Lanzenbachweg - Wanderung - Pfaffenwinkel

Start Touren Lanzenbachweg
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Lanzenbachweg

2 Wanderung • Pfaffenwinkel
  • Lanzenbachweg
    / Lanzenbachweg
    Foto: Andreas Klausmann, Wolfgang Ehn
  • Blick über das idyllische Moorgebiet östlich des Pollinger Weihers.
    / Blick über das idyllische Moorgebiet östlich des Pollinger Weihers.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • Am Waldrand auf der Ostseite des Pollinger Weihers eröffnet sich ein grandioser Blick auf die Alpenkette.
    / Am Waldrand auf der Ostseite des Pollinger Weihers eröffnet sich ein grandioser Blick auf die Alpenkette.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • Blick über den Pollinger Weiher.
    / Blick über den Pollinger Weiher.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • Der Pollinger Weiher liegt wunderschön inmitten von Mooren, Wiesen und Wäldern.
    / Der Pollinger Weiher liegt wunderschön inmitten von Mooren, Wiesen und Wäldern.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • Am Nordufer des idyllisch gelegenen Pollinger Weihers befindet sich ein kleiner Rastplatz.
    / Am Nordufer des idyllisch gelegenen Pollinger Weihers befindet sich ein kleiner Rastplatz.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • Auf ruhigen Forstwegen geht es vom Pollinger Weiher durch den Wald in Richtung Nordosten.
    / Auf ruhigen Forstwegen geht es vom Pollinger Weiher durch den Wald in Richtung Nordosten.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • Vom Abzweig zu den Weilern Weidwies, Untersiffelhofen und Schwarzenbach bietet sich ein wunderschöner Blick auf die Alpenkette.
    / Vom Abzweig zu den Weilern Weidwies, Untersiffelhofen und Schwarzenbach bietet sich ein wunderschöner Blick auf die Alpenkette.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • Panoramareich führt das schmale Sträßchen nach Reinthal.
    / Panoramareich führt das schmale Sträßchen nach Reinthal.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • Die malerisch gelegene Kapelle im Weiler Reinthal.
    / Die malerisch gelegene Kapelle im Weiler Reinthal.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • Das Reinthaler Bauernhofmuseum - direkt daneben befindet sich das Museumscafé.
    / Das Reinthaler Bauernhofmuseum - direkt daneben befindet sich das Museumscafé.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • Hinter den Bäumen versteckt liegt der Fernweiher.
    / Hinter den Bäumen versteckt liegt der Fernweiher.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • Schöner Blick über den Hachtsee zu den Höfen des Weilers Reinthal - im Hintergrund die Alpen.
    / Schöner Blick über den Hachtsee zu den Höfen des Weilers Reinthal - im Hintergrund die Alpen.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
  • Kurz vor dem Ende der Runde bietet sich noch einmal ein grandioser Bergblick mit dem Gestüt Hachtsee im Vordergrund.
    / Kurz vor dem Ende der Runde bietet sich noch einmal ein grandioser Bergblick mit dem Gestüt Hachtsee im Vordergrund.
    Foto: Monika Heindl, Tourismusverband Pfaffenwinkel
Karte / Lanzenbachweg
300 450 600 750 900 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Pollinger Weiher Bergblick Fernweiher
Wetter

Idyllisch führt die Runde, die auf den Schildern mit der Nr. 8 auf blauem Grund zu finden ist, in stetem Auf und Ab durch die Wald- und Wiesenlandschaft westlich des Pollinger Weihers. Immer wieder genießen Spaziergänger traumhafte Ausblicke auf die Alpenkette. Im Reinthaler Bauernhofmuseum können allerlei alte landwirtschaftliche Geräte bestaunt werden. Direkt nebenan lohnt sich eine Einkehr im dazugehörigen Café.


Beschildert: Nr. 8, blau

Pfaffenwinkel: Beliebter Rundwanderweg

mittel
8,6 km
2:15 Std
128 m
128 m
Die ausgedehnte Spazierrunde beginnt am idyllisch zwischen Wiesen, Wäldern und Mooren gelegenen Pollinger Weiher. Von hier geht es zunächst auf ruhigen Forstwegen am Lanzenbach entlang durch den Wald in Richtung Nordosten. Bald nachdem der Weg aus dem Wald herausführt, mündet er auf einer Kuppe in ein schmales Asphaltsträßchen. Hier genießen Spaziergänger erstmals einen wunderschönen Blick auf die Alpenkette. Weiter geht es - teils über Wiesen und Felder, teils durch schattige Wälder - in Richtung Osten. Dort, wo sich der Weg nach Süden wendet, beginnt der wohl panoramareichste Abschnitt der gesamten Runde. Begleitet von einer traumhaften Bergsicht führt die Route nun leicht ansteigend nach Reinthal, einem kleinen Weiler mit Bauernhofmuseum und Café. Am Fernweiher und am Hachtsee vorbei geht es schließlich zurück zum Pollinger Weiher.

Autorentipp

Wer am Wochenende oder feiertags bei schönem Wetter unterwegs ist, kann sich die Runde mit einer Einkehr im Café des Bauernhofmuseums Reinthal versüßen! Unbedingt sollte man dann auch eine Besichtigung des Museums einplanen!
outdooractive.com User
Autor
Monika Heindl
Aktualisierung: 28.11.2016

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
681 m
629 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Beschildert: Nr. 8, blau

Start

Wegkreuzung am Südende des Pollinger Weihers (669 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.754582 N 11.244446 E
UTM
32T 668214 5291463

Ziel

Wegkreuzung am Südende des Pollinger Weihers

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Murnau am Staffelsee, weiter mit dem Bus nach Obersöchering.

Anfahrt

Auf der A95 bis zur Ausfahrt Sindelsdorf, weiter über die B472 in Richtung Obersöchering. Ca. 2 km hinter dem Abzweig nach Habach rechts abbiegen in Richtung Hachtsee. Noch vor den sichtbaren Häusern links zum Pollinger Weiher.

Parken

Eingeschränkte Parkmöglichkeiten auf der Nordseite des Pollinger Weihers.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Pfaffenwinkel, Maßstab 1:40.000, HW-Verlag, Schutzgebühr 1 EUR, erhältlich über den Tourismusverband Pfaffenwinkel, www.pfaffen-winkel.de

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Jürgen Wagner
01.04.2018
Sehr schöne Runde. Durch Wald, entlang von Wiesen mit tollem Bergblick. Und dann das Museumscafé. Sehr einfach. Sehr lecker.
Bewertung
Museumscafé
Museumscafé
Foto: Jürgen Wagner, Community
Tolle Aussicht mit Hund
Tolle Aussicht mit Hund
Foto: Jürgen Wagner, Community

David Weber
27.02.2016
Bewertung

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,6 km
Dauer
2:15 Std
Aufstieg
128 m
Abstieg
128 m
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kinderwagengerecht

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.