straße in südöstlicher Richtung. Vorbei an der Scharnitzer Alm und am Gasthof Wiesenhof geht es zur Gleirschhöhe. Hier gabelt sich der Weg und wir nehmen die linke Abzweigung. Diesem Weg folgen wir durch das gesamte Hinterautal bis zur Kasten Alm. Dort geht die Schotterstraße in einen schmäleren Wanderweg über. Auf diesem Wanderweg geht es entlang des Lafatscher Bachs zum Hallerangerhaus.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Regionalbahn bis zum Bahnhof Scharnitz. Fahrpläne unter www.oebb.at oder www.db.de

Anfahrt

A95 München Richtung Garmisch-Partenkirchen bis Autobahnende Eschenlohe, weiter über die B2 nach Garmisch-Partenkirchen, Richtung Ortsteil Partenkirchen / Mittenwald / Innsbruck, an der Rathauskreuzung (4. Ampel) rechts, anschließend an der 2. Ampel links zum Bahnhof.

Parken

In Scharnitz am Karwendelparkplatz (kostenpflichtig; Münzgeld erforderlich).
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,3 km
Dauer
5:00 Std
Aufstieg
886 m
Abstieg
82 m
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel