Vulkanpfad reloaded and reversed - mit Hunden - Wanderung - Eifel

Start Touren Vulkanpfad reloaded and reversed - mit Hunden
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Vulkanpfad reloaded and reversed - mit Hunden

Wanderung • Eifel
  • Wegekennzeichen Vulkanpfad
    / Wegekennzeichen Vulkanpfad
    Foto: Mungo Mungenast, Community
  • Hartborn
    / Hartborn
    Foto: Mungo Mungenast, Community
  • Junker-Schilling-Platz
    / Junker-Schilling-Platz
    Foto: Mungo Mungenast, Community
  • Wäenloft-Hött (Winfeld-Hütte)
    / Wäenloft-Hött (Winfeld-Hütte)
    Foto: Mungo Mungenast, Community
  • Kottenheimer Winfeld
    / Kottenheimer Winfeld
    Foto: Mungo Mungenast, Community
  • Blick über den Steinbruch
    / Blick über den Steinbruch
    Foto: Mungo Mungenast, Community
  • Zwei der Sieben Stuben (Siewe Stuwe)
    / Zwei der Sieben Stuben (Siewe Stuwe)
    Foto: Mungo Mungenast, Community
  • Blick hinab auf Ettringen
    / Blick hinab auf Ettringen
    Foto: Mungo Mungenast, Community
  • Parkplatz an der Hochsimmerhalle
    / Parkplatz an der Hochsimmerhalle
    Foto: Mungo Mungenast, Community
Karte / Vulkanpfad reloaded and reversed - mit Hunden
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6
Wetter

Rundwanderung auf dem Traumpfad Vulkanpfad.
Diesmal im Uhrzeigersinn.

Eifel: Aussichtsreicher Rundwanderweg

mittel
6,8 km
2:06 Std
223 m
222 m
Rundwanderung auf dem Traumpfad Vulkanpfad zwischen Ettringen und Kottenheim - im Uhrzeigersinn.
outdooractive.com User
Autor
Mungo Mungenast
Aktualisierung: 23.07.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
416 m
269 m

Ausrüstung

Festes Schuhwerk empfohlen

Weitere Infos und Links

Bericht und Bilder zur Wanderung: Dobermann-Wandern

Traumpfade Homepage: Vulkanpfad

Start

56729 Ettringen; Kottenheimer Straße 31 (Hochsimmerhalle) (343 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.356126 N 7.231032 E
UTM
32U 374165 5579723

Ziel

56729 Ettringen; Kottenheimer Straße 31 (Hochsimmerhalle)

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz an der Hochsimmerhalle in Ettringen folgen wir der hervorragenden Wegemarkierung im Uhrzeigersinn und gehen somit ein Stück des Weges hinab.

Wir halten uns rechts und laufen auf die Hartbornquelle zu.
Es geht nun rechts durch den Wald, bis wir nach geraumer Zeit am Junker-Schilling-Platz eintreffen.

Der Weg führt uns anschließend nach rechts, wobei wir die Schranke passieren und wenig später erneut rechts geleitet werden.

Ein Hinweisschild weist uns den Weg zu einer etwa 100 Meter entfernten Schutzhütte: der Wäenloft-Hött.

Wieder zurück geht es auf urigem Pfad hinab zum Kottenheimer Winfeld.

Wir laufen an den Kletterfelsen vorbei und treffen nun auf die Landstraße zwischen Ettringen und Kottenborn, wobei sich hier ein weiterer Parkplatz befindet.

Es geht nun auf dem Siewe-Stuwe-Weg hinauf und wir schauen gesichert hinab auf das unter uns liegende Steinbruchareal.

Wenig später erreichen wir einen hergerichteten Rastplatz mit Tisch und Bänken und einer schönen Weitsicht.

Es geht in einer Linkskurve nunmehr an den Sieben Stuben vorbei, den Weg hinab und nun rechts - vorbei an einem ehemaligen Sprengstoffbunker.

Mit einer Kehre an einem freien Feld geht es nunmehr steiler hinauf auf den Ettringer Bellberg, der eine schöne - fast - Rundumsicht bietet.

Hinab nach Ettringen, durch Teile des Ortes hindurch und wir sind wieder am Parkplatz angelangt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Siehe hierzu auch die Angaben auf der Homepage der Traumpfade

www.bahn.de/rheinmoselbus
www.bahn.de

Anfahrt

A61 - Abfahrt Mendig; weiter Rtg. Kottenheim / Ettringen

Parken

> Hochsimmerhalle (56729 Ettringen - Kottenheimer Straße 31)

> Kottenheimer Winfeld (zwischen Ettringen und Kottenheim)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,8 km
Dauer
2:06 Std
Aufstieg
223 m
Abstieg
222 m
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.