Rundwanderweg Gönnersdorf blau - Wanderung - Eifel

Start Touren Rundwanderweg Gönnersdorf blau
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Rundwanderweg Gönnersdorf blau

Wanderung • Eifel
  • Gönnersdorf
    / Gönnersdorf
    Foto: Eric Meeuwsen, Community
  • Aussichtspunkt
    / Aussichtspunkt
    Foto: Eric Meeuwsen, Community
  • Gönnersdorfer Kapelle
    / Gönnersdorfer Kapelle
    Foto: Eric Meeuwsen, Community
  • Unsere Wandermarkierungen
    / Unsere Wandermarkierungen
    Foto: Eric Meeuwsen, Community
Karte / Rundwanderweg Gönnersdorf blau
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5
Wetter

Rundwanderung auf gut begehbaren Wegen und Straßen, durchgehend markiert ("Wandern in und um Gönnersdorf“ mit blauem Pfeil).

Eifel: Rundwanderweg

leicht
5,4 km
1:32 Std
123 m
123 m
outdooractive.com User
Autor
Eric Meeuwsen
Aktualisierung: 24.12.2014

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
540 m
429 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Leichte und in der nassen Jahreszeit am Besten wasserdichte Wanderschuhe.

Start

Der Parkplatz am Sportplatz Gönnersdorf. (515 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.330579 N 6.592448 E
UTM
32U 328652 5578158

Wegbeschreibung

km 0,0
Ab Parkplatz wandern wir bergaufwärts zum Waldrand und dann auf dem Feldweg nach links, der Markierung WW Gönnersdorf blau folgend. Der Feldweg endet auf einer Teerstraße, bei der Siedlung „Achelshof“. Hier halten wir uns rechts und wandern bergaufwärts. 300 m weiter, am Helikopterplatz, halten wir uns links.
km 1,2
Beim Schild „Eifel-Panorama“ biegen wir nach links in den Feldweg ein, am Aussichtspunkt gehen wir geradeaus weiter.
km 1,8
Der Feldweg stößt auf einen Querweg: Hier halten wir uns rechts und 200 m weiter, an der Wegkreuzung links (Zum Hohn).
km 2,2
Auf der Hauptstraße halten wir uns links, nur etwa 100 m weiter biegen wir nach rechts in die Kapellenstraße ein und nehmen gleich darauf die Gartenstraße rechts.
km 2,6
Wir kommen erneut an der Hauptstraße, halten uns hier links und biegen gleich darauf nach links in die Straße „Zum Friedhof“ ab. Nach nur 50 m gabelt sich die Straße, wir nehmen den unbefestigten Weg links.
km 3,1
Die Straße „Zum Kylltal“ überqueren wir und gehen geradeaus auf „Auf dem Wickchen“ weiter. Am Ende dieser Straße steigt ein Fußweg zur Jünkerather Straße (K54) an, wo wir uns rechts halten. Am Ortseingangsschild Jünkerath nehmen wir den Feldweg links. Der Weg steigt kräftig an, biegt schon bald nach links und geht in eine Asphaltstraße (Sonnenstraße) über.
km 4,4
Direkt vorbei Haus Nr. 25 nehmen wir den Feldweg rechts und wandern bergaufwärts. Oben wenden wir uns noch einmal nach links und wandern 200 m weiter, auf der Asphaltstraße, steil bergaufwärts zum Parkplatz und zum Ausgangspunkt unserer Wanderung.
km 5,0 Ende

Parken

Parkplatz der Sportfreunde Gönnersdorf 1920 e.V.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Luftkurt Stadtkyll/Oberes Kylltal 1:20000 (erhältlich bei der Tourist Information in Stadtkyll)

oder Eifelverein Wanderkarte 15, 1:25000, Oberes Kylltal

Diese Wanderung wird ausführlich beschrieben in der Webseite
www.tueschwieschen.de/wanderung03.htm

wo Sie noch mehr Wanderungen in der nahen Umgebung finden.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,4 km
Dauer
1:32 Std
Aufstieg
123 m
Abstieg
123 m
Rundtour

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Eine Casio PRO TREK WSD-F20X Smartwatch gewinnen