Von Laudenbach nach Weinheim - Wanderung - Kurpfalz

Start Touren Von Laudenbach nach Weinheim
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Von Laudenbach nach Weinheim

(1) Wanderung • Kurpfalz
  • Evangelische Kirche in Laudenbach
    / Evangelische Kirche in Laudenbach
    Foto: Frank (Diese Datei ist unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.5 US-amerikanisch (nicht portiert) lizenziert.), Outdooractive Redaktion
Karte / Von Laudenbach nach Weinheim
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12
Wetter

Der sagenumwobene Kreuzberg und verwunschene Aussichtstürme sind die Ziele dieser Wanderung an der badisch-hessischen Grenze.

Kurpfalz: Beliebter Wanderweg

mittel
13 km
3:45 Std
509 m
500 m
Wir erklimmen den Kreuzberg und genießen die Aussicht vom Waldners Turm. Über Grünflächen erreichen wir erneut Waldgebiet und besteigen den Hirschberg. Am Bahnhof Weinheim endet unsere Tour.

Streckentour aussichtsreich kulturell / historisch
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
363 m
97 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Laudenbach (97 m)
Koordinaten:
Geogr. 49.611960 N 8.645190 E
UTM 32U 474367 5495548

Ziel

Bahnhof Weinheim

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Laudenbach gehen wir die Bahnhofstraße entlang, wenden uns nach rechts in die Mittelstraße und sogleich wieder nach links in die Rathausstraße (Markierung weißes Dreieck). Man kreuzt die Hauptstraße, an der auf der linken Seite eine evangelische Kirche steht. Auf der Kirchstraße wandern wir in Richtung Ober-Laudenbach, bevor wir rechter Hand in den Mischwald eintauchen, um den Kreuz­berg (1) (340 m) zu ­besteigen. Legenden berichten, dass in vorchristlicher Zeit auf dem Gipfel des Berges heidnische Kulte stattfanden. Im 14. Jh., als die Pest auch die Bewohner dieses Mittelgebirges heimsuchte, wurde an diesem Ort eine Kapelle errichtet, die man Anfang des 19. Jh. wieder abriss. Heute befindet sich hier ein Kreuzweg zur Andacht. Doch auch als Rastplatz unter prächtigen Laubbäumen eignet sich der Kreuzberg vorzüglich. Wir verlassen den verträumten Ort und folgen zunächst weiter der Markierung weißes Dreieck. Bald erreichen wir den Waldrand und unser Blick schweift frei über die grasbewachsenen Ebenen nach Osten und hinunter in das Ursprungstal der Weschnitz. Nur wenige Schritte fehlen jetzt noch zum Waldners Turm (2) (240 m), der uns ebenfalls eine herrliche Aussicht bietet. Das kantige Bauwerk aus dem 19. Jh. steht idyllisch auf einer Wiese, landläufig wird es auch als Vier- Ritter-Turm bezeichnet – jede seiner Ecken ziert eine stilisierte Ritterfigur. Wir setzen unseren Weg fort und kurz darauf umschließt uns wieder dichtes Gehölz. Bergauf geht es nun direkt an der badisch-hessischen Grenze in Richtung Hirschkopf (3) (346 m). Man passiert eine Schutzhütte, dabei orientiert man sich an der Markierung roter Strich. In Gipfelnähe überragt ein Rundturm die Baumkronen und lädt abermals ein, das Panorama der Rheinebene zu genießen. Die letzten Anstiege sind jetzt bewältigt. Teilweise steil bergab geht es nun zu unserem Zielort Weinheim hinunter. Den Beinamen Zwei-Burgen-Stadt verdankt Weinheim der im romanischen Stil erbauten Wachenburg sowie der Burgruine Windeck. Abstecher zu diesen beliebten Ausflugszielen bieten sich nach der Tour noch an. Mit der Regionalbahn fährt man in wenigen Minuten wieder zum Bahnhof in Laudenbach zurück.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Regionalbahn von Frankfurt nach Laudenbach

Anfahrt

Von Frankfurt über A5 und B3 nach Laudenbach

Parken

Parkmöglichkeit am Bahnhof

Koordinaten

Geographisch
49.611960 N 8.645190 E
UTM
32U 474367 5495548
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Axel Richter
20.03.2017
Bewertung
Gemacht am
19.03.2017

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13 km
Dauer
3:45 Std
Aufstieg
509 m
Abstieg
500 m
Streckentour aussichtsreich kulturell / historisch

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel