Tsminda Sameba (Gergeti Trinity Church) - das Wahrzeichen Georgiens - Wanderung - Georgien

Start Touren Tsminda Sameba (Gergeti Trinity Church) - das Wahrzeichen Georgiens
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Tsminda Sameba (Gergeti Trinity Church) - das Wahrzeichen Georgiens

Wanderung • Georgien
  • /
    Foto: Bano Kvermo, Community
  • /
    Foto: Bano Kvermo, Community
  • /
    Foto: Bano Kvermo, Community
  • /
    Foto: Bano Kvermo, Community
  • /
    Foto: Bano Kvermo, Community
Karte / Tsminda Sameba (Gergeti Trinity Church) - das Wahrzeichen Georgiens
1800 1950 2100 2250 2400 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5
Wetter

Kurze, aber recht steile Wanderung hinauf zum Wahrzeichen Geogiens - Tsminda Sameba (Gergeti Trinity Church).

Georgien: Aussichtsreiche Wanderung

mittel
3,9 km
1:45 Std
445 m
18 m

Die kleine Dreifaltigkeitskirche von Gergeti thront vor einem fantastischen Panorama vor dem Mount Kazbek. Sie ist das Wahrzeichen Georgiens. Von oben ist der Blick ebenso schön wie von unten - also nichts wie rauf!

(Hinweis: Der hier vorgeschlagene Weg ist nur eine von mehreren Möglichkeiten. Alle sind leicht zu finden. Der "direkte" Weg vom Dorf aus ist sehr steil und nur für wirklich fitte und geübte Wanderer. Mein Vorschlag nutzt teilweise den Fahrweg, auf dem sich auch Touristenjeeps nach oben quälen. Allerdings gibt es zahlreiche Abkürzungen durch den Wald, die sehr schön und etwas weniger anstrengend sind.)

outdooractive.com User
Autor
Bano Kvermo
Aktualisierung: 03.10.2016

Streckentour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch Gipfel-Tour
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2177 m
1731 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und etwas zum Überziehen - oben an der Kirche ist es sehr windig! Verpflegung gibt es unterwegs nicht.

Start

Busbahnhof Stepantsminda (1745 m)
Koordinaten:
Geogr. 42.658532 N 44.641009 E
UTM 38T 470577 4722959

Ziel

Gergeti Kirche

Wegbeschreibung

Wir starten am Taxistand/Busbahnhof von Stepantsminda/Kazbegi. Nach einigen hundert Metern entlang der Georgischen Heerstraße überqueren wir den Tergi-Fluß und biegen nach links ab in Richtung des Dorfes Gergeti. Wir folgen dem Fahrweg, durchqueren das Dorf und erreichen einen Friedhof. Hinter dem Friedhof steigen wir weiter den Berg hinauf, kreuzen den Fahrweg und wandern jetzt durch lichte Wälder mit Birken und Buchen weiter Richtung Kirche. Nach einem erneuten Stück über den Fahrweg kürzen wir die große Serpentine ab über den Pfad nach links. Nach kurzem Abschnitt durch den Wald erreichen wir die kahle, grasbewachsene Hochebene und blicken auf die Kirche. Nun noch die letzten Meter hinauf auf den windumtosten Kirchhof - in der Kirche wartet ein warmer Ofen auf uns!

(Wer ein eigenes Auto hat, kann auch bis in das Dorf Gergeti fahren und dort parken - so spart man sich das am wenigsten attraktive Stück des Weges.)

Zurück geht es dann auf demselben oder einem anderen Weg - ihr habt die Wahl. Die Zeitangabe bezieht sich auf einen Weg (den Aufstieg).

Öffentliche Verkehrsmittel

Busse und Marschrutki (Sammeltaxis) fahren von Tiflis bis nach Stepantsminda.

Anfahrt

Über die Georgische Heerstraße bis zum Startpunkt.

Parken

In der Dörfen stehen ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Koordinaten

Geogr.:42.658532 N 44.641009 E
UTM:38T 470577 4722959
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,9 km
Dauer
1:45 Std
Aufstieg
445 m
Abstieg
18 m
Streckentour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch Gipfel-Tour

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel