NaturWanderPark delux: Felsenweg 5 (Prümer Burg) - Wanderung - Eifel

Start Touren NaturWanderPark delux: Felsenweg 5 (Prümer Burg)
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

NaturWanderPark delux: Felsenweg 5 (Prümer Burg)

(4) Wanderung • Eifel
  • Logo NaturWanderPark delux
    / Logo NaturWanderPark delux
    Foto: Zweckverband Naturpark Südeifel, Zweckverband Naturpark Südeifel
  • Die Prümerburg
    / Die Prümerburg
    Foto: Charly Schleder, Zweckverband Naturpark Südeifel
  • Feld und Flur entlang der Route
    / Feld und Flur entlang der Route
    Foto: Charly Schleder, Zweckverband Naturpark Südeifel
  • Markierungspfosten mit Plakette
    / Markierungspfosten mit Plakette
    Foto: Zweckverband Naturpark Südeifel, Zweckverband Naturpark Südeifel
  • Beispiel für Wegweiser
    / Beispiel für Wegweiser
    Foto: Zweckverband Naturpark Südeifel, Zweckverband Naturpark Südeifel
  • Beispiel für Markierung an Baum oder Fels
    / Beispiel für Markierung an Baum oder Fels
    Foto: Zweckverband Naturpark Südeifel, Zweckverband Naturpark Südeifel
Karte / NaturWanderPark delux: Felsenweg 5 (Prümer Burg)
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Wanderparkplatz / Start
Wetter

Premiumweg Deutsches Wandersiegel

Berauschend sind auf dem Felsenweg 5 Prümer Burg die Stromschnellen der Irreler Wasserfälle und die Aussicht von der Ruine der Prümerburg.

Eifel: Beliebter Rundwanderweg

mittel
17,1 km
4:30 Std
424 m
424 m
alle Details

„Trauffelsen“

Diese Route bietet Kultur, Natur und eindrucksvolle Ausblicke. Allein schon die Irreler Wasserfälle sind einen Ausflug wert. Auf 140 Metern Länge kämpft sich die Prüm rauschend zwischen den mächtigen Felsen hindurch.
Viele wissen nicht, dass bei Holsthum einer der besten Hopfen angebaut wird - das größte Hopfenanbaugebiet in Rheinland-Pfalz. Der Katzenkopf-Bunker vermittelt mit seinem Westwall-Museum einen Eindruck über die kriegerischen Geschehnisse am Westwall. Von hier aus blickt man in die zusammentreffenden Täler von Nims und Prüm. Der Ursprung der Prümerburg, deren Ruinen auf einer Felsbastion einen herrlichen Blick ins Tal gewähren, liegt im Dunkeln der Geschichte. Ein Beweis dafür, dass es schon den Römern hier gefallen hat, ist die Römische Villa Holsthum, deren Fundamente freigelegt wurden.

 

Highlights am Weg:
- Irreler Wasserfälle
- Holsthumer Hopfenfelder
- Römische Villa Holsthum
- Informatives Katzenkopf- Westwallmuseum
- Ruine der Prümerburg mit schöner Aussicht

     

Wanderfreundliche Gastgeber 

Planen Sie eine Übernachtung? In einem Hotel, einem Privatzimmer einer Pension, einer Ferienwohnung oder einem  Ferienhaus in der Eifel? Die wanderfreundlichen Gastgeber der Eifel können Sie bei der Eifel Tourismus GmbH Ihren  Wünschen entsprechend bequem suchen und auch online buchen.

Autorentipp

Um Informationen zu weitere tolle Routen in der Region zu finden, schauen Sie sich auf der Seite www.naturwanderpark.eu um!

outdooractive.com User
Autor
Zweckverband Naturpark Südeifel
Aktualisierung: 06.02.2017

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
373 m
180 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich familienfreundlich
Premiumweg Deutsches Wandersiegel Premiumweg Deutsches Wandersiegel
aussichtsreich
kulturell / historisch

Einkehrmöglichkeit


Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung empfehlenswert.


Weitere Infos und Links

Bei weiteren Fragen helfen Ihnen folgende Tourist-Infos gerne weiter:

Eifel Tourismus GmbH
D-54595 Prüm, Kalvarienbergstr. 1,
Tel.: +49 6551 - 96560, Fax: +49 6551 - 965696
Mail: info@eifel.info - www.eifel.info

Ferienregion Felsenland Südeifel
D-54666 Irrel, Auf Omesen 2,
Tel.:+49 6525 933930, Fax: +49 6525 93393-9
Mail: info@felsenland-suedeifel.de

Start

Wanderparkplatz Irreler Wasserfälle (L4), 54666 Irrel:
GPS: 49°51'16.7"N , 06°26'49.0"O (325 m)
Koordinaten:
Geogr. 49.869248 N 6.444620 E
UTM 32U 316377 5527225

Ziel

Da es eine Rundtour ist, sind die Zielpunkte mit dem jeweiligen Startpunkt identisch:
Wanderparkplatz Irreler Wasserfälle (L4), 54666 Irrel:
GPS: 49°51'16.7"N , 06°26'49.0"O

Wegbeschreibung

Der Premiumweg ist durch Markierungen des NaturWanderPark delux ausreichend gekennzeichnet.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bahn: keine direkte Bahnanbindung

Bus: Rhein-Mosel-Bus bis Irrel (www.bahn.dewww.vrt-info.de)
von dort etwa 1,5 km zu Fuß bis zum Startpunkt

Informationen zum luxemburgischen ÖVPN: www.mobiliteitszentral.lu


Hier einige regionale Taxiunternehmen:
- Taxiunternehmen Leo Karen - 54634 Bitburg, Tel.: 06561-2389
- Taxi Bleialf - 54608 Bleialf, Tel.: 06555-598
- Taxi Bonjour - L-6453 Echternach, Tel.: +352-26721027
- Mietwagen Riewer - 54668 Echternacherbrück, Tel.: 06525-93003
- Taxi Thinnes - 54668 Ernzen, Tel.: 06525-7151
- Mietwagen Erwin Geisen - Oberpierscheid, Tel: 06554-336
- Taxi Fischbach - 54595 Prüm, Tel.: 06551-3003
- Werner Schilt - 54675 Utscheid, Tel.: 01511-7215266
- Taxis des 3 Frontières Sàrl - L-9911 Troisvierges, Tel.: +352 26957575
- Taxi Thieltges - 54298 Welschbillig, Tel.: 06506-8033

Anfahrt:

1. Aus Richtung Trier

=>  über Konrad-Adenauer-Brücke auf Bitburger Straße / B51
=>  Abfahrt Irrel/Kordel/Welschbillig/Helenenberg Richtung Irrel/Helenenberg
=>  über Eisenach Straßenverlauf folgen
=>  rechts nach Irrel
=>  im Kreisverkehr 2. Ausfahrt nehmen
=>  erneut im Kreisverkehr 2. Ausfahrt auf L4/ Prümzurlayer Straße
=>  nach etwa 1 km Parkplatz rechts

2. Aus Richtung Luxembourg

=>  N11 bis Echternach / Echternacherbrück (D)
=>  auf B257 bis Ausfahrt Irrel
=>  rechst auf Niederweiser Straße
=>  im Kreisverkehr 1. Ausfahrt
=>  im nächsten Kreisverkehr 2. Ausfahrt auf Prümzurlayer Straße (L4)
=>  Parkplatz nach etwa 1 km rechts

3. Aus Richtung Köln

=>  A1 Richtung Koblenz/Aachen
=>  Richtung Trier/B51/Euskirchen
=>  auf die B51 (Ausfahrt 114-Blankenheim) Richtung Trier
=>  Richtung A60/B51/Trier/Luxemburg/Gerolstein
=>  Auffahrt auf A60 Luxemburg/Trier/Bitburg
=>  bei Ausfahrt 6-Bitburg auf B51 Richtung Luxembourg/Trier
=>  auf B257 über Auffahrt Luxembourg/Echternach/Irrel
=>  Ausfahrt Irrel auf Niederweiser Straße
=>  im Kreisverkehr 1. Ausfahrt
=>  im nächsten Kreisverkehr 2. Ausfahrt auf Prümzurlayer Straße
=>  Parkplatz nach etwa 1 km rechts

Parken:

Die Startpunkte der Touren sind gleichzeitig auch Wanderparkplätze.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderland Eifel (erscheint jährlich)
Sprachversionen: D und NL
Die schönsten Wanderwege in Eifel und Ardennen; Wanderarrangements; Wanderfreundliche Betriebe.
Prospektbestellung unter info@eifel.info

Kartenempfehlungen des Autors

Naturpark Südeifel, Blatt 3

„Irrel-Echternach“
Topographische Karte 1:25000 mit Rad- und Wanderwegen
UTM-Koordinatengitter für GPS-Nutzer
zugleich Wanderkarte Nr.28 des Eifelvereins e.V.
ISBN 3-89637-275-8

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Christian Benze
10.08.2016
Ich bin den Felsenweg 5 heute gelaufen. Ich habe die Route wie beschrieben an den Irreler Wasserfällen begonnen. Die GPS Daten der Route scheinen nicht zu stimmen. Denn mein GPS-Gerät zeigt an, dass die Route in Prümer Burg endet. Das ist sehr ärgerlich, denn dort angekommen, musste ich die Routenaufzeichnung neu starten. Ich bin den Felsenweg entgegen des Uhrzeigersinns gelaufen und habe mir zuerst die Irreler Wasserfälle angeschaut. Das ist schon mal das erste Highlight - auch wenn es keine Wasserfälle sind. Trotzdem schön. Die Route mit 4:30 zu laufen finde ich sehr ambitioniert. Ich bin im Schnitt etwa 5,5 km/h pro Stunde gelaufen und habe etwas mehr als 5 Stunden gebraucht. Grundsätzlich ist der Weg gut mit Hinweisschildern und Markierungen versehen. Aber der Weg braucht etwas Pflege. Stellenweise versperren umgestürzte Bäume den Weg. Das finde ich nicht schön.
Bewertung
Gemacht am
10.08.2016
Irreler Wasserfälle
Irreler Wasserfälle
Foto: Christian Benze, Community
Prümer Burg
Prümer Burg
Foto: Christian Benze, Community
Unterhalb der Prümer Burg
Unterhalb der Prümer Burg
Foto: Christian Benze, Community
Obstplantagen am Wegesrand
Obstplantagen am Wegesrand
Foto: Christian Benze, Community
Römische Villa
Römische Villa
Foto: Christian Benze, Community
Die Weite der Eifel
Die Weite der Eifel
Foto: Christian Benze, Community
Die Weite der Eifel
Die Weite der Eifel
Foto: Christian Benze, Community
Felsen an der Felsenroute 5
Felsen an der Felsenroute 5
Foto: Christian Benze, Community
Felsen an der Felsenroute 5
Felsen an der Felsenroute 5
Foto: Christian Benze, Community

Terail .
15.11.2015
Die Runde hat mir nicht besonders gut gefallen. War die Wochenenden zuvor die Felsenwege 1, 2 und 3 gelaufen. Hatte entsprechende Erwartung an diesen Weg. Also es gibt hier selten mal Felsenkontakt, sehr wenige schmale Pfade; dafür umso mehr breite Wirtschafts- und Feldwege. Die Wasserfälle sind keine Wasserfälle. Bin die wirklich sehr einfache Strecke gelaufen (Trailrunning) und war etwas erstaunt wie schnell ich wieder am Auto angekommen war. Hoffe, die beiden noch fehlenden Felsenwege 4 und 6 haben nochmal etwas mehr zu bieten als diese etwas langweilige Runde.
Bewertung
Gemacht am
14.11.2015

Thomas Ronig
24.08.2015
FANTASTISCH !!
Gemacht am
14.06.2015
Foto: Thomas Ronig, Community
Foto: Thomas Ronig, Community
Foto: Thomas Ronig, Community

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 17,1 km
Dauer 4:30 Std
Aufstieg 424 m
Abstieg 424 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.