Barnimer Naturpark: Entlang der Briese - Wanderung - Ruppiner Seenland

Start Touren Barnimer Naturpark: Entlang der Briese
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Barnimer Naturpark: Entlang der Briese

Wanderung • Ruppiner Seenland
  • Brieseufer
    / Brieseufer
    Foto: Bernd Knäblein, Community
  • Biberdamm
    / Biberdamm
    Foto: Bernd Knäblein, Community
  • Briese-
    / Briese-"See"
    Foto: Bernd Knäblein, Community
  • Wendepunkt an der Schlagbrücke
    / Wendepunkt an der Schlagbrücke
    Foto: Bernd Knäblein, Community
  • Schlagbrücke
    / Schlagbrücke
    Foto: Bernd Knäblein, Community
Karte / Barnimer Naturpark: Entlang der Briese
0 150 300 m km 1 2 3 4 5 6 7
Wetter

Schöne leichte 2...3-Stunden-Wanderung im Briesetal

Ruppiner Seenland: Wanderung

leicht
7,8 km
1:40 Std
8 m
8 m

Aufgezeichnete Tour

Samstag, 2. April 2016 14:45

Strecke: 7,8 km
Zeit insgesamt: 2 Stunden 12 Minuten

Gesamtgeschwindigkeit: 3,6 km/h

Aufstieg: 97 Meter
Abstieg: 36 Meter
Niedrigster Punkt: 0 Meter
Höchster Punkt: 112 Meter

outdooractive.com User
Autor
Bernd Knäblein
Aktualisierung: 10.12.2017

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
47 m
38 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz in Kolonie Briese (43 m)
Koordinaten:
Geographisch
52.703575 N 13.301630 E
UTM
33U 385247 5840649

Ziel

Parkplatz in Kolonie Briese

Wegbeschreibung

Entlang der Briese

Die Tour startet in Kolonie Briese, unweit von Birkenwerder. Das Auto kann man in Kolonie Briese auf einem großen Parkplatz kostenlos abstellen. Dort befindet sich auch die Waldschule Briesetal und ein kleiner Klettergarten für Kinder - ein Besuch lohnt sich. An der Waldschule beginnt auch ein Naturlehrpfad entlang der Briese, der aber überholungsbedürftig ist (Stand Frühjahr 2016).

Der Weg entlang der Briese ist nicht beschwerlich, vermittelt aber den Eindruck eines Urwaldes von vor 1 Million Jahren. Durch Biber wurde ein „Staudamm“ errichtet, der die Briese über weite Teile des Weges aufstaut und teilweise zu einem See anwachsen lässt. Die Bäume im „See“ sehen teilweise gespenstisch aus.

Auf halber Stecke des Hinweges kommt man an eine Brücke, über die man auch den Rückweg antreten kann, wie die meisten Spaziergänger. Wenn man weitergeht, wie bei dieser Wanderung, kommt man bis zur Schlagbrücke. An dieser Stelle überquert man die Briese und geht auf der anderen Seite des Flüsschens zum Ausgangspunkt zurück. Man kann aber auch von der Schlagbrücke aus weiter entlang der Briese gehen. Das haben wir aber noch nicht ausprobiert.

Öffentliche Verkehrsmittel

nicht bekannt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,8 km
Dauer
1:40 Std
Aufstieg
8 m
Abstieg
8 m

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.