Reichelsheim: Nibelungentour – Wanderung zum Nibelungensteig - Wanderung - Odenwald

Start Touren Reichelsheim: Nibelungentour – Wanderung zum Nibelungensteig
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Reichelsheim: Nibelungentour – Wanderung zum Nibelungensteig

(7) Wanderung • Odenwald
  • Qualitätswanderweg R6
    / Qualitätswanderweg R6
    Foto: Gemeinde Reichelsheim, Odenwald Tourismus GmbH
  • Bismarck-Warte - Ausblick Winterkasten
    / Bismarck-Warte - Ausblick Winterkasten
    Foto: Stadt Lindenfels, Odenwald Tourismus GmbH
  • Bismarck-Warte
    / Bismarck-Warte
    Foto: Stadt Lindenfels, Odenwald Tourismus GmbH
  • Felsformation
    / Felsformation "Wildweibchenstein"
    Foto: Odenwaldklub e.V. (M. Hering), Odenwald Tourismus GmbH
  • Fallendes Wasser
    / Fallendes Wasser
    Foto: Odenwaldklub e.V. (M. Hering), Odenwald Tourismus GmbH
  • Burgruine Rodenstein
    / Burgruine Rodenstein
    Foto: Odenwald Tourismus GmbH, Odenwald Tourismus GmbH
  • Burgruine Rodenstein
    / Burgruine Rodenstein
    Foto: Odenwald Tourismus GmbH, Odenwald Tourismus GmbH
  • Blick auf Eberbach
    / Blick auf Eberbach
    Foto: Gemeinde Reichelsheim, Odenwald Tourismus GmbH
  • Qualitätswanderweg R6
    / Qualitätswanderweg R6
    Foto: Gemeinde Reichelsheim, Odenwald Tourismus GmbH
  • Schloss Reichenberg
    / Schloss Reichenberg
    Foto: Odenwald Tourismus GmbH, Odenwald Tourismus GmbH
  • Qualitätswanderweg R6
    / Qualitätswanderweg R6
    Foto: Gemeinde Reichelsheim, Odenwald Tourismus GmbH
  • Regionalmuseum Reichelsheim
    / Regionalmuseum Reichelsheim
    Foto: Odenwald Tourismus GmbH, Odenwald Tourismus GmbH
  • Qualitätswanderweg R6
    / Qualitätswanderweg R6
    Foto: Gemeinde Reichelsheim, Odenwald Tourismus GmbH
  • Ausblick von Burg Lindenfels
    / Ausblick von Burg Lindenfels
    Foto: Odenwald Tourismus GmbH, Odenwald Tourismus GmbH
  • Markierungszeichen R6
    / Markierungszeichen R6
    Foto: Odenwaldklub e.V., Odenwald Tourismus GmbH
  • Lindenfels mit Burg
    / Lindenfels mit Burg
    Foto: Odenwald Tourismus GmbH, Odenwald Tourismus GmbH
  • Qualitätsweg Wanderbarer Odenwald - Odenwaldklub e.V.
    / Qualitätsweg Wanderbarer Odenwald - Odenwaldklub e.V.
    Foto: Odenwaldklub e.V., Odenwaldklub e.V.
Karte / Reichelsheim: Nibelungentour – Wanderung zum Nibelungensteig
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 Burg Lindenfels Bismarck-Warte Burg Rodenstein
Wetter

Abwechslungsreiche Rundwanderung durch offene Landschaft und lichten Laubwald mit vielen grandiosen Aussichten und mittelalterlicher Spurensuche.    

Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel des Odenwaldklubs "Wanderbarer Odenwald".

Wegkennzeichen: R 6

Odenwald: Beliebter Rundwanderweg

schwer
24,6 km
6:30 Std
679 m
679 m
Idyllische Täler und waldige Höhen verbinden die Stadt Reichelsheim mit dem romantischen Städtchen Lindenfels. Herrliche Fernsichten von Bergkuppen und der Bismarckwarte lassen die reizvolle Landschaft zum Erlebnis werden. Mittelalterliche Burgruinen wechseln sich mit Naturdenkmälern ab. Möglichkeit zur Abkürzung über Klein-Gumpen.   

Sehenswertes:

  • Evangelische Michaelskirche – weithin sichtbares Wahrzeichen Reichelsheims
  • Regionalmuseum mit Bergbau-, Eisenbahn-, Schulmuseum und Bibliothek
  • Schloss Reichenberg
  • Altes Handwerk in Beerfurth (Gäulschesmacher, Lebkuchenbäckerei Baumann, Schokoladenfabrik Eberhardt,  Drechslerei Keßler)
  • Burg Lindenfels
  • Aussichtsturm Bismarck-Warte
  • Burgruine Rodenstein
  • Naturdenkmäler „Fallender Bach“, Wildweibchenstein

Autorentipp

Der Weg kann durch einen Verbindungsweg auch in zwei Teilen begangen werden (Markierung RV 6). Der südliche Teil ist 16,5 km lang, der nördliche Teil 14,1 km lang.
outdooractive.com User
Autor
Stephanie Herbener
Aktualisierung: 27.10.2016

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
480 m
207 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Café Schloss Reichenberg

Weitere Infos und Links

Urlaub oder Ausflug in den Odenwald geplant? 
Informationen und Buchung von Unterkünften:

Odenwald Tourismus GmbH
Marktplatz 1
64720 Michelstadt
Tel. 06061-965970
tourismus@odenwald.de
www.tourismus-odenwald.de

Start

Parkplatz "Am Rathaus", Bismarckstr. 43, 64385 Reichelsheim (Odenwald) (211 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.714435 N 8.839049 E
UTM
32U 488396 5506893

Wegbeschreibung

Wir überqueren die B 38 und biegen in den Krautweg ein. Dieser führt uns am Teufelstein aus Reichelsheim hinaus. Nun geht es zum Heidenberg hinauf, um den Klöß- und den Schmelzbuckel herum mit den ersten herrlichen Aussichten. Sobald wir hinter der Irrbachquelle den Wald verlassen, überrascht uns auf 363 Höhenmetern ein beeindruckender Panoramablick.

 

200 Meter weiter nimmt der Wald uns wieder auf. Kurz darauf trifft unser Weg auf den Hauptwanderweg mit der Markierung weiße Raute, dem wir nun gleichfalls nach rechts folgen. Am Gumpener Kreuz kommen wir für kurze Zeit aus dem Wald heraus und genießen den weiten Rundblick. Keine 2 km trennen uns noch von Lindenfels. Nach Besuch der mittelalterlichen Burg wandern wir geradewegs nach Norden bis zur Bismarckwarte. Nun führt unsere Wanderung durch offene Landschaft an den Ortsteilen Winterkasten und Laudenau vorbei bis zur „Freiheit“. Wer die Wanderung abkürzen will, nutzt diese Möglichkeit südöstlich von Laudenau auf 360 Höhenmetern über Klein-Gumpen.  

 

Zwischen „Freiheit“ und der Ruine Rodenstein begegnen uns die Naturdenkmäler Wildweibchenstein und Fallender Bach im Wald. Vom Parkplatz Rodenstein geht es noch einen Kilometer durch den Wald. Weitere 2 km über Streuobstwiesen und freies Feld führen uns zu unserem Ausgangspunkt in Reichelsheim zurück.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Michelstadt Buslinie 30 bis Reichelsheim.
Auskünfte erteilt die Mobilitätszentrale im Bahnhof Michelstadt (MOBIZ): Tel. 06061/97 99 88 oder der
Rhein-Main-Verkehrsverbund : Tel. 01801 / 768 4636 (Festnetz 3,9 ct./min; Mobilfunk max. 42 ct./min.)

Anfahrt

Von Darmstadt kommend, ca. 31 km auf der B 38 bis Reichelsheim. Dort in die Bismarckstraße abbiegen. (Ausschilderung Rathaus)

Parken

Parkplatz "Am Rathaus", Bismarckstr. 43, 64385 Reichelsheim (Odenwald)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Hessisches Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation/Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald e.V. (Hrsg.): Topographische Freizeitkarte Nr. 4 „Rodensteiner Land“, Maßstab 1:20.000. (Weg wird erst in der Neuauflage in die Karte aufgenommen.)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.


Kris Henrix
28.09.2017
Bewertung

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
24,6 km
Dauer
6:30 Std
Aufstieg
679 m
Abstieg
679 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne einen Osprey Transporter 95