Reiseführer Österreich Steiermark Hochsteiermark
Teilen
  • /
Karte / Hochsteiermark

Hochsteiermark

Urlaubsregion HOCHsteiermark – da, wo das schönste Platz´l Österreichs zu Hause ist.

Herzerfrischend und echt, wild-romantisch und innovativ – so präsentiert sich die HOCHsteiermark: Ihre gebirgige Landschaft – vom Steirischen Semmering zum Hochschwab bis über die Eisenerzer Alpen hinaus – prägen türkisblaues Wasser und tiefgrüne Wälder. Sportlich-gemütliche Aktivitäten bis hin zu Unternehmungen, die für den Adrenalinkick sorgen, schenken mentalen Ausgleich. Der ursprüngliche Landstrich, in dem es die Menschen ruhig angehen lassen, gilt noch als Geheimtipp. Und mit ihrer einzigartigen Montantechnologie trifft die Region den Puls der Zeit.

Wusstest Du, dass die HOCHsteiermark nur eine Autostunde von Wien und Graz entfernt liegt und auf eine lange Tradition als Sommerfrische-Region zurückblickt: In ihre reizvolle Natur zogen sich bereits Kaiser Franz und seine Sissi zurück, auch der Komponist Johannes Brahms war hier zu Gast. Von ihrer Anziehungskraft hat die HOCHsteiermark bis heute nichts verloren. Ob für einen ausgedehnten Urlaub, ein verlängertes Wochenende oder bloß einen entspannten Ausflug – die HOCHsteiermark und ihre neun Regionen halten einen spannenden Mix aus Natur, Kultur und gelebten Traditionen bereit.

Eingebettet zwischen den Pässen Annaberg und Seeberg breitet das Mariazeller Land seinen Charme aus. Mariazell ist das Ziel unzähliger Pilger, denn hier steht das wohl berühmteste Marienheiligtum Mitteleuropas. Aus allen Himmelsrichtungen führen die Pilgerwege in die HOCHsteirische Stadt – zum Beispiel die Via Sacrum von Wien aus. Mit den anderen Gemeinden St. Sebastian, Gußwerk, Halltal und Mitterbach lädt die Region zum Auftanken und Entspannen. Die Mariazeller Bürgeralpe präsentiert sich im Winter als beliebtes Skigebiet und im Sommer als familienfreundliches Ausflugsziel.

Im Naturpark Mürzer Oberland gehen große und kleine Naturliebhaber auf Entdeckungsreise, zum Beispiel am Erlebnisweg Roßlochklamm oder im „Wald der Sinne“. Wanderer erobern Rax, Hohe Veitsch oder Schneealpe. Kulturellen Ausgleich durch klassische Musik auf höchstem Niveau bieten die Neuberger Kulturtage im Juli. Die Gemeinde Mürzsteg, inmitten des Naturparks, wird übrigens vom österreichischen Bundespräsidenten als Sommerdomizil geschätzt.

„9 Plätze – 9 Schätze“
Im Oktober 2014 wählten die Österreicher den Grünen See bei der ORF-Sendung „9 Plätze – 9 Schätze“ zum schönsten Fleck des Landes und machten die „Karibik der Steiermark“ über die Grenzen hinaus bekannt. Doch die HOCHsteiermark – die Region vom Steirischen Semmering zum HOCHschwab und bis über die Eisenerzer Alpen hinaus – hat weitere Schatzplätze zu bieten.

Kulturschätze entdecken
Ein Kulturschatz lässt sich in der Kunsthalle Leoben heben, die im Rahmen der Ausstellung „Von Alexander dem Großen bis Kleopatra – die letzten Pharaonen“ ins Alte Ägypten entführt. Einblicke ins mühevolle Leben der Bergleute bietet das neue Bergwerksmuseum Montanarum Altenberg, wo sich Relikte aus dem Stollen bestaunen lassen.

Den Natur- und Abenteuerschatz heben
Einen Natur- und Abenteuerschatz birgt der „Wilde Berg“ in Mautern, wo Kinder ab Mai etwa mit dem Wiesenflitzer durch Scheunen sausen oder im Alpenzoo mit heimischen Wildtieren Bekanntschaft machen.

„Spontan-Montan“-Erlebnisse tief hinab und hoch hinaus
Am Schatzplatz „Steirischer Erzberg“ lässt sich die lebendige montanistische Tradition der Region etwa an Bord des Hauly, des größten Taxis der Welt, mit den Knappen unter Tage oder bei Live-Sprengungen hautnah erleben. Außerdem entsteht am Erzberg derzeit ein weltweit einzigartiges Forschungs-, Entwicklungs- und Seminarzentrum für Untertageanlagen. Bei einer Bergparade feiern Gäste am 3. Oktober mit rund 1.000 Bergknappen aus ganz Europa den 175-jährigen Geburtstag der Montanuniversität Leoben und werfen beim Tag der offenen Tür einen Blick hinter die Kulissen der Hochschule.

Die Liebe und seinen Schatz entdecken
Ob Solist oder „sommerfrisch verliebt“ – mit dem Flirt- und dem Singlehandbuch gibt die HOCHsteiermark den Gästen humorvolle und augenzwinkernde Anregungen für die individuelle Schatzsuche in die Hand. Wer noch auf der Suche nach seinem persönlichen Schatz ist, dem helfen eine Reihe von Packages auf die Sprünge: Unter dem Motto „Jedem Topf seinen Deckel“ kommen Singles in der Alpenregion Hochschwab zum Kochen zusammen. Kräuterwanderungen und Ausfahrten auf dem E-Bike stehen in den Naturpark Mürzer Oberland auf dem Programm.

 

Mehr zu Wandern in der Region HOCHsteiermark
Mehr zu Radfahren in der Region HOCHsteiermark

Mehr Infos:
TRV Hochsteiermark
Pestalozzistraße 12
A-8670 Krieglach
Tel.: +43 (0) 3855 455 70
www.hochsteiermark.at
tourismus@hochsteiermark.at

Top 10 auf der Karte anzeigen
1

Bergtour Kragelschinken, Stadelstein, Wildfeld und Grabnerspitze aus der Teichen

Herbstlicher Blick vom Wildfeld zum Stadelstein – im Hintergrund Hochschwab und Ebenstein
17.08.2016
Bergtour Bergtour • Hochsteiermark
mittel
13,3 km
6:30 Std
1266 m
1248 m
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com
2

Bergtour Pribitztörl, Pribitz und Sonnschienalm

Die Pribitz von Tragöß-Oberort aus gesehen
14.12.2016
Bergtour Bergtour • Hochsteiermark
mittel
18,8 km
7:00 Std
1020 m
1020 m
(2)
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com
3

Skitour Der Hintere Polster über die Häuselalm und den Murmelboden

Polstersattel und Hinterer Polster
29.03.2017
Skitour Skitour • Hochsteiermark
schwer
18,6 km
8:30 Std
1466 m
1466 m
(1)
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com
4

Bergtour Höllgraben – Durchfall - Donnerwand - Spielkogel

Die Donnerwand hinter der Großbodenalm
05.10.2017
Bergtour Bergtour • Hochsteiermark
mittel
20,8 km
8:30 Std
1143 m
1143 m
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com
5

Bergtour Leobner über Aigelsbrunnalm mit Abstieg durchs Haberlkar

Blick vom Leobner in die Gesäuseberge
26.09.2016
Bergtour Bergtour • Hochsteiermark
mittel
16,8 km
7:30 Std
1220 m
1220 m
(2)
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com
6

Wanderung Glohbuckensee, Seegupf, Stein am Mandl, Rottenmanner Tauern

Zeit-Wege-Diagramm im Detail
09.09.2017
Wanderung Wanderung • Hochsteiermark
mittel
7,6 km
3:45 Std
915 m
915 m
(1)
von Karl Linecker,  alpenvereinaktiv.com
7

Skitour Donnerwand-Süd und Waxenegg-Südost

Die Donnerwand von Westen gesehen
09.01.2018
Skitour Skitour • Hochsteiermark
mittel
14,1 km
6:00 Std
1143 m
1143 m
(1)
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com
8

Bergtour Die Riegerin (1939 m) aus dem Brunntal

Das Spiegelbild der Riegrerin im abendlichen Brunnsee
03.10.2017
Bergtour Bergtour • Hochsteiermark
schwer
14,9 km
8:00 Std
1442 m
1442 m
(2)
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com
9

Bergtour Auf den Zeiritzkampel über Achneralm und zum Zeiritztörl

Blick von der Achneralm auf den Zeiritzkampel
06.09.2016
Bergtour Bergtour • Hochsteiermark
mittel
11,6 km
5:30 Std
1130 m
1130 m
(3)
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com
10

Bergtour Hohe Veitsch (1981 m) von Mürzsteg über Kohlgrabenkamm (unmarkiert)

Blick zur Grünwasenwand voran
04.09.2017
Bergtour Bergtour • Hochsteiermark
schwer
17,3 km
8:30 Std
1347 m
1346 m
(1)
von Andreas Pasielak,  alpenvereinaktiv.com

Hochsteiermark: Alle Regionen im Überblick

Beliebt in der Region:

Wetter Heute / Spital am Semmering

  • Hochsteiermark: Top 10

Bergtour Kragelschinken, Stadelstein, Wildfeld und Grabnerspitze aus der Teichen

Herbstlicher Blick vom Wildfeld zum Stadelstein – im Hintergrund Hochschwab und Ebenstein
17.08.2016
Bergtour Bergtour • Hochsteiermark
mittel
13,3 km
6:30 Std
1266 m
1248 m
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com

Bergtour Pribitztörl, Pribitz und Sonnschienalm

Die Pribitz von Tragöß-Oberort aus gesehen
14.12.2016
Bergtour Bergtour • Hochsteiermark
mittel
18,8 km
7:00 Std
1020 m
1020 m
(2)
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com

Bergtour Die Riegerin (1939 m) aus dem Brunntal

Das Spiegelbild der Riegrerin im abendlichen Brunnsee
03.10.2017
Bergtour Bergtour • Hochsteiermark
schwer
14,9 km
8:00 Std
1442 m
1442 m
(2)
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com

Bergtour Höllgraben – Durchfall - Donnerwand - Spielkogel

Die Donnerwand hinter der Großbodenalm
05.10.2017
Bergtour Bergtour • Hochsteiermark
mittel
20,8 km
8:30 Std
1143 m
1143 m
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com

Skitour Der Hintere Polster über die Häuselalm und den Murmelboden

Polstersattel und Hinterer Polster
29.03.2017
Skitour Skitour • Hochsteiermark
schwer
18,6 km
8:30 Std
1466 m
1466 m
(1)
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com

Skitour Donnerwand-Süd und Waxenegg-Südost

Die Donnerwand von Westen gesehen
09.01.2018
Skitour Skitour • Hochsteiermark
mittel
14,1 km
6:00 Std
1143 m
1143 m
(1)
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com

Skitour Schauerwand und Heualm

Auf der Gipfelwechte der Schauerwand
30.01.2017
Skitour Skitour • Hochsteiermark
schwer
8,4 km
5:30 Std
973 m
973 m
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com

Bergtour Leobner über Aigelsbrunnalm mit Abstieg durchs Haberlkar

Blick vom Leobner in die Gesäuseberge
26.09.2016
Bergtour Bergtour • Hochsteiermark
mittel
16,8 km
7:30 Std
1220 m
1220 m
(2)
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com

Skitour Hohes Waxenegg: Ahorngraben und östliche Nordrinne

Am Gipfel des Hohen Waxeneggs: Einfahrt in die östliche Nordrinne
23.01.2017
Skitour Skitour • Hochsteiermark
mittel
7,7 km
5:30 Std
1017 m
1017 m
(1)
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com

Skitour Tourenskischaukel Krumpen: Übers Rottörl auf die Hohe Zölz

Die Krumpen
04.04.2017
Skitour Skitour • Hochsteiermark
mittel
11,5 km
7:00 Std
1535 m
1535 m
(1)
von Wolfgang Drexler,  alpenvereinaktiv.com
  • Hochsteiermark: Top 10