Rundwanderweg am Schiffshebewerk Niederfinow - Wanderung - Barnimer Land

Start Touren Rundwanderweg am Schiffshebewerk Niederfinow
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Rundwanderweg am Schiffshebewerk Niederfinow

Wanderung • Barnimer Land
  • Ertrunkener Wald
    / Ertrunkener Wald
    Foto: Rüdiger Adam, Community
  • Buchenwald, jung und schön
    / Buchenwald, jung und schön
    Foto: Rüdiger Adam, Community
  • Das neue Schiffshebewerk
    / Das neue Schiffshebewerk
    Foto: Rüdiger Adam, Community
  • Das alte Schiffshebewerk
    / Das alte Schiffshebewerk
    Foto: Rüdiger Adam, Community
Karte / Rundwanderweg am Schiffshebewerk Niederfinow
0 150 300 m km 2 4 6 8 10 12 14
Wetter

Wunderschöne Wanderung am Schiffshebewerk Niederfinow mit dem Kontrast der wilden Natur des Waldes versus der menschlichen Schaffenskraft der beiden Schiffshebewerke, alt und neu,

Barnimer Land: Aussichtsreicher Rundwanderweg

mittel
15,6 km
4:15 Std
119 m
119 m

Ausgangspunkt ist der Parkplatz des Schifffshebewerk. Dieser ist während der Saison kostenpflichtig. PKW kostet 3,00 Euro pro Tag.

Die Route verläuft nach kurzem knackigen Anstieg zunächst auf Sandboden am Kanal entlang. Dann wechselt man die Kanalseite über die L296-Brücke. Achtung, die Treppen an den Brückenbauwerken sind gesperrt. Die Brücke weist einen Gehweg aus. Auf der anderen Kanalseite muss man die Straßenseite wechseln und wieder ein Stück zurücklaufen um in den Wald zu kommen.

Dort findet man einen wunderbar weichen Waldbodenweg. Dies jedoch nur, wenn nicht gerade mal wieder die im wahrsten Sinne des Wortes verrückte Holzwirtschaft mit Ihrem Großgerät gewütet hat!!! Im Wald findet man neben schönen jungen Buchen eine Sumpfwiese mit sehr großen Grasbüschel, wechselndes Wild (wenn man sich entsprechend verhält) und wunderschöne Bachläufe.

ACHTUNG! Ein nötiger Bachwechsel weist einen Höhensprung von gut einem Meter bei einem ein Meter breiten Bachlauf auf. Hier wird dringend körperliche Fitness verlangt.

Dann kommt man zum natürlichen Highlight des Weges. Ein ertrunkener Wald mit einer spannenden Besonderheit. Um das Wunder der Natur zu entdecken schaut in das Wasser.

Weiter geht es durch den Wald auf Pflasterwegen mit uralten Katzenköpfen bis nach Liepe. Dort gehts dann an der Landstraße entlang unter den beiden technischen Highlights der Tour, den Schiffshebewerken hindurch. Erst das neue, noch nicht ganz fertiggestellte und dann das alte, welches sich noch in Betrieb befindet. Beide Bauwerke kann man, so es die Kondition zulässt, besichtigen oder mit einem Ausflugsdampfer durchfahren.

Zum Schluss bietet sich der Gasthof "Zum Barnimer Holzmichel" an der Einfahrt zum Parkplatz des Schiffshebewerks zum Stärken und verweilen an. Es gibt gut bürgerliche Kost und kühle Getränke. Das, was den Wanderer nach einer solchen Tour erfreut.

Bei der Beschreibung handelt es sich um eine grobe Beschreibung des Weges ohne Anspruch auf umfassende Wegbeschreibung. Sämtliche Details zu beschreiben hätte die zur Verfügung stehende Zeit des Verfassers gesprengt. Ich bitte um Nachsicht.

outdooractive.com User
Autor
Rüdiger Adam
Aktualisierung: 01.05.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
91 m
2 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

ACHTUNG! Ein nötiger Bachwechsel weist einen Höhensprung von gut einem Meter bei einem ein Meter breiten Bachlauf auf. Hier wird dringend körperliche Fitness verlangt.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk wird dringend empfohlen

Weitere Infos und Links

Benutzungs- und Entgeltordnung Parkplatz:

http://britz-chorin-oderberg.de/pdf/recht/niederfinow-benutzung-entgelt-parkplatz.pdf

Termine Schiffshebewerk:

http://www.schiffshebewerk-niederfinow.info/schiffh1.htm

Die "amtliche" Seite des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts Eberswalde

http://www.wsv.de/wsa-ebw/wir_ueber_uns/bauwerke/schiffshebewerk_niederfinow/besichtigung/

Fahrten durch das Schiffshebewerk

http://www.schiffshebewerk-niederfinow.info/neumann.htm

Start

Parkplatz des Schiffshebewerks (2 m)
Koordinaten:
Geographisch
52.848048 N 13.940488 E
UTM
33U 428647 5855893

Ziel

Parkplatz des Schiffshebewerks

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ab Bahnhof Gesundbrunnen mit Regionalbahn RE3 bis Eberswalde. Ab dort mit Bus 916 bis Schiffshebewerk.

Beispielsweise Samstags und Sonntags (Stand:01.05.2017)

Früheste Abfahrt Hin:   08:24 Uhr

späteste Abfahrt Rück: 16:18 Uhr

Fahrdauer: ca. 1 Stunde und 20 Minuten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Andreas Schwipps
30.05.2017
Sehr schöne Tour; man sollte nur die Jahreszeit etwas beachten (es war sehr mückisch); GPS und Internet hatte im Mittelbereich der Tour Probleme, aber wir haben alles gefunden. Nochmals danke für diese Tour
Gemacht am
26.05.2017
Plagefenn
Plagefenn
Foto: Andreas Schwipps, Community

Rüdiger Adam
01.05.2017
Wunderschöne Tour per Zufall gefunden
Gemacht am
04.03.2017

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,6 km
Dauer
4:15 Std
Aufstieg
119 m
Abstieg
119 m
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne einen Osprey Transporter 95