Von der Rothenburg zur Waldeck über Rothenbach - Wanderung - Lorraine

Start Touren Von der Rothenburg zur Waldeck über Rothenbach
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Von der Rothenburg zur Waldeck über Rothenbach

Wanderung • Lorraine
  • Ruine Rothenburg
    / Ruine Rothenburg
    Foto: Reiner Rudolph, Community
  • Ruine Rothenburg
    / Ruine Rothenburg
    Foto: Reiner Rudolph, Community
  • Blick von der Rothenburg auf die Ruine Waldeck
    / Blick von der Rothenburg auf die Ruine Waldeck
    Foto: Reiner Rudolph, Community
  • Der Rothenbach
    / Der Rothenbach
    Foto: Reiner Rudolph, Community
  • Flusskrebs im Rothenbach
    / Flusskrebs im Rothenbach
    Foto: Reiner Rudolph, Community
  • Bunker der Ligne Maginot
    / Bunker der Ligne Maginot
    Foto: Reiner Rudolph, Community
  • Bunker der Ligne Maginot, Blick in den Geschützturm
    / Bunker der Ligne Maginot, Blick in den Geschützturm
    Foto: Reiner Rudolph, Community
  • Felsen am Etang d'Erbsenthal
    / Felsen am Etang d'Erbsenthal
    Foto: Reiner Rudolph, Community
  • Etang d'Erbsenthal
    / Etang d'Erbsenthal
    Foto: Reiner Rudolph, Community
  • Der
    / Der "Champion", eine bizarre Felsformation in den Vogesen.
    Foto: Reiner Rudolph, Community
  • Ruine Waldeck
    / Ruine Waldeck
    Foto: Reiner Rudolph, Community
  • Ruine Waldeck
    / Ruine Waldeck
    Foto: Reiner Rudolph, Community
Karte / Von der Rothenburg zur Waldeck über Rothenbach
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10
Wetter

Kurzweilige Wanderung mit zwei Burgen, einem malerischen Bach, Ligne Maginot, keltischen Grotten, einer Kapelle im Wald und typischer Vogesenlandschaft.

Für Familien als Tagesausflug gut geeignet, Abkürzungen sind möglich.

Lorraine: Aussichtsreicher Rundwanderweg

mittel
11,7 km
3:23 Std
224 m
224 m

Die ganze Vielfalt des Elsass zeigt sich in dieser Wanderung. Naturschönheit, historische Monumente aus alter und neuer Zeit, die wunderbarste Vogesenlandschaft und obendrein ein Badesee.

Zunächst steigt man zur Rothenburg auf. Die Ruine ist stark verfallen und nicht begehbar, aber man hat einen schönen Blick zum anderen Ende der Wanderung, der Waldeck.

Wieder unten, folgt man den Schildern Richtung Etang d'Erbsenthal und Ligne Maginot, dem Bachlauf des Rothenbachs. Der Bach ist glasklar und verläuft in einem Sandsteingrund. Wir haben das seltene Glück gehabt einen europäischen Flusskrebs beobachten zu können. Das Tier hatte die imposante Länge von mindestens 20cm.

Am Weiher von Erbsenthal sind Höhlen und im Fels Gravuren aus keltischer Zeit zu entdecken sowie die kleine Kapelle Notre Dame des Bois.

Am linken Ufer des Weihers entlag, steigt ein breiter Weg in die Vogesen hinauf. Man kommt vorbei an bizarren Sandsteinformationen und hat immer wieder einen herrlichen Blick in die Vogesen. Es gibt mehrere Wege zur Waldeck, keiner ist ganz direkt, allerdings kann der mutige und gut ausgerüstete Wanderer mit Navi durchaus auch den oberen Weg wählen und das kleine Stück querfeldein den Hang hinab und teilweise einem kleinen Pfad folgen, der nicht in der Karte eingezeigt ist.

Nachdem die Waldeck bestiegen ist, kann man sich im Etang die Hanu abkühlen und dann ohne nennenswerte Steigung im Tal zurück zum Ausgangspunkt wandern.

Autorentipp

Vor allem im Sommer ist bei dieser Wanderung die Badetasche mitzunehmen. Nicht nur im Etang de Hanau unterhalb der Waldeck, auch im Rothenbach kann man mindestens die Füße kühlen.

Für Familien lässt sich die Wanderung auch so abwandeln, das ein Elternteil das Auto abholt und der Rest im Bad am Etang de Hanau schwimmen geht. Der Rückweg verläuft ohne nennenswerte Steigungen und ist für einen geübten Wanderer ein Spaziergang.

outdooractive.com User
Autor
Reiner Rudolph
Aktualisierung: 04.06.2016

Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch faunistische Highlights Geheimtipp
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
338 m
239 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Lediglich bei den halb verfallenen Bunkern der Ligne Maginot im Rothenbach ist für Kinder etwas Vorsicht geboten.

Ausrüstung

Badesachen.

Weitere Infos und Links

www.oberbronn.de

Start

Rothenburg (244 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.024457 N 7.572475 E
UTM
32U 395639 5431156

Ziel

Rothenburg

Anfahrt

Mit dem Auto von Philipsbourg bis zum Parkplatz unterhalb der Rothenbourg.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,7 km
Dauer
3:23 Std
Aufstieg
224 m
Abstieg
224 m
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch faunistische Highlights Geheimtipp

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel