Wanderwege “Rund um’s Pulvermaar” - Der Keltenrundweg - Wanderung - Eifel

Start Touren Wanderwege “Rund um’s Pulvermaar” - Der Keltenrundweg
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Wanderwege “Rund um’s Pulvermaar” - Der Keltenrundweg

Wanderung • Eifel
  • Demerather Drees
    / Demerather Drees
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • Demerather Drees
    / Demerather Drees
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • Vulcano-Plattform
    / Vulcano-Plattform
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • Vulkaneifel
    / Vulkaneifel
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • Auf dem Weg
    / Auf dem Weg
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • Wacholderheide Demerath
    / Wacholderheide Demerath
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • Demerather Dress (Sauerbrunnen)
    / Demerather Dress (Sauerbrunnen)
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • Seitental
    / Seitental
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • Keltenring
    / Keltenring
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • Keltenring
    / Keltenring
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • Blick von der Vulcano-Plattform
    / Blick von der Vulcano-Plattform
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • Nebental des Üßbach
    / Nebental des Üßbach
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • Auf dem Keltenweg
    / Auf dem Keltenweg
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • Üßbach
    / Üßbach
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • Vulcano-Plattform
    / Vulcano-Plattform
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
  • Demerather Mühle
    / Demerather Mühle
    Foto: Ferienregion Pulvermaar, Community
Karte / Wanderwege “Rund um’s Pulvermaar” - Der Keltenrundweg
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 14
Wetter

Sehenswürdigkeiten säumen den Weg, beginnend von der Vulcanoplattform in Steineberg, einem 28m hohen Aussichtsturm, führt der Weg über eine Hochebene ins Ueßbachtal. Der waldreiche Weg führt an der Wachholderheide vorbei zum Demerather Drees. Dem Wanderer bieten sich sowohl eine atemberaubende Fernsicht, als auch naturbelassene Bachtäler.

Eifel: Aussichtsreicher Rundwanderweg

schwer
15,8km
4:23
255 m
255 m
alle Details
Auf meist naturbelassenen Wegen und Pfaden mit sehr kurzen Asphaltabschnitten geht es von der Vulcano-Plattform über die Höhen der Vulkaneifel ins Üßbachtal. Durch die Üßbachauen geht es an der Maimühle und der Demerather Mühle zum Zusammenfluss von Grundbach und Üßbach. Über den Dreisberg geht es durchs Dreis/Grundbachtal zum NSG Geisert, einer Wacholderheide und am Demerather Drees (Sauerbrunnen) zum Keltenring auf der Steineberger Lay und zum Startpunkt.

Autorentipp

Ein Aufstieg auf die Vulcano-Plattform lohnt, wenn einigermaße gute Fernsicht herrscht.
outdooractive.com User
Autor
Ferienregion Pulvermaar
Aktualisierung: 17.03.2017

Schwierigkeit schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
549 m
338 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
aussichtsreich
kulturell / historisch
geologische Highlights
botanische Highlights
faunistische Highlights

Sicherheitshinweise

keine

Ausrüstung

Wanderschuhe, normale Wanderkleidung

Weitere Infos und Links

Start

Steineberger Lay (528 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.178772 N 6.914452 E
UTM 32U 351095 5560589

Ziel

Steineberger Lay

Wegbeschreibung

Start am Parkplatz unterhalb der Vulcano-Plattform. Dem Weg in nord-östlicher Richtung folgen. Nach etwa 200m geht es rechts ab zum Feuchtbiotop 'Alter Steinbruch' und dann über eine Wiese hinter der Bebauung. Dem Wiesenweg folgen und dan nach links (östliche Richtung) unterhalb der Plattform in den Wald.

Dem Waldweg folgen. Nach Verlassen des Waldes trifft man auf eine Asphaltstraße, links halten und direkt wieder rechts in die Felder abbiegen. Der Markierung über Wiesen- und Waldwege bis zum Üßbach folgen.

Durch das Üßbachtal geht es entlnag der Maimühle (200 vom Weg entfernt über eine Brücke) und der Demerather Mühle (harmloser Hund) zum Zusammenfluss von Üßbach und Grundbach.

Hier verlassen wir den Üßbach und treffen auf den Fernwanderweg Maas-Rheinweg, dem wir ein paar Meter folgen. Später der Markierung KE nach rechts ab folgen und den Waldweg bis zum Verlassen des Waldweges folgen. Dann über ein kurzes Stück Asphalt ins Tal des Thielbach. Dem Thielbach folgen bis zum NSG Demerath. Hier hinauf zur Wacholderheide.

An der Wacholderheide rechts ab und weiter zum Demerather Drees. Dann folgt ein langer Aufstieg zum Keltenring und zur Vulcano-Plattform auf der Steineberger Lay.

Öffentliche Verkehrsmittel:

keine

Anfahrt:

Parken:

Am Startpunkt

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Eifel

Tourenbuch • Bergverlag Rother GmbH

8. Auflage 2015,  ISBN 978-3-7633-4223-5

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Daun des Eifelverein   

Wanderwege Rund ums Pulvermaar   vulkaneifel.com

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit schwer
Strecke 15,8 km
Dauer 4:23 Std.
Aufstieg 255 m
Abstieg 255 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.