Der Wendelinusweg bei Immerath - Wanderung - Eifel

Start Touren Der Wendelinusweg bei Immerath
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Der Wendelinusweg bei Immerath

Wanderung • Eifel
  • Zunftzeichen an der Immerather Mühle
    / Zunftzeichen an der Immerather Mühle
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Oberhalb des Üßbach
    / Oberhalb des Üßbach
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Rastplatz Katzenlay
    / Rastplatz Katzenlay
    Foto: Herbert Peck, Community
  • /
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Die Neumühle
    / Die Neumühle
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Über der Neumühle
    / Über der Neumühle
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Rastplatz Annberg
    / Rastplatz Annberg
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Felsnase am Annberg
    / Felsnase am Annberg
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Vulkaneifel am Kreuzhof
    / Vulkaneifel am Kreuzhof
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Dreifaltigkeitskapelle
    / Dreifaltigkeitskapelle
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Immerather Streuobstkultur
    / Immerather Streuobstkultur
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Immerather Maar
    / Immerather Maar
    Foto: Herbert Peck, Community
Karte / Der Wendelinusweg bei Immerath
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10
Wetter

Diese Variante Wendelinusweg führt über historische Mühlenpfade, an einem wildromantischen Abschnitt des Üßbaches entlang und durch verschiedene Naturschutzgebiete. Als Variante führt diese Route an der Dreifaltigkeitskapelle über Immerath und über den Kreuzweg ins Dorf.

Eifel: Aussichtsreicher Rundwanderweg

mittel
12 km
3:36 Std
264 m
264 m
alle Details

Diese Variante Wendelinusweg führt über historische Mühlenpfade, an einem wildromantischen Abschnitt des Üßbaches entlang und durch verschiedene Naturschutzgebiete. Als Variante führt diese Route an der Dreifaltigkeitskapelle über Immerath und über den Kreuzweg ins Dorf.

Bei den Wegearten habe ich alle Abschnitte über 0,5 m Breite als Weg markiert, obwohl ein großer Teil  auch als Pfad durchgeht. Würde ich alle nicht mit vier Rädern befahrbaren Abschnitte als Pfad kennzeichnen, läge der Anteil bei 30%.

Autorentipp

Wer Straße in Kauf nimmt, geht durch den Ort. Es sind einige Stationen des "Parcours der Sinne"  und ein hübsches altes Schulgebäude (Museum) zu sehen.
outdooractive.com User
Autor
Herbert Peck
Aktualisierung: 14.12.2016

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
460 m
309 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
aussichtsreich
geologische Highlights
botanische Highlights
faunistische Highlights

Sicherheitshinweise

Festes Schuhwerk, lange Hosen (Dornen, hohes Gras)

Ausrüstung

Normale Wanderausstattung

Weitere Infos und Links

Start

Immerather Maar Parkplatz (411 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.121785 N 6.963385 E
UTM 32U 354416 5554157

Ziel

Immerather Maar Parkplatz

Wegbeschreibung

Startpunkt ist der kleine Wanderparkplatz am Immerather Maar.  Am Hainbuchen-Labyrinth vorbei zum Maar, das Maar westlich umrunden, hinter der Brücke über den Maarbach nach rechts und dem Maarbach folgen.

Hinter dem Zufluss des Nürbach nach halblinks der Markierung WE folgen, an der alten Immerather Mühle vorbei aufsteigen. Dem Weg folgen bis zum Rastplatz Katzenlay, es gibt keinen Abzweig.

Nach der Katzenlay weiter am Üßbachtal entlang, an der unten liegenden Neumühle vorbei zum Rastplatz Annberg. Tolle Aussicht!

Dem Weg folgen bis zur L16, die L16 direkt über die Böschung kreuzen, gegenüber in den Laubwald.

Der Weg führt durch Nadel- und Laubwald entlang eines Seitentals, den Bach an einer Furt am Talende überqueren und über einen Steilpfad aufsteigen. 

Durchs freie Feld zum Kreuzhof, dort links über ein kurzes Stück Straße zur L16. Der Weg führt parallel zur L16 am Maarhang entlang und führt zur Dreifaltigkeitskapelle. Den Kreuzweg hinunter ins Dorf auf die Hauptstraße. An einem seit Jahren in rotem Neuanstrich befindlichen Haus rechts und vor der Umzäunung links am Ortsrand entlang gehen. 

An der Markierung Maare-Pfad und WE den Maarhang hinaufsteigen, durch die Streuobstkultur geradeaus zum Immerather Maar und dann zum Startpunkt zurück.

Anfahrt:

https://www.google.de/maps/place/Immerather+Maar/@50.1231646,6.9582926,17z/data=!4m5!3m4!1s0x47be3599068a616b:0x5ebc4189a8d3a940!8m2!3d50.1223117!4d6.958652?hl=de

Parken:

Am Immerather Maar

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Örtliche Informationen, z. B. am an der Touristinfo des Feriendorf Pulvermaar

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderwege Rund ums Pulvermaar vulkaneifel.com

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 12 km
Dauer 3:36 Std
Aufstieg 264 m
Abstieg 264 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.