Mühlentour von Grünhainichen zum OT Waldkirchen - Wanderung - Erzgebirge

Start Touren Mühlentour von Grünhainichen zum OT Waldkirchen
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Wanderung

Mühlentour von Grünhainichen zum OT Waldkirchen

Wanderung • Erzgebirge
Karte / Mühlentour von Grünhainichen zum OT Waldkirchen
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12
Wetter

Markierung: blaues Mühlrad auf weißem Grund, Wanderweg gelb-weiß

Erzgebirge: Wanderung

13,8km
4:08
451 m
476 m
alle Details
outdooractive.com User
Autor
Sabine May
Aktualisierung: 09.03.2017

Höhenlage
568 m
307 m

Start

Bahnhof Grünhainichen-Borstendorf (344 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.775078 N 13.163032 E
UTM 33U 370482 5626421

Ziel

Bahnhof Waldkirchen

Wegbeschreibung

Start ist am Bahnhof Grünhainichen/Borstendorf. Wir laufen nach rechts in Richtung Rochhausmühle. Nun geht es steil bergauf nach Grünhainichen. An der Marbacher Straße biegen wir links in den Ort ein und laufen zur Freilandspieldose. Sie zeigt sich in ihrer Sommer- oder Wintervariante. Nach Überquerung der Hauptstraße wandern wir die Mühlenstraße abwärts, vorbei an der Spanziehmühle zum Fluß Flöha. Ein Rastplatz lädt zum Picknick ein. Der Markierung nach laufen wir bis zur Schaukelbrücke (jetzt eine überdachte Holzbrücke) und überqueren sie.

Weiter führt uns die Wanderung in Richtung Schwarzmühle. Da arbeitet der einzige Butterformstecher Deutschlands, Konrad Martin. Gern führt er das alte Handwerk vor. Dem blauen Mühlrad folgend, überqueren wir eine kleine Holzbrücke, wandern immer bergauf, überqueren die Alte Börnichener Straße bis auf die Höhe an der Antennenanlage. Wegweiser führen uns durch den Wald, nach links zum Waldkirchener Rundweg bzw. nach rechts auf den Vogellehrpfad zurück nach Grünhainichen. Bergab durch das „Engeldorf“ Grünhainichen mit vielen Kunsthandwerkern können wir die Runde schließen.

Wandern wir nach links weiter, überqueren wir die Hauptstraße zwischen Börnichen und Waldkirchen. Vorbei am Windrad, durch schöne Wiesen mit Blick nach Zschopau, erreichen wir auf der Dorfstraße abwärts unser letztes Ziel, die Rollemühle. Pfingstmontag, dem Deutschen Mühlentag, wird hier gemeinsam mit den Blaufarbenwerkern toll gefeiert.

Weiter über die Zschopaubrücke erreichen wir den Bahnhof Waldkirchen. 

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bahnhof Grünhainichen/Borstendorf (Erzgebirgsbahn Flöha - Olbernhau)
Bahnhof Waldkirchen (Erzgebirgsbahn Flöha - Annaberg)

Anfahrt:

Parken:

Parkplatz am Bahnhof (Parkdauer: 1 Stunde)
Parkplatz am Freibad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
Strecke 13,8 km
Dauer 4:08 Std.
Aufstieg 451 m
Abstieg 476 m

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Jetzt Fan werden
Geheimtipps und Inspiration für Dein nächstes Outdoor-Abenteuer!
Jetzt Fan werden

Werde Fan und folge uns: Wir schenken Dir Geheimtipps, Träume und Inspiration für Dein nächstes Abenteuer!

 Auf Facebook folgen  Auf Twitter folgen  Auf Google+ folgen