Regionalpark Rundroute Rhein-Main - Wanderung - Bergstraße

Start Touren Regionalpark Rundroute Rhein-Main
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Regionalpark Rundroute Rhein-Main

Wanderung • Bergstraße
Karte / Regionalpark Rundroute Rhein-Main
0 150 300 450 m km 20 40 60 80 100 120 140 160 180 191,3 km Länge
Wetter

Bergstraße: Aussichtsreicher Rundwanderweg

mittel
191,1 km
48:50 Std
1045 m
1044 m
Die 193 km lange Rundroute rund um Frankfurt erschließt den Regionalpark RheinMain. Sie startet an der Mainspitze im Mainvorland, führt durch den Vordertaunus über die Wetterau und große Wälder ins Hessische Ried am Rhein. Sie verbindet Streuobstwiesen und Feuchtbiotope, Kunstwerke und historische Zeugnisse. Aussichtspunkte eröffnen immer wieder neue Perspektiven auf die Kulturlandschaft. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und charakteristische Landschaftsräume begleiten die 35 Kommunen verknüpfende Route.
outdooractive.com User
Autor
Wegbeschreibung: Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH
Aktualisierung: 23.02.2014

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
206 m
82 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Familienfreundlich. Individuelle Einstiege an allen Punkten der Strecke möglich. Rundroute ist auch für Radfahrer geeignet.

 

Weitere Infos und Links

Regionalpark Ballungsraum RheinMain GmbH
Frankfurter Str. 76
65439 Flörsheim am Main
Tel. 06145/9 36 36 20
information@regionalpark-rheinmain.de, www.regionalpark-rheinmain.de

Start

Mainspitze in Ginsheim-Gustavsburg (83 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.993476 N 8.294612 E
UTM
32U 449440 5538143

Ziel

Mainspitze in Ginsheim-Gustavsburg

Wegbeschreibung

Etappe 1 Mainspitze – RegionalparkPortal  Weilbacher Kiesgruben 20,5 km

Von der Mainspitze, wo Rhein und Main zusammentreffen, durch Mainz-Kostheim und Hochheim am Main, vorbei an der Aussichtskanzel Vogelnest und dem Spielpark bis Wicker. Über Wiesenmühle, Eisenbaum und Flörsheimer Warte nach Bad Weilbach bis in die Kiesgruben zum Etappenziel, dem RegionalparkPortal.

Etappe 2 RegionalparkPortal Weilbacher Kiesgruben – Steinbach 26,7 km

Vom RegionalparkPortal geht es nach Hattersheim, vorbei am Rosarium zum Ziegeleipark nach Kriftel, weiter nach Liederbach am Taunus, Sulzbach, vorbei am Arboretum und Eschborn zum Äppelwoi Brückchen bei Steinbach.

Etappe 3 Steinbach – Okarben 25,2 km

Von Steinbach führt die Route nach Weißkirchen, Obereschbach, vorbei am Lernbauernhof Gonzenheim, über das Sonnendeck am Rehlingsbach, durch Petterweil entlang der Riedmühlstraße, Am Spitzacker und Untergasse bis Okarben.

Etappe 4 Okarben – Hanau/Schloss Phillipsruhe 27,4 km

Mit dem R4 zum Dottenfelder Hof, weiter nach Gronau, durch Niederdorfelden vorbei am Lausbaum, entlang der Kilianstädter Straße, Simmetsweg, die Hohe Tanne bis zum Park Wilhelmsbad und über die Burgallee zum Schloss Phillipsruhe in Hanau.

Etappe 5 Hanau – Dietzenbach 27,5 km

Vom Schloss parallel zum Main auf dem R3 und Leinpfad. Ein Stopp am Mainstrand Rodaumündung lohnt. Den Main zwischen Dörnigheim und Dietesheim per Fähre queren. Entlang des südlichen Mainradwegs zum Rumpenheimer Schloss, dann weg vom Main durch Offenbach, Heusenstamm bis Dietzenbach.

Etappe 6 Dietzenbach – Oberwaldsee Mörfelden ca. 30 km

Durch den Dietzenbacher Wald nach Offenthal. Schloss Philippseich passieren, die Langener Straße zum Freibad Langen. Alter Steinbruch, vorbei an Egelsbach mit Landschaftspark Bruchsee, über die Kalbschneise, Am Zeltplatz zum Oberwaldsee und -berg nach Mörfelden-Walldorfbach.

Etappe 7 Mörfelden-Walldorf – Nauheim ca. 16 km

Über Grundweg und Mönchbruchpfad zum Jagdschloss Mönchbruch, vorbei an den Körnerlinden zum Brunnenplatz „Sauunter im Blech“, den Hegbachsee passieren und weiter bis zur Bahnhofstraße Nauheim.

Etappe 8 Nauheim bis Ginsheim-Gustavsburg 20 km

Nach Bauschheim, über den R6 vorbei am Ginsheimer Kiesbagger bis Ginsheim-Gustavsburg. Nach 193 km ist der Startpunkt Mainspitze wieder erreicht

Öffentliche Verkehrsmittel

S8 ab Mainz Hbf HS Mainz-Gustavsburg  

Anfahrt

A66, A671 bis AS Gustavsburg, weiter über B43 zur Mainspitze  
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freizeitkarte der Regionalpark Rundroute bei Einsenden eines frankierten (2,20 €), adressierten DIN A4 Rückumschlages kostenlos erhältlich bei s. Info.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
191,1 km
Dauer
48:50 Std
Aufstieg
1045 m
Abstieg
1044 m
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.