Reiseführer Österreich Tirol Alpbachtal Seenland
Teilen
  • Alpbach im Winter
    / Alpbach im Winter
    Foto: Linda Reichsöllner, Alpbachtal Seenland Tourismus
  • Alpbach im Winter
    / Alpbach im Winter
    Foto: Alpbachtal Seenland Tourismus
  • Blick von Alpbach-Bischofen in Richtung Inneralpbach
    / Blick von Alpbach-Bischofen in Richtung Inneralpbach
    Foto: Alpbachtal Seenland Tourismus
  • Winterwandern in Breitenbach
    / Winterwandern in Breitenbach
    Foto: Alpbachtal Seenland Tourismus
  • Familienrodeln bei der Bischoferalm in Alpbach
    / Familienrodeln bei der Bischoferalm in Alpbach
    Foto: Bernhard Berger, Alpbachtal Seenland Tourismus
Karte / Alpbachtal Seenland

Alpbachtal Seenland

Zwischen Natur und Kultur, Tradition und Moderne eröffnet sich im Alpbachtal Seenland in Tirol eine vielfältige Erlebniswelt. Sowohl im Sommer als auch im Winter gibt es hier, zwischen Kitzbühel und dem Zillertal, einiges zu entdecken: Wanderer und Radfahrer schätzen die unzähligen Möglichkeiten in ursprünglicher Natur sowie das gut ausgebaute und beschilderte Wegenetz. Wintersportler hingegen zieht es auf die Pisten im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau, auf eine der Langlaufloipen oder mit Schneeschuhen und Tourenski hoch hinauf auf einen einsamen Gipfel. Neben sportlichen Aktivitäten lassen sich in der Region  kulturelle Schätze und örtliche Besonderheiten entdecken: Alpbachtal, das schönste Dorf Österreichs im einzigartigen Holzbaustil oder Rattenberg, das kleinste mittelalterliche Städtchen mit beeindruckender Fußgängerzone.

Wandern

Wandern macht glücklich und gesund – vor allem in der sanften und gleichzeitig schroffen Bergwelt im Alpbachtal Seenland in Tirol. In der mit dem Österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichneten Region stehen Wanderern über 900 km Wanderwege zur Verfügung. Die kontrastreiche Kulisse der Grasberge der Kitzbüheler Alpen und die steilen Felswände des Rofangebirges machen das Wandern zu einem abwechslungsreichen Erlebnis. An heißen Tagen empfiehlt sich die Erkundung einer Klamm – beispielsweise der Tiefenbach- oder Kaiserklamm in Brandenberg – oder eine Tour zum Zireiner See, dem „Blauen Auge des Rofan“. Für eine Stärkung sorgen die urigen Hütten und Almen am Wegesrand. Oder soll es einmal gemütlich sein, aber trotzdem hoch hinausgehen? Dann bieten die drei Sommerbergbahnen die passende Aufstiegshilfe.

 

Radfahren und Mountainbiken

Wer die Region gerne auf zwei Rädern erkunden will, hat ganze 250 km bestens gepflegte Radwege zur Verfügung. Die Region lässt sich auf 20 offiziellen Mountainbiketouren, fünf asphaltierten Rennradtouren, dem Inn-Radweg und dem Zillertal-Radweg ausgiebig erkunden. Zudem sind hier einige Etappen des BIKE TRAILS TIROL und der Bikeschaukel Tirol zu finden. Als absoluten Geheimtipp unter Mountainbikern kann man das Alpbachtal Seenland fast nicht mehr bezeichnen, hat doch die Transalp Challenge hier bereits vier Mal Station gemacht. Dennoch ist die Region nicht überlaufen und die Kitzbüheler Alpen, die Zillertaler Alpen und das Rofangebirge bieten zahlreiche Rad-Möglichkeiten – auch für die ganze Familie.  

 

Tirols wärmste Badeseen

In der Region laden fünf Badeseen zum erfrischenden Vergnügen ein: der Reintalersee und der Krummsee in Kramsach, der Reither See in Reith im Alpbachtal, der Berglsteinersee und ein Naturbadesee in Breitenach. Die bereits in der Urzeit entstandenen Seen bilden die „Reintaler Seenplatte“. Auf den fünf Gewässern gibt es weder Segel- noch Motorboote, dafür ist Schwimmen und Rudern angesagt. Die Sonneneinstrahlung auf die Seen ist hier so hoch, dass sie zu Tirols wärmsten Badeseen gehören. Na dann, auf ins kühl-warme Nass!

 

Wintersport im Alpbachtal

Ob Skifahren, Winter- und Schneeschuhwandern, Langlaufen, Rodeln oder Skitourengehen – im Alpbachtal Seenland scheinen die Möglichkeiten fast unbegrenzt. Skifreunde zieht es auf die Pisten im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau, mit 145 Pistenkilometern (109 km Falllinie) eines der größten Skigebiete Tirols. Wer es gemütlicher mag, schnürt seine Wander- oder Schneeschuhe und begibt sich in die herrlich verschneite Winterlandschaft, beispielsweise auf dem Alpbacher Höhenweg oder am Reither Kogel. Seine Spuren im Schnee hinterlassen – das kann man nicht nur beim Wandern, sondern auch auf einer der zahlreichen Skitouren im Alpbachtal. Aussichtsreiche Touren führen beispielsweise von Inneralpbach über Greiter Graben auf das Wiedersberger Horn. Freunde des nordischen Skisports kommen auf den über 100 km gespurten Langlaufloipen auf ihre Kosten. Ob skaten oder klassischer Stil – in der Region führen abwechslungsreiche Routen durch die zauberhafte Natur. Und wer es lieber rasant mag, nutzt die acht Rodelbahnen der Ferienregion für flitzige Abenteuer. Oder wie wäre es mit einer romantischen Pferdeschlittenfahrt durch die winterliche Landschaft?

Mehr zum Thema Wintertouren im Alpbachtal Seenland

 

Die Dörfer im Alpbachtal

Neun authentische Dörfer sowie die historische Kleinstadt Rattenberg mit ihrer historischen Altstadt und malerischen Fußgängerzone bilden die Grundlage für naturnahe und erlebnisreiche Tage inmitten der Kitzbüheler Alpen und des Rofangebirges. Zu den neun Orten zählen folgende Gemeinden:

  • Alpbachtal, das schönste Dorf Österreichs mit einem einzigartigen und einheitlichen Holzbaustil
  • Brandenberg, die Heimat der leckeren Brandenberger Prügeltorte sowie der Naturerlebnisse Tiefenbach- und Kaiserklamm
  • Breitanbach am Inn mit seiner ausgeprägten Wirtshauskultur und einem bestens ausgebauten Loipennetz
  • Brixlegg, eine der ältesten Siedlungen Tirols
  • Kramsach mit seinem Seenplateau und Tirols wärmsten Badeseen, seinen kulturellen Sehenswürdigkeiten sowie abwechslungsreichen und hochalpinen Wandermöglichkeiten im Rofan
  • Kundl, der Sitz von zahlreichen namhaften und innovativen Unternehmen wie Sandoz und Lindner Traktoren
  • Münster, inmitten des hochalpinen Wandergebiets Rofan gelegen
  • Radfeld mit seiner idealen Lage am Inn für Radausflüge
  • Reith im Alpbachtal mit seiner langen Bergbautradition und dem malerischen Ortszentrum mit dem Reither See

 

Alpbachtal Seenland Card

Die Alpbachtal Seenland Gästekarte gibt es für Urlauber direkt am Anreisetag. Mit ihr genießen Gäste zahlreiche Vergünstigungen bei Freizeitaktivitäten und kostenlose Inklusivleistungen, die den Urlaub  Tag für Tag erlebnisreicher machen. Die Gästekarte inkludiert die Nutzung des Regiobusses, den Eintritt in die „WAVE Wörgler Wasserwelt“, die Teilnahme am Gäste-Biathlon und vieles mehr. Zudem freuen sich Urlauber über ein Bündel an Vergünstigungen, wie zum Beispiel bei einem Tandemflug vom Wiedersberger Horn oder dem Schatzberg mit dem Air Taxi Tirol, in den Swarowski Kristallwelten in Wattens oder im Zeiss Planetarium in Schwaz.

Top 10 auf der Karte anzeigen
1

Wanderung Kundler Klamm

Kundler Klamm Bachbett, Mutter & Kind beim Steine sammeln
15.06.2009
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
leicht
6 km
2:00 Std
150 m
150 m
(4)
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus
2

Wanderung Gipfelwanderung Wiedersbergerhorn

05.11.2015
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
mittel
3,3 km
1:30 Std
252 m
252 m
(1)
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus
3

Wanderung Gratlspitz 1.899 m - ab Holzalm

Aussicht vom Gratlspitz
25.06.2013
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
mittel
4,3 km
2:30 Std
439 m
439 m
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus
4

Bergtour Großer Galtenberg - höchster Berg im Alpbachtal!

Galtenberg Gipfelkreuz
15.06.2009
Bergtour Bergtour • Alpbachtal Seenland
schwer
16,1 km
7:30 Std
1413 m
1413 m
(1)
Alpbachtal Seenland Tourismus
5

Bergtour 4-Tages-Tour Brandenberger Alpen/Rofangebirge: Kramsach - Brandenberg - Rofan

Zireiner See im Rofan
03.09.2014
Bergtour Bergtour
schwer Etappentour
50,8 km
20:00 Std
3608 m
3608 m
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus
6

Wanderung Juppi Zauberwald am Reitherkogel

15.06.2009
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
leicht
2,5 km
1:30 Std
93 m
93 m
Alpbachtal Seenland Tourismus
7

Wanderung Tiefenbachklamm

Aussichtsplattform Tiefenbachklamm Kramsach-Brandenberg
15.06.2009
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
mittel
5,7 km
1:45 Std
652 m
502 m
(1)
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus
8

Wanderung Berglsteiner See - Leichter Lernen Wanderweg

Restaurant Berglsteinersee
24.06.2013
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
leicht
4,3 km
1:30 Std
170 m
170 m
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus
9

Wanderung Farmkehralm 1.521 m

Farmkehralm
17.06.2013
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
mittel
10,6 km
3:30 Std
602 m
601 m
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus
10

Wanderung Pinegg - Kaiserklamm

Kaiserklamm Brandenberg - beeindruckend
15.06.2009
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
mittel
9,7 km
2:30 Std
297 m
297 m
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus

Alpbachtal Seenland: Alle Regionen im Überblick

Beliebt in der Region:

Wetter Heute / Alpbach

  • Alpbachtal Seenland: Top 10

Wanderung Kundler Klamm

Kundler Klamm Bachbett, Mutter & Kind beim Steine sammeln
15.06.2009
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
leicht
6 km
2:00 Std
150 m
150 m
(4)
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus

Wanderung Gipfelwanderung Wiedersbergerhorn

05.11.2015
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
mittel
3,3 km
1:30 Std
252 m
252 m
(1)
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus

Wanderung Gratlspitz 1.899 m - ab Holzalm

Aussicht vom Gratlspitz
25.06.2013
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
mittel
4,3 km
2:30 Std
439 m
439 m
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus

Bergtour Großer Galtenberg - höchster Berg im Alpbachtal!

Galtenberg Gipfelkreuz
15.06.2009
Bergtour Bergtour • Alpbachtal Seenland
schwer
16,1 km
7:30 Std
1413 m
1413 m
(1)
Alpbachtal Seenland Tourismus

Bergtour 4-Tages-Tour Brandenberger Alpen/Rofangebirge: Kramsach - Brandenberg - Rofan

Zireiner See im Rofan
03.09.2014
Bergtour Bergtour
schwer Etappentour
50,8 km
20:00 Std
3608 m
3608 m
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus

Wanderung Juppi Zauberwald am Reitherkogel

15.06.2009
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
leicht
2,5 km
1:30 Std
93 m
93 m
Alpbachtal Seenland Tourismus

Wanderung Tiefenbachklamm

Aussichtsplattform Tiefenbachklamm Kramsach-Brandenberg
15.06.2009
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
mittel
5,7 km
1:45 Std
652 m
502 m
(1)
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus

Wanderung Berglsteiner See - Leichter Lernen Wanderweg

Restaurant Berglsteinersee
24.06.2013
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
leicht
4,3 km
1:30 Std
170 m
170 m
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus

Wanderung Farmkehralm 1.521 m

Farmkehralm
17.06.2013
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
mittel
10,6 km
3:30 Std
602 m
601 m
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus

Wanderung Pinegg - Kaiserklamm

Kaiserklamm Brandenberg - beeindruckend
15.06.2009
Wanderung Wanderung • Alpbachtal Seenland
mittel
9,7 km
2:30 Std
297 m
297 m
von Barbara Siegler,  Alpbachtal Seenland Tourismus
  • Alpbachtal Seenland: Top 10