Tour 12: Rottenburg – Tübingen: „Auf den Spuren des Jakobswegs.“ - Wanderung - Schwäbische Alb

Start Touren Tour 12: Rottenburg – Tübingen: „Auf den Spuren des Jakobswegs.“
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Tour 12: Rottenburg – Tübingen: „Auf den Spuren des Jakobswegs.“

Wanderung • Schwäbische Alb
  • Wegweiser
    / Wegweiser
    Foto: DB Regio
  • Kapelle
    / Kapelle
    Foto: DB Regio
Karte / Tour 12: Rottenburg – Tübingen: „Auf den Spuren des Jakobswegs.“
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 Rottenburg Bahnhof Wurmlingen Wurmlinger Kapelle Tübingen Hauptbahnhof
Wetter

Rottenburg Bahnhof – Wurmlingen – Wurmlinger Kapelle – Tübingen Hauptbahnhof

Schwäbische Alb: Wanderung

mittel
13 km
4:00 Std
283 m
312 m

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
481 m
316 m

Start

Bahnhof Rottenburg am Neckar (347 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.472698 N 8.935791 E
UTM
32U 495254 5368842

Ziel

Hauptbahnhof Tübingen

Wegbeschreibung

Die letzte Etappe der Kulturbahn-Wandertouren geleitet uns auf 13 km von Rottenburg am Neckar (1) über Wurmlingen hinauf zur Kapelle und über den Spitzberg nach Tübingen. Vom Bahnhof in Rottenburg führt unser Weg nordwärts über den Neckar, durch die Fußgängerzone und über den Metzelplatz weiter bis zum Dom St. Martin. Ab hier ist der Wanderweg nach Tübingen gut ausgeschildert. Wir laufen rechts an der Festhalle Hohenberg vorbei und verlassen hinter der Osttangente Rottenburg. Mit Blick auf die Wurmlinger Kapelle führt ein Wirtschaftsweg über Wiesen und Felder ins Dorf (2). Dort orientieren wir uns in Richtung Kirche und folgen anschließend der Beschilderung hinauf zur Wurmlinger Kapelle (3), wo wir mit großartigen Ausblicken auf Neckar- und Ammertal belohnt werden. An der Kapelle führt rechts ein schmaler Pfad an den Weinreben vorbei bis zu einer kleinen Kreuzung. Hier biegen wir rechts auf einen schmalen Trampelpfad, der uns entlang der Hangkante auf den Spitzberg geleitet. Anschließend folgen wir dem Weg lange durch den tiefgrünen Wald, bis wir die ersten Häuser Tübingens und den Bismarckturm erreichen. Ab hier halten wir Kurs auf das Schloss Hohentübingen, das wir umrunden, um anschließend hinunter in die Altstadt der Universitätsstadt zu steigen. Gemütlich schlendern wir dort durch die verwinkelten Gassen, überqueren ein letztes Mal den Neckar und laufen hinüber zum nahen Hauptbahnhof (4), wo unsere Wanderung endet. Zurück nach Rottenburg am Neckar kommen wir dann günstig und bequem mit dem Kulturbahn-Ticket. Weitere Infos unter www.bahn.de/rab .

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13 km
Dauer
4:00 Std
Aufstieg
283 m
Abstieg
312 m

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel