Naturlehrpfad Oberes Rotmaintal - Wanderung - Fränkische Schweiz

Start Touren Naturlehrpfad Oberes Rotmaintal
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Naturlehrpfad Oberes Rotmaintal

Wanderung • Fränkische Schweiz
  • Eine der 17 Stationen des Naturlehrpfads informiert über das Thema
    / Eine der 17 Stationen des Naturlehrpfads informiert über das Thema "Leben am Bach".
    Foto: © 2009 Frank Ruttkamp, foto-lizenzfrei.de, Outdooractive Redaktion
Karte / Naturlehrpfad Oberes Rotmaintal
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5 Rotmaintal Bühler Schloss
Wetter

Auf dem Naturlehrpfad "Oberes Rotmaintal" vermitteln uns 17 Stationen Wissenswertes über die abwechslungsreiche Landschaft des Rotmaintales.

Fränkische Schweiz: Rundwanderweg

leicht
5,1 km
1:30 Std
103 m
103 m
Der Naturlehrpfad "Oberes Rotmaintal" ist durchgehend mit einer "Froschfigur" gekennzeichnet. Wir kommen an insgesamt 17 Stationen vorbei, die uns über verschiedene Themen wie die Buche, Ökosystem Wald, Totholz oder Leben am Bach informieren.
Nach der Wanderung können wir in der historischen Altstadt Creußens in einem der Restaurants oder Cafés einkehren oder das Krügemuseum besuchen.

Autorentipp

Nach der Wanderung können wir noch das Krügemuseum in Creußen besuchen.
outdooractive.com User
Autor
Jana Bohlmann
Aktualisierung: 23.02.2014

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
461 m
418 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Stadt Creußen

.

Start

Parkplatz in der Nürnberger Straße in Creußen (422 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.842890 N 11.624140 E
UTM
32U 688665 5524465

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt in der Nürnberger Straße in Creußen. Vom Parkplatz gehen wir zwischen den Häusern hindurch zur Straße „Vorstadt“.
Dort hält man sich links und biegt nach rechts in die Habergasse ab. Nach wenigen Metern zweigt links ein Weg ab, der uns zum Hintermühlweg führt. Auf diesem gehen wir kurz nach rechts, biegen dann nach links ab und überqueren den Roten Main. Am anderen Ufer kommt man über den Birkenweg in das Dorf Bühl, das im Jahr 1972 in die Stadt Creußen eingemeindet wurde. Wir passieren das Bühler Schloss (1), wenden uns dahinter gleich nach links und wandern ins idyllische Rotmaintal (2) hinab. Jetzt weisen uns Schilder mit der „Froschfigur“ den Weg. Weitere Hinweistafeln informieren über verschiedene Themen wie die Buche, Ökosystem Wald, Totholz oder Leben am Bach. Vor den Bäumen biegt unser Weg nach rechts ab und führt uns in südwestlicher Richtung durch das Flusstal. Einige Zeit später betreten wir das Bühler Holz, überqueren zwei kleine Zuläufe des Roten Mains und halten uns dann schräg rechts.
In einem Rechtsbogen wandert man zum Waldrand und orientiert sich hier ebenfalls nach rechts. Bald queren wir den Tiefenbach, lassen das Bühler Holz hinter uns und erreichen kurz darauf wieder den Stadtteil Bühl. Hier führt uns der Kirchensteig zurück zum Schloss. Nun machen wir noch einen kleinen Abstecher ins Krügemu seum (3) mit seinen bedeutenden Stücken Creußener Steinzeuges, das aus einem Ton gefertigt ist, dessen Zusammensetzung heute nicht mehr bekannt ist. Das Krügemuseum ist seit 1950 im ehemaligen Scharfrichterhaus untergebracht. 2004 wurde es erweitert. Anschließend schlendern wir noch an der Pfarrkirche St. Jakobus (4) am Heziloplatz vorbei. Der Kirchturm steht auf den Fundamenten des Bergfriedes einer hier ursprünglich vorhandenen Burg. Danach geht es wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Creußen

Anfahrt

A9 Ausfahrt Bayreuth-Süd, weiter auf der B2 nach Creußen

Parken

Parkplatz in der Nürnberger Straße in Creußen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,1 km
Dauer
1:30 Std
Aufstieg
103 m
Abstieg
103 m
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Eine Casio PRO TREK WSD-F20X Smartwatch gewinnen