Der Keltenrundweg - ein »Wanderweg« im besten Wortsinn - Wanderung - Eifel

Start Touren Der Keltenrundweg - ein »Wanderweg« im besten Wortsinn
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Der Keltenrundweg - ein »Wanderweg« im besten Wortsinn

Wanderung • Eifel
  • Vulcano-Plattform
    / Vulcano-Plattform
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Demerather Wacholderheide
    / Demerather Wacholderheide
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Grundbach
    / Grundbach
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Keltenring
    / Keltenring
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Blick von der Vulcano-Plattform
    / Blick von der Vulcano-Plattform
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Drosselbach
    / Drosselbach
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Üßbach
    / Üßbach
    Foto: Herbert Peck, Community
  • Maismühle
    / Maismühle
    Foto: Herbert Peck, Community
Karte / Der Keltenrundweg - ein »Wanderweg« im besten Wortsinn
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 14
Wetter

Sehenswürdigkeiten säumen den Weg, beginnend von der Vulcanoplattform in Steineberg, einem 28m hohen Aussichtsturm, führt der Weg über eine Hochebene ins Ueßbachtal. Der waldreiche Weg führt an der Wachholderheide vorbei zum Demerather Drees. Dem Wanderer bieten sich sowohl eine atemberaubende Fernsicht, als auch naturbelassene Bachtäler.

Eifel: Rundwanderweg

mittel
15,8 km
5:00 Std
255 m
255 m

Sehenswürdigkeiten säumen den Weg, beginnend von der Vulcanoplattform in Steineberg, einem 28m hohen Aussichtsturm, führt der Weg über eine Hochebene ins Ueßbachtal. Der waldreiche Weg führt an der Wachholderheide vorbei zum Demerather Drees. Dem Wanderer bieten sich sowohl eine atemberaubende Fernsicht, als auch naturbelassene Bachtäler.

Die Tour ist anspruchsvoll. 

Autorentipp

Aussicht von der Vulcano-Plattform ist atemberaubend
outdooractive.com User
Autor
Herbert Peck
Aktualisierung: 28.02.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
549 m
338 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Normale Sicherheitsmaßnahmen beachten, Wanderkleidung, Weißes KE auf grünem Grund

Ausrüstung

Normale Wanderkleidung, Rucksackverpflegung, keine Einkehr möglich

Weitere Infos und Links

Website der Ferienregion Pulvermaar

Website Wanderbare Vulkaneifel

Beim Maarwanderer

Start

Parkplatz unterhalb der Vulcano-Plattform in Steineberg (528 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.178772 N 6.914452 E
UTM
32U 351095 5560589

Ziel

Parkplatz unterhalb der Vulcano-Plattform in Steineberg

Wegbeschreibung

Vorab: Der Weg ist ausgezeichnet markiert, so dass eine Wegbeschreibung eigentlich überflüssig ist.  Markierung: Weißes KE auf grünem Grund.

Start dieser Tour ist der Parkplatz unterhalb der Vulcano-Plattform in Steineberg. Wir halten uns links und besuchen das Feuchtbiotop "Alter Steinbruch" (Hinweis beachten, Pfad biegt etwa 15 m Meter vor einem Hauptwegweiser rechts ab).

Dem Hauptwegweiser folgen, im Neubaugebiet nach wenigen Häusern rechts ab an den Waldrand und über eine Wiese in den Wald unterhalb der Vulcano-Plattform. An einem Asphaltweg links und nach 20 m rechts in einen Wiesenweg.

Der Markierung folgen bis zum Rastplatz "Am Üßbach". Die Talsohle queren und dem Waldweg folgen, kurz vor einer Autostraße links in einen Pfad abbiegen und nach Querung einer Straße dem Wiesen/Waldweg zum Üßbach folgen.

Am Üßbach entlang bis zur K13, dier 10 m nach rechts folgen, dann links in einen Waldweg abbiegen. Der Markierung  bis zum Naturschutzgebiet Geisert folgen.

Am NSG nach rechts abbiegen ins Tal zum Demerather Dress (Rastplatz), danach ein etwa 3 km langer Aufstieg zur Steineberger Ley mit Keltenring und Vulcano-Plattform.

Öffentliche Verkehrsmittel

Schwer möglich

Anfahrt

A1 Abfahrt Mehren, b421 Richtung Pulvermaar - Zell bis Abzweig L 66 Richtung Steineberg im Ort Ausschilderung Vulcano-Plattform folgen

Parken

Unterhalb der Vulcano-Plattform
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

DuMont aktiv Wandern in der Eifel Südlicher Teil

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte  Geopark Vulkaneifel Karte vom Eifelverein (Nr. 44) 

Ulmen  Karte vom Eifelverein (Nr. 21)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,8 km
Dauer
5:00 Std
Aufstieg
255 m
Abstieg
255 m
Rundtour

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Eine Casio PRO TREK WSD-F20X Smartwatch gewinnen