Sonnenweg - ehm. Wanderweg Nr. 3 OG Reifferscheid - Wanderung - Eifel

Start Touren Sonnenweg - ehm. Wanderweg Nr. 3 OG Reifferscheid
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Sonnenweg - ehm. Wanderweg Nr. 3 OG Reifferscheid

2 Wanderung • Eifel
  • Blick in die Vorburg
    / Blick in die Vorburg
    Foto: Paul-Joachim Schmülling, Community
  • Blumenschmuck
    / Blumenschmuck
    Foto: Paul-Joachim Schmülling, Community
  • Wanderweg 3 der OG Reifferscheid
    / Wanderweg 3 der OG Reifferscheid
    Foto: Paul-Joachim Schmülling, Community
  • Ansicht vom Liebfrauenhof
    / Ansicht vom Liebfrauenhof
    Foto: Paul-Joachim Schmülling, Community
  • Ansicht vom Tal
    / Ansicht vom Tal
    Foto: Paul-Joachim Schmülling, Community
Karte / Sonnenweg - ehm. Wanderweg Nr. 3 OG Reifferscheid
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10
Wetter

Der Wanderweg führt über die Burg Reifferscheid nach Oberreifferscheid. Über die Höhen mit wunderbaren Aussichten gelangen Sie ins Tal des Wolferter Baches. Hier geht es aufwärts in Richtung Bungenberg mit einer herrlichen Aussicht auf ie Wildenburg. Im Tal des Manscheider Baches gelangen Sie dann nach Wiesen und gehen hinter der Reidtmeisterstraße wieder nach Reifferscheid.

Im Zusammenhang mit der qualifizierung der Wanderwege im Rahmen des Projektes 'Wanderwelt der Zukunft - Eifelschleifen und Eifelspuren` wird dieser Wanderweg eine Eifelschleife sein und im Laufe dieses Jahres neu markiert.

Eifel: Beliebter Rundwanderweg

mittel
10,5 km
3:00 Std
264 m
264 m

Die Burg Reifferscheid wird urkundlich erstmalig im Jahre 1106 erwähnt, als der Herzog von Niederlothringen die Burg im Zusammenhang mit den Auseinandersetzungen zwischen Kaiser Heinrich IV und Heinrich V zerstört.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Touristinfo, Rathausstraße 2, 53950 Hellenthal - Tel. 02482 85 116. eMail: tourismus@hellenthal.de und von unserer Seite www.eifelverein-reifferschei.de 

  

Autorentipp

Für den Rundgang auf der Burg Reifferscheid wurde ein Flyer  erarbeitet, der Ihnen die Besonderheiten der Burg erklärt. Sie finden aber auch auf dem Rundgang Hinweisschilder, die Ihnen diese Besonderheiten erklären.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Touristinfo, Rathausstraße 2, 53950 Hellenthal - Tel. 02482 85 116. eMail:

outdooractive.com User
Autor
Paul-Joachim Schmülling
Aktualisierung: 16.03.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
602 m
415 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung ist ausreichend.

Weitere Infos und Links

Hier können Sie mehr über Reifferscheid erfahren:

http://eifelverein-reifferscheid.de

http://www.reifferscheid-eifel.de

http://www.eifel-blicke.de/go/eifelblicke-detail/8_hellenthal_reifferscheid_bergfried.html

Start

Parkplatz in der Ortsmitte Reiferscheid (415 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.475341 N 6.471182 E
UTM
32U 320571 5594538

Ziel

Parkplatz in der Ortsmitte Reiferscheid

Wegbeschreibung

Starten Sie vom Parkplatz Ortsmitte können Sie die Burg über die Burgenroute erreichen. Vom Parkplatz vor der Burg in Reifferscheid folgen Sie der Wegemarkierung 3, die bis zum Ort Oberreifferscheid gemeinsam mit dem Weg 5 verläuft. Im Ort Oberreifferscheid biegen Sie nach rechts ab und fogen dann der Wegemarkung 3 über die Ort Hahnenberg und Haus-Eichen bis ins Tal des Wolferter Baches. Dort überqeuren Sie die Landstaraße und den Wolferter Bach und steigen, der Wegemarkierung 3 folgend bis kurz vor den Ort Bungenberg auf. Auf der Höhe angekomen halten Sie halb-links und gelangen so in das Manscheiderbach Tal. Hier folgen Sie der Wegemarkierung 3, die ab dem Talgrund gemeinsam mit dem Weg Nr. 2 nach Reifferscheid verläuft.

Öffentliche Verkehrsmittel

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit zur Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Bahnanschluss: Bahnhof Kall (Eifelstrecke Köln-Euskirchen-Gerolstein-Trier), weiter mit Buslinie: 829 (Kall-Gemünd-Schleiden-Hellenthal) und anschließend mit dem TaxiBus nach Reifferscheid

Auskunft:
EU - mobil Schleiden
Tel. 02445 / 8508-0

www.rvk.de ; www.vrsinfo.de

 

Anfahrt

Hellenthal erreichen Sie von Norden kommend über die B 265 oder über die B 258 und von Süden kommend über die B 51.

Autobahnanschlussstellen von der A 1 sind Wißkirchen (Ausfahrt 111) bzw. Nettersheim (Ausfahrt 113)

Die Burg Reifferscheid wird urkundlich erstmalig im Jahre 1106 erwähnt, als der Herzog von Niederlothringen die Burg im Zusammenhang mit den Auseinandersetzungen zwischen Kaiser Heinrich IV und Heinrich V zerstört.  

Weitere Informationen erhalten Sie in der Touristinfo, Rathausstraße 2, 53950 Hellenthal - Tel. 02482 85 116. eMail: tourismus@hellenthal.de

 

Wegebeschreibung:

 

Vom Parkpltz in der Ortsmitte folgen Sie der Markierung des Burgenweges bis zur Burg Reifferscheid. Es empfiehlt sich die mittelalterliche Burganlage zu besichtigen. Planen Sie zusätzliche Zeit von 30 Minuten ein. Anschließend gelangen Sie über den Parkplatz ins Tal und folgen dann dem Teinzelbach aufwärts bis einer Kreuzung. Folgen Sie dem linken Weg bis nach Oberreifferscheid. 

 

Parken

Sie haben zum einen die Möglichkeit den Parkplatz unmittelbar an der L 17 in der Ortsmitte von Reifferscheid oder den Parkplatz vor der Burg/Schule (vor dem Matthiastor) zu nutzen

 

 

 

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte 4/14 des Eifelverein - Schleidener Tal - Hellenthal-Schleiden-Gemünd

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Paul-Joachim Schmülling
20.11.2016
Bewertung

outdooractive.com User
Community
21.01.2013
Hallo Paul-Joachim, uns haben die Bilder und die Beschreibung Deiner Tour so gut gefallen, dass wir uns entschlossen haben sie als "Top-Tour" auszuzeichnen! Weiterhin viel Spaß auf unserem Portal, Matthias aus der outdooractive.com Redaktion.
Bewertung

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,5 km
Dauer
3:00 Std
Aufstieg
264 m
Abstieg
264 m
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.