Rundwanderung Moos - Wanderung - Bodensee

Start Touren Rundwanderung Moos
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Rundwanderung Moos

Wanderung • Bodensee
  • Mooser Hafen mit Solarturm
    / Mooser Hafen mit Solarturm
    Foto: Touristinformation Moos
  • Der Solarturm im Mooser Hafen
    / Der Solarturm im Mooser Hafen
    Foto: Touristinformation Moos
  • Uferpromenade in Moos
    / Uferpromenade in Moos
    Foto: By Tilda (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons
Karte / Rundwanderung Moos
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 Mooswald St. Blasius Kirche Friedenslinde Weiler Friedhof Strandbad
Wetter

Auf dieser abwechslungsreichen Rundwanderung durch Wald und Felder erwarten uns herrliche Ausblicke auf den Untersee und Badefreuden im Strandbad Moos.

Bodensee: Aussichtsreicher Rundwanderweg

mittel
12,9 km
3:45 Std
200 m
200 m

Unsere Rundwanderung, die in der Gemeinde Moos startet, führt uns zunächst am Mooswald entlang nach Bankholzen. Von dort geht es durch das Mühlbachtal weiter durch Wald und zwischen Feldern in die kleine Ortschaft Weiler. Nach einem letzten Anstieg erreichen wir Iznang und kommen von dort aus gemütlich zum Strandbad Moos und kurz darauf zu unserem Ausgangspunkt zurück.

outdooractive.com User
Autor
Anne Habermeier
Aktualisierung: 21.03.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
504 m
395 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Gaststätte Grüner Baum, Moos (398 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.726220 N 8.934280 E
UTM
32T 495071 5285873

Ziel

Gaststätte Grüner Baum, Moos

Wegbeschreibung

Startpunkt unserer Rundwanderung ist das Restaurant Grüner Baum in der Gemeinde Moos. An der Kreuzung verlassen wir die Radolfzeller Straße, biegen nach rechts in die Bohlinger Straße ab und wenden uns wenig später nach links in die Mühlestraße. Diese führt uns aus der Ortschaft heraus und am Mooswald entlang. Nachdem wir den Waldrand hinter uns gelassen haben, sehen wir schon die Ortschaft Bankholzen. Nun geht es zwischen Feldern hindurch, bis man auf die Hegaustraße trifft, der man nach links in den Ort hinein folgt. An der folgenden Kreuzung nehmen wir die Schienerbergstraße nach rechts, um linker Hand zur St. Blasius Kirche zu kommen.

Hinter der Kirche biegt man bald halb links auf eine Asphaltstraße ab, die man zugunsten eines Pfades in Richtung Süden wieder verlässt. Im idyllischen Mühlbachtal quert man mehrere Male den Bankholzer Dorfbach und passiert eine kleine rekonstruierte Mühle, die an die erstmals 1517 erwähnte Bankholzer Mühle erinnert. Wenig später trifft man an einer Gabelung auf das Naturdenkmal Friedenslinde. Dort geht es auf dem Forstweg nach links weiter, am Waldrand entlang, bis wir zu einem Sportplatz kommen. Dort nehmen wir erneut den Abzweig nach links, steigen noch ein kurzes Stück bergan und erreichen eine Gabelung. Dort wandern wir zunächst wieder nach links weiter, ehe wir an Höhe verlieren und an der nächsten Gabelung nach rechts abbiegen.

Nach weiteren 500 m, die wir nochmals bergauf wandern, führt uns ein Pfad linker Hand steil bergab aus dem Wald heraus. An der T-Kreuzung halten wir uns rechts und genießen auf der folgenden Strecke den herrlichen Blick über die Ortschaft Bettnang auf den Untersee, den südwestlichen Ausläufer des Bodensees. Wir kommen an einem Hof vorbei, hinter dem wir bald auf eine größere Kreuzung stoßen. Dort geht es nach links weiter, bevor man auf die Hauptstraße trifft, der man abermals nach links ins Ortszentrum von Weiler folgt. Die ehemalige Bauern­gemeinde wurde bereits um das Jahr 800 als alemannische Siedlung erwähnt.

Kurz vor der Pfarrkirche wenden wir uns nach rechts in die Kirchgasse und folgen ihr bergauf in einem langgezogenen Bogen aus dem Ort heraus. Etwa 200 m hinter einer Baumgruppe zweigt zwischen Feldern ein schmaler Pfad nach links ab, der kurz darauf einen Rechtsknick macht und uns am Waldrand entlang führt.

Scharf links geht es an der nächsten Weggabelung in den Wald hinein, den wir jedoch bald wieder verlassen. An der folgenden Kreuzung nehmen wir den Forstweg nach links, der zwischen Feldern bergab zu einem Friedhof führt. Dahinter biegt man nach rechts wieder in die Hauptstraße von Weiler ab. Nach wenigen Metern zweigt rechter Hand die Weiler Straße ab, der man auf einem parallel verlaufenden Landwirtschaftsweg folgt.

In Iznang angekommen, queren wir die Höristraße, halten uns an der Gabelung am Rathaus links und kommen auf die Lange Gasse. Der Wegverlauf führt uns abermals nach links auf die Straße Unter Eichen, die am Ortsausgang in einen Feldweg übergeht. Zwischen Feldern wandert man nun parallel zum Seeufer und erreicht das Strandbad der Gemeinde Moos. Das Strandbad Moos eignet sich hervorragend, um im Untersee eine Runde zu schwimmen und sich von der Wanderung zu erholen. Auf dem Strandweg kommen wir anschließend nach links auf die Hafen­straße und biegen gleich darauf nach rechts in die Dorfstraße ab, die uns zurück zu unserem Ausgangspunkt führt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Radolfzell, weiter mit dem Bus (Linie 7368) nach Moos, Haltestelle Grüner Baum

Anfahrt

A81 Ausfahrt Kreuz-Hegau, weiter über die B33 und B34 Richtung Moos

Parken

Parkplatz an der Gaststätte Grüner Baum in Moos

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,9 km
Dauer
3:45 Std
Aufstieg
200 m
Abstieg
200 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel