Waldburg-Wanderung - Wanderung - Oberschwaben - Allgäu

Start Touren Waldburg-Wanderung
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Waldburg-Wanderung

(1) Wanderung • Oberschwaben - Allgäu
  • Blick auf die Sendetürme.
    / Blick auf die Sendetürme.
    Foto: Alpstein
  • Blick auf die Waldburg.
    / Blick auf die Waldburg.
    Foto: Alpstein
  • Die St. Habnit-Kapelle
    / Die St. Habnit-Kapelle
    Foto: Alpstein
Karte / Waldburg-Wanderung
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 St. Habnit-Kapelle Sendetürme Waldburg Baumlehrpfad Stadelholz
Wetter

Diese einfache Rundwanderung führt uns auf wunderschönen Wald- und Feldwegen hinauf zur Waldburg im gleichnamigen Ort. Die Burg ist ein geschichtsträchtiger Ort mit herrlicher Aussicht.

Oberschwaben - Allgäu: Beliebter Rundwanderweg

leicht
8,6km
2:30
153 m
153 m
alle Details
Die Tour starten wir vom Parkplatz Knobelsteig. Von dort wandert man auf dem breiten Forstweg zunächst durch den Wald und folgt der Beschilderung in Richtung Waldburg. 

In Neuwaldburg geht es vorbei an der St. Habnit-Kapelle (1) und den Sendetürmen (2). Wir erreichen schließlich einen Baumlehrpfad (3), halten uns links und kommen nach Waldburg. 

Hinter dem Ortseingang steigt man zur Waldburg (4) hinauf. Die Burganlage besteht aus dem Palas mit dem heutigen Museum, dem Kapellenturm und dem Wirtschaftsgebäude, die untereinander durch Mauern verbunden sind. Auf der hohen Schildmauer zwischen Kapellenturm und Palas befindet sich ein gedeckter Wehrgang. Knapp um die Burg gelegt ist auf nördlicher und westlicher Seite die Ringmauer. Der westlich am Berg steil hinaufziehende Burgweg führt zu einem zinnenbekrönten, heute offenen Eingangstor, das ursprünglich wohl durch eine Zugbrücke geschützt war. 

Bei günstigem Wetter genießen wir von der auf 772 m Höhe thronenden Burg den herrlichen Blick von den Allgäuer Alpen über das oberschwäbische Voralpengebiet und den Bodensee hinweg bis ins Berner Oberland. Bergab geht es schließlich über einen kleinen Weg, der am Burgtor nach rechts unten abzweigt. Wir treffen auf den Habnitweg, biegen in diesen nach rechts ab und kommen dann wieder nach links auf einen Wiesenweg. Anschließend wandern wir durch das Stadelholz (5) zu einer Straße. Auf dieser geht es wenige Meter nach links, danach biegen wir sofort nach rechts in den Wald ein. Auf dem Forstweg geradeaus wandernd erreichen wir unseren Ausgangspunkt.

outdooractive.com User
Autor
Alpstein
Aktualisierung: 08.05.2014

Schwierigkeit leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
753 m
647 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
aussichtsreich
kulturell / historisch

Start

Parkplatz Knobelsteig zwischen Waldburg und Fohren (647 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.780947 N 9.710155 E
UTM 32T 553198 5292198

Anfahrt:

B32, weiter nach Waldburg

Parken:

Parkplatz Knobelsteig zwischen Waldburg und Fohren

Buchtipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Arti McArthur ›
30.12.2012
Eine schöne Tour, die wir an einem sonnigen Dezembertag gemacht haben. Gut beschrieben und einfach von der Orientierung...
Bewertung
Gemacht am
29.12.2012


Schwierigkeit leicht
Strecke 8,6 km
Dauer 2:30 Std.
Aufstieg 153 m
Abstieg 153 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Jetzt Fan werden
Geheimtipps und Inspiration für Dein nächstes Outdoor-Abenteuer!
Jetzt Fan werden

Werde Fan und folge uns: Wir schenken Dir Geheimtipps, Träume und Inspiration für Dein nächstes Abenteuer!

 Auf Facebook folgen  Auf Twitter folgen  Auf Google+ folgen