Über den Hohen Götschen - Wanderung - Berchtesgadener Land

Start Touren Über den Hohen Götschen
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Über den Hohen Götschen

Wanderung • Berchtesgadener Land
  • Blick vom Götschen
    / Blick vom Götschen
    Foto: Christian Heugl, Salzburger Nachrichten
  • Historischer Grenzstein auf dem Hohen Götschen
    / Historischer Grenzstein auf dem Hohen Götschen
    Foto: Christian Heugl, Salzburger Nachrichten
Karte / Über den Hohen Götschen
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6 Pfarrkirche Marktschellenberg Hoher Götschen
Wetter

Zwischen Salzach und Königseeache - Eine interessante Grenzwanderung über die Köpplschneid zwischen dem Salzachbecken und Marktschellenberg.

Berchtesgadener Land: Aussichtsreicher Rundwanderweg

mittel
6,5 km
2:30 Std
500 m
500 m
alle Details
Wie ein unüberwindbarer Grenzwall schließt der steile Kamm zwischen St. Leonhard und Hallein die Westseite des Salzachtales ab. Die auffallendsten Erhebungen sind die beiden Barmsteine, der höchste Punkt aber ist der eher unscheinbare Hohe Götschen (930 m). Von Marktschellenberg führt ein sonniger, wenig begangener Steig dort hinauf und folgt über einen längeren Abschnitt dem Köpplschneid genannten Grenzverlauf. Einige alte, mit der Jahreszahl 1818 versehenen Grenzsteine und auch die um 1208 errichtete Burg Gutrat auf der Salzburger Seite erinnern an eine Zeit, als es hier nicht immer friedlich zuging. Von diesen Fehden ist heute nichts mehr zu spüren. Ganz im Gegenteil, die Wanderung führt über prachtvoll blühende Bauernwiesen auch zu einem wahrlich harmonischen Ort, an dem besonderes effektvolle Schlüsselszenen von Sound of Music abgedreht wurden.
outdooractive.com User
Autor
Christian Heugl
Aktualisierung: 30.05.2014

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
930 m
475 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich familienfreundlich
aussichtsreich

Start

Marktschellenberg (475 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.695093 N 13.046891 E
UTM 33T 353452 5284259

Ziel

Marktschellenberg

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Markplatz in Marktschellenberg. Nach der Querung der Alpenstraße geht es an der neugotischen Kirche vorbei auf dem Kirchenweg zu den letzten Häusern, dahinter beginnt ein steiler Pfad der über Gräben zu den schön gelegenen Höfen Fagerer, Kappl und Stadler führt. Über artenreiche Wiesen verläuft der Pfad in den Wald und erreicht bald darauf den Kamm. Direkt östlich unterhalb auf einem Felssporn thront die beeindruckende Ruine Gutrat. Unser Weg aber folgt dem Kammverlauf einen Kilometer nach rechts (SO) bis zu einer Weggabelung. Hier bieten sich zwei Möglichkeiten an. Die steilere Variante folgt weiterhin der Köpplschneid und führt somit auf den höchsten Punkt, den Hohen Götschen. Die flache Variante umgeht den Gipfel rechts unterhalb, auf der Südseite kurz vor einer Blumenwiese stoßen die Wege wieder zusammen. Von der Wiese aus ergibt sich ein imposanter Blick auf die Familie Watzmann und auf jene unscheinbare Graskuppe im Vordergrund, die in den 60-iger Jahren als Drehort von Sound of Music Filmgeschichte schrieb. Ab dem Knollehen folgt der Abstieg 300 Meter der Zufahrt und zweigt dann vor besagter Kuppe nach rechts auf den Wiesenpfad ab. Dieser führt auf eine Zufahrt und folgt nun der Beschilderung „Fußweg nach Marktschellenberg“ nach rechts. Bald geht es über einen steilen Ziehweg talwärts, der nach einem Kilometer auf eine Weggabelung trifft. Hier nun kurz nach links, wenige Meter später zweigt eine Abkürzung auf den Grabensteig nach rechts ab. Die etwas längere Variante bleibt auf der Zufahrt und führt am Friedhof vorbei zurück in den Ort.    

Öffentliche Verkehrsmittel:

Ab Sbg Hbf (Forum) Bus 840 bis Marktschellenberg Ortsmitte.

Anfahrt:

A 10, Abfahrt Golling, dann Richtung St. Leonhard über den Grenzübergang Hangenden Stein 5 km nach Marktschellenberg.

Parken:

Gegenüber der Kirche auf dem Marktplatz.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

f&b WKD 5

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Thomas Ruppel
01.08.2014
Gemacht am
01.08.2014
01.08.2014
01.08.2014
Foto: Thomas Ruppel, Community
01.08.2014
01.08.2014
Foto: Thomas Ruppel, Community

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 6,5 km
Dauer 2:30 Std
Aufstieg 500 m
Abstieg 500 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.