Wanderwege “Rund um’s Pulvermaar” - Der Wendelinusweg - Wanderung - Eifel

Start Touren Wanderwege “Rund um’s Pulvermaar” - Der Wendelinusweg
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Wanderwege “Rund um’s Pulvermaar” - Der Wendelinusweg

Wanderung • Eifel
  • /
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • /
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • /
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • /
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • /
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • /
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • /
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • /
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • /
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • /
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • /
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • /
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
Karte / Wanderwege “Rund um’s Pulvermaar” - Der Wendelinusweg
200 400 600 800 m km 2 4 6 8 10 12
Wetter

Der abwechslungsreiche Rundweg führt sie durch zwei unterschiedliche Charaktere von Maaren mit ihren einzigartigen Panorama ebenso, wie über historische Mühlenpfade, durch den wildromantischen Abschnitt des Üßbachtales und die Abgeschiedenheit verschiedener Naturschutzgebiete.

Eifel: Aussichtsreicher Rundwanderweg

mittel
12,7 km
4:02 Std
270 m
272 m
Auf gut markierten, meist naturbelassenen Wegen führt der Wendelinusweg von Immerath ans gleichnamige Maar und weiter durch romatische Bachtäler des Maar- und Üßbaches.Gut ausgestattete Rastplätze laden zum Verweilen ein, ate Mühlen liegen am Weg, bevor es über die Höhen der Vulkaneifel zurück zum im Immerather Trockenmaar (Risch) gelegen Örtchen zurückgeht.

Autorentipp

Wenn möglich, lohnt der Besuch des Schulmuseums in der alten Schule. Den Weg säumen einige Stationen des 'Immerather Parcours der Sinne' einem Erlebnsfeld nach Kückelhaus.

outdooractive.com User
Autor
Ferienregion Pulvermaar
Aktualisierung: 26.08.2017

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
460 m
311 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

keine

Ausrüstung

normale Wanderkleidung, Rucksackverpflegung, Einkehr nur am Start/Ziel möglich

Start

Immerath Bürgerhaus (384 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.129906 N 6.957927 E
UTM 32U 354050 5555071

Ziel

Immerath Bürgerhaus

Wegbeschreibung

Start in Immerath, über die Hauptstraße geht es zum Ortsrand und dann gleich steil den Maarhang hinauf zur Immerather Streuobstkultur. Durch die Kultur, mit der alte Obstsorten wieder bekannter gemacht werden sollen, geht es hinunter zum Immerather Maar.

Gegen den Uhrzeigersinn umrunden wir das Maar zu etwa 2/3 und gelangen über eine Brücke ins Tal unterhalb des Maarbergs. Entlang des Maarbachs folgen wir der Markierung (weiße WE auf grünem Grund) bis zur alten Immerather Mühle.

Links an der Mühle vorbei geht es hinauf zur 'Katzenlay' (Rastplatz) und weiter ins 'Hölzchen'. Hoch über dem Üßbach geht es oberhalb der Neumühle entlang zum Rastplatz 'Annbach'. Herlicher Blick in die Vulkaneifel!

Weiter geht es am Üßbach entlang bis zur L16. Die kreuzen wir und gehen weiter zum Heckenberg, im Üßbachtal liegt unten die Heckenmühle. Nun geht es ein Seitental hinauf bis wir ins freie Feld gelangen. Auch hier bieten sich wundervolle Blicke in die Vulkaneifel.

Bald sind wiram Kreuzhof, von hier sind es noch 200 m über eine schmale Straße und stehen am Immerather Risch, neben dem Immerather Maar zum Doppelmaar-Systen Immeraths gehörend.  Vorbei an der Dreifaltigkeitskapelle geht es über den Kreuzweg hinab zum Startpunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Schwierig

Anfahrt

https://www.google.de/maps/place/Immerather+Maar/@50.1231646,6.9582926,17z/data=!4m5!3m4!1s0x47be3599068a616b:0x5ebc4189a8d3a940!8m2!3d50.1223117!4d6.958652?hl=de

Parken

In Immerath möglich

Koordinaten

Geogr.:50.129906 N 6.957927 E
UTM:32U 354050 5555071
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Eifel

Tourenbuch • Bergverlag Rother GmbH

8. Auflage 2015,  ISBN 978-3-7633-4223-5

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Daun des Eifelverein   

Wanderwege Rund ums Pulvermaar   vulkaneifel.com

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,7 km
Dauer
4:02 Std
Aufstieg
270 m
Abstieg
272 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel