Von Immenstadt auf den Mittagberg - Trailrunning - Allgäu

Start Touren Von Immenstadt auf den Mittagberg
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Trailrunning

Von Immenstadt auf den Mittagberg

Trailrunning • Allgäu
  • Am Gipfelkreuz des Mittagbergs bei Nacht
    / Am Gipfelkreuz des Mittagbergs bei Nacht
    Foto: Joern Perschbacher, Outdooractive Redaktion
Karte / Von Immenstadt auf den Mittagberg
800 1000 1200 1400 1600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Mittag-Alpe Aussichtspunkt Mittagbahn Bergstation Schwandner-Alpe Mittelstation Hölzerne Kapelle
Wetter

Die Route verläuft auf der Rodelpiste am Mittagberg bis hoch zur Bergstation und wieder zurück.

Allgäu: Aussichtsreiche Trailrunning-Strecke

mittel
8,8 km
1:30 Std
669 m
668 m
Die Besteigung des Mittagbergs bringt die Oberschenkel ordentlich zum Glühen. Oben angekommen belohnt uns eine großartige Aussicht über das Immenstädter Umland. ACHTUNG: Die Tour sollte im Winter nur Abends gelaufen werden, da ein Risiko durch abfahrende Rodler besteht.

Autorentipp

Der einmalige Ausblick vom Mittagberg entlohnt für alle Mühen.

outdooractive.com User
Autor
Joern Perschbacher
Aktualisierung: 18.04.2016

Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1401 m
749 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im Winter nur Abends laufen, da ein Risiko durch abfahrende Rodler nicht ausgeschlossen werden kann. Unbedingt Stirnlampe mitnehmen. Spikes sorgen für einen sicheren Tritt und Stöcke machen den Aufstieg weniger anstrengend.

Ausrüstung

Trailrunning-Schuhe, Laufstöcke Laufrucksack mit Trinkblase, Handy, Notfalldecke, Erste-Hilfe-Set, Kleidung je nach Jahreszeit. Im Winter: Stirnlampe und Spikes

Weitere Infos und Links

www.laufbasis.de/

Start

Parkplatz an der Adolph-Probst-Straße (748 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.555960 N 10.214160 E
UTM
32T 591344 5267663

Ziel

Parkplatz an der Adolph-Probst-Straße

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Tour am Immenstädter Friedhof und folgen zunächst dem Oberen Steig. An der Hölzernen Kapelle halten wir uns links und laufen weiter  bis zur Mittagbahn-Mittelstation. Von dort geht es in südliche Richtung immer weiter den Berg hinauf , vorbei an der Mittag- und Schwandneralpe bis hoch zur Bergstation. Der Rückweg führt über die gleiche Strecke wieder ins Tal.

Anfahrt

Bundesstraße B19 bei Ausfahrt Richtung Immenstadt-Süd/Rettenberg/Blaichach/Burgberg verlassen. Den ersten Kreisel an der zweiten Ausfahrt verlassen, den zweiten Kreisverkehr an der ersten Ausfahrt. Nach etwa einem Kilometer links in die Mummener Straße einbiegen, die Gleise passieren und in die Stuibenstraße fahren. Bei der Mittagstraße links halten, danach gleich rechts in die Untere Kolonie und wieder rechts in die Gottersackerstraße. Bei der nächsten Kreuzung links. 

Parken

Parkplatz an der Adolph-Probst-Straße
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,8 km
Dauer
1:30 Std
Aufstieg
669 m
Abstieg
668 m
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel