Der Burgberg: Zu Burgen, Schlössern und Museen - Wanderung - Sauerland

Start Touren Der Burgberg: Zu Burgen, Schlössern und Museen
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Der Burgberg: Zu Burgen, Schlössern und Museen

Wanderung • Sauerland
  • Das Schloss Wocklum
    / Das Schloss Wocklum
    Foto: Asio otus (GNU-Lizenz für freie Dokumentation), DAV Sektion Hochsauerland
  • Luisenhütte
    / Luisenhütte
    Foto: Ute Plato, Märkischer Kreis
  • Hüttenschänke
    / Hüttenschänke
    Foto: Märkischer Kreis, Märkischer Kreis
  • Kneippstelle im Borkebach
    / Kneippstelle im Borkebach
    Foto: Stadt Balve, Stadt Balve
  • Reitturnieranlage Wocklum
    / Reitturnieranlage Wocklum
    Foto: Stadt Balve, Stadt Balve
  • Museum für Vor- und Frühgeschichte
    / Museum für Vor- und Frühgeschichte
    Foto: Markus Jentzsch, Stadt Balve
Karte / Der Burgberg: Zu Burgen, Schlössern und Museen
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 Aussichtsplattform Balve-Mellen Wallburg
Wetter

Wanderung durch schöne Laubwälder zur Wallburg auf dem Burgberg, zum Schloss Wocklum mit seiner Reitturnieranlage und zum technischen Kulturdenkmal Luisenhütte mit dem Balver Museum für Vor- und Frühgeschichte.

Sauerland: Aussichtsreicher Rundwanderweg

leicht
6,1 km
1:45 Std
210 m
210 m
alle Details

Autorentipp

Genug Zeit einplanen: Außenbesichtigung der Wallburganlage, des Schlosses und der Reitturnieranlage Wocklum. Besuch des technischen Kulturdenkmales Luisenhütte und des städtischen Museums für Vor- und Frühgeschichte! An heißen Tagen bietet die Kneippanlage hinter der Luisenhütte Abkühlung für jung und alt. Diese Tour ist besonders für Familien mit Kinder ab Grundschulalter zu empfehlen!
outdooractive.com User
Autor
Jürgen Meller
Aktualisierung: 27.06.2016

Schwierigkeit leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
371 m
224 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich familienfreundlich
aussichtsreich
kulturell / historisch
Geheimtipp

Weitere Infos und Links

Weitere Wandermöglichkeiten, Sehenwürdigkeiten und Freizeittipps unter www.hoennetal.de.

Start

Parkplatz Naturpark Homert in Mellen (292 m)
Koordinaten:
Geogr. 51.328835 N 7.900596 E
UTM 32U 423402 5686967

Ziel

Parkplatz Naturpark Homert in Mellen

Wegbeschreibung

Wandermarkierung A4. Vom Wanderparkplatz aus zunächst nach rechts in den Burgbergweg. Oberhalb des Friedhofs zweigt die Wanderung scharf rechts ab und über einen schönen Pfad am Waldrand entlang erreichst du einen Forstweg. Diesem folgst du nach links in den Wald. An der nächsten Wegegabelung hälst du dich wieder links. Nach einem kurzen Anstieg kommst du zum Abzweig zur Wallburganlage, auch "Olle (alte) Burg" genannt. Ein Abstecher zur Burganlage lohnt sich. Das System der Gräben und Wälle ist deutlich zu erkennen. Zurück zur Wanderroute geht es nun steil den Burgberg hinab. Beim Austritt aus dem Wald liegt einem das Wasserschloss Wocklum mit seiner international bekannten Reitturnieranlage zu Füßen. Eine Außenbesichtigung lohnt sich auf jeden Fall. Nach der Besichtigung begibst du dich auf die Wocklumer Allee und biegst bei der nächsten Kreuzung links auf die Fahrstraße zur Luisenhütte und zum Museum für Vor- und Frühgeschichte ab. Auch die Luisenhütte und das Museum sind unbedingt einen Besuch wert. Hier auch Einkehrmöglichkeit in die Hüttenschänke. Der Wanderweg führt dich hinter der Luisenhütte wieder zurück in den Laubwald. Nach einer kurzen Strecke liegt rechts am Bach eine vom Kneippverein Balve eingerichtete Wassertretstelle. Weiter durch schöne Mischwälder hälst du dich am Ende des Waldes zunächst rechts ein kurzes Stück Richtung Kreisstraße um noch vor erreichen der Straße links in einen Feldweg einzubiegen. Dieser Weg bringt dich geradeaus zum Ausgangspunkt deiner Wanderung zurück.

Anfahrt:

Nach Mellen auf diversen Kreisstraßen von Balve, Balve-Langenholthausen und vom Sorpesee bis zur Balver Straße, dort Wanderparkplatz des Naturparks Homert.

Parken:

Wanderparkplatz Naturpark Homert am Ausgangspunkt der Tour.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte "Hönnetal im Sauerland" 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit leicht
Strecke 6,1 km
Dauer 1:45 Std
Aufstieg 210 m
Abstieg 210 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne einen ORTOVOX ASCENT 32
Zum Gewinnspiel