Wanderung Lissendorfer Bach und Panoramaweg bei Schüller - Wanderung - Eifel

Start Touren Wanderung Lissendorfer Bach und Panoramaweg bei Schüller
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Wanderung Lissendorfer Bach und Panoramaweg bei Schüller

(1) Wanderung • Eifel
  • Der Lissendorfer Bach
    / Der Lissendorfer Bach
    Foto: Eric Meeuwsen, Community
  • Zunderschwämme
    / Zunderschwämme
    Foto: Eric Meeuwsen, Community
  • die Wanderhütte
    / die Wanderhütte "Sieben Wege"
    Foto: Eric Meeuwsen, Community
  • Schüller
    / Schüller
    Foto: Eric Meeuwsen, Community
  • Aussicht vom Parkplatz am Startpunkt der Wanderung
    / Aussicht vom Parkplatz am Startpunkt der Wanderung
    Foto: Eric Meeuwsen, Community
  • Zwischen Gönnersdorf und Lissendorf
    / Zwischen Gönnersdorf und Lissendorf
    Foto: Eric Meeuwsen, Community
Karte / Wanderung Lissendorfer Bach und Panoramaweg bei Schüller
200 400 600 800 m km 1 2 3 4 5 6 7 8
Wetter

Wanderung auf meist gut ausgebauten Wald- und Wirtschaftswegen, zum Teil auf unwegsameren Pfaden. Ab Wegkreuzug „Sieben Wege“ ist jedoch eine etwas kürzere Variante zu wählen, die auf nur guten Wegen führt.

Eifel: Beliebter Rundwanderweg

leicht
8,5 km
2:19 Std
177 m
171 m
outdooractive.com User
Autor
Eric Meeuwsen
Aktualisierung: 23.12.2014

Schwierigkeit
leicht
Technik
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
582 m
474 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Brücke über den Tötbach ist oft sehr rutschig!

Start

Parkplatz der Sportfreunde Gönnersdorf in 54584 Gönnersdorf (513 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.330509 N 6.592563 E
UTM
32U 328660 5578150

Wegbeschreibung

km 0,0
Ab Parkplatz wandern wir bergaufwärts zum Waldrand und dann weiter am Waldrand entlang, bis unser Weg auf eine Teerstraße trifft. Hier, bei Achelshof gehen wir nach rechts und weiter bergaufwärts. An der Abzweigung halten wir uns links und bleiben im weiteren Verlauf auf der Teerstraße, die erst leicht nach rechts neigt und etwas weiter, im 90°-Winkel nach links abbiegt.
km 1,8
Vor dem Bauernhof nehmen wir die Teerstraße scharf rechts. An der Wegkreuzung gehen wir geradeaus weiter auf dem Schotterweg, zwischen Feldern auf der linken Seite und Fichtenhochwald auf der rechten Seite. Bei der Gabelung halten wir uns rechts. Der Weg führt uns in einigen Kehren zum Tal des Lissendorfer Baches. Wir kommen zum Bach, überqueren ihn aber nicht, sondern bleiben am rechten Ufer und folgen dem breiten Waldweg weiter talaufwärts. Dieser Weg steigt allmählich an und führt erst durch hochgewachsenen Fichtenwald, später durch Eichen- und noch später durch Buchenwald. Am Ende des Tals erreichen wir eine Wegkreuzung mit Wegmarkierungen und einer Rastbank. Hier halten wir uns rechts Richtung Schüller und wandern geradeaus weiter bis zur nächsten Wegkreuzung, wo eine neue (2013) Wanderhütte zum Rast einlädt.
km 5,0
Hier, an Wegkreuzung „Sieben Wege“, können wir aus zwei Varianten wählen:

Eine etwas kürzere Strecke auf nur guten Wegen:
Wir nehmen dann den Weg rechts (Schild Gönnersdorf), erreichen nach 2 km die Siedlung Achelshof, nehmen gegenüber dem Haupttor den Grasweg links, auf dem wir zum Parkplatz und zum Endpunkt unserer Wanderung wandern (Total 7,9 km).

Eine etwas längere aber auch anspruchsvollere Strecke:
Ab „Sieben Wege“ wandern wir geradeaus weiter (Markierung Vulkanpfad, Schild Schüller am Wanderbaum). Wir passieren eine Schranke und bleiben auf dem Hauptweg, zunächst noch im Wald aber bald zwischen Wiesen und Feldern, wo wir einen herrlichen Fernblick genießen. Unweit voraus sehen wir die Schüllerer Kirche. Rechts davon, bei klarem Wetter, die Vulkankegeln Aremberg (623 m), Hohe Acht (mit 747 m die höchste Erhebung der Eifel) und Nürburg (678 m). Der Weg wechselt auf eine Asphaltstraße und neigt sich ein paar Mal leicht nach links.
km 6,1
Kurz vor der Rechtskurve, beim Wanderbaum (J7), nehmen wir den Schotterweg schräg rechts. Ab hier folgen wir eine Zeit lang den Markierungen J7. An der Gabelung mit Jagdkanzel nehmen wir den Weg links bergabwärts. Etwa 200 m weiter steht eine auffällige, alte Eiche. Hier halten wir uns links, jetzt geht es etwas steiler bergabwärts. Der Weg neigt sich mal nach rechts, mal nach links, wieder nach rechts, wird immer mehr überwachsen und wechselt auf einen Pfad, der ziemlich steil abfällt zum Tötbachtal. Am Wiesenrand entlang wandern wir, an einen kleinen Teich vorbei, bis der Pfad an einem breiten Forstweg endet. Hier biegen wir scharf rechts in den Pfad ein, der uns zum Tötbach führt. Auf einer Holzbrücke überqueren wir den Bach und erreichen oben einen breiten Forstweg, den wir auch überqueren. Wir nehmen den Weg geradeaus, der in den Buchenwald hinein führt. Dieser Weg steigt immer steiler an, bis sich unerwartet die Landschaft öffnet. Auf dem Grasweg halten wir uns links und erreichen nach wenigen hundert Metern Wohngebiet Tüschwieschen und den Parkplatz der Sportfreunde Gönnersdorf.
km 8,2
Ende der Wanderung.

Parken

Parkplatz der Sportfreunde Gönnersdorf 1920 e.V.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Eifelverein Karte 15, Oberes Kylltal 1:25000

Wanderkarte Luftkurort Stadtkyll / Oberes Kylltal 1:20000, erhältlich bei der Touristinfo in Stadtkyll

Die Webseite www.tueschwieschen.de beschreibt eine Menge schöne Wanderungen in dieser Region, mit Karte, Beschreibung und GPX-Dateien.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
outdooractive.com User
Community
23.12.2014
Hallo Eric, auch das ist eine TOP-Tour! Vielen Dank!
Bewertung

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,5 km
Dauer
2:19 Std
Aufstieg
177 m
Abstieg
171 m
Rundtour

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Eine Casio PRO TREK WSD-F20X Smartwatch gewinnen