Der Erlebnisweg Moselkrampen (Ernst, Bruttig-Fankel, Beilstein, ... - Themenweg - Mosel-Saar

Start Touren Der Erlebnisweg Moselkrampen (Ernst, Bruttig-Fankel, Beilstein, Ellenz-Poltersdorf)
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Themenweg

Der Erlebnisweg Moselkrampen (Ernst, Bruttig-Fankel, Beilstein, Ellenz-Poltersdorf)

Themenweg • Mosel-Saar
  • Beilstein (© Heinz Peierl)
    / Beilstein (© Heinz Peierl)
    Foto: Tourist-Information Ferienland Cochem
  • Fähre Beilstein
    / Fähre Beilstein
  • Ellenz-Poltersdorf
    / Ellenz-Poltersdorf
    Foto: Tourist-Information Ferienland Cochem
  • Ellenz-Poltersdorf 2
    / Ellenz-Poltersdorf 2
    Foto: Tourist-Information Ferienland Cochem
  • Moselkrampen
    / Moselkrampen
    Foto: Tourist-Information Ferienland Cochem
Karte / Der Erlebnisweg Moselkrampen (Ernst, Bruttig-Fankel, Beilstein, Ellenz-Poltersdorf)
0 150 300 450 m km 5 10 15 20 25 Katholische Kirche Kirche Ernst Kirche Denkmal Bruttig-Fankel Katholische Kirche Denkmal Denkmal Kirche Katholische Kirche Kirche Denkmal Historische Stadtführung durch Beilstein Ruine Burg Metternich Fähre Ellenz-Poltersdorf nach Beilstein Kapelle Denkmal Kirche Kapelle Hütte (H) Rastplatz Kirche Kirche
Wetter

Auf abwechslungsreichen Wegen und Pfaden durch die Weinberge, die Brachen, den Wald und die kleinen Moseldörfer verbindet der Wanderweg die Weinorte Ellenz-Poltersdorf, Ernst, Bruttig-Fankel und Beilstein.

Mosel-Saar: Aussichtsreicher Themenweg

mittel
25,4km
7:50
725 m
728 m
alle Details

Auf abwechslungsreichen Wegen und Pfaden durch die Weinberge, den Wald und die kleinen Moseldörfer erlebt der Wanderer die Fauna und Flora, die Geschichte und die moselländische Kultur am eigenen Leib.

Die Themen- und Infotafeln, welche entlang der Strecke mit 15 km Gesamtlänge und einer mittleren Schwierigkeit immer wieder zu finden sind, dienen dabei als Informationsmedien.

Festes Schuhwerk, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind beim Wandern erforderlich, da der Weg entlang der steilen Moselhänge verläuft und auch exponierte Stellen, die tolle Aussichten ermöglichen, erschließt.

Man kann die Wanderung in jedem der vier Orte (Ernst, Ellenz-Poltersdorf, Beilstein und Bruttig-Fankel) beginnen, wohin man durch den kreisförmigen Verlauf auch wieder zurückkehrt. Entlang des Weges gibt es eine durchgängige Ausschilderung und große Infotafeln an den Startpunkten in den Orten, sodass die Orientierung unterwegs einfach ist. Der Wanderweg verläuft auf beiden Moselseiten, zwischen welchen man mit der Fähre in Beilstein und der Brücke bei Bruttig wechseln kann.

Autorentipp

Nutzen Sie die Fähe zwischen Beilstein und Beilstein - dem Dornröschen der Mosel ( (Ostern bis Ende Oktober tägl. von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr) bzw. die  Buslinie 716 (Ernst + Ellenz-Poltersdorf) und Buslinie 702 (Beilstein + Bruttig-Fankel)

outdooractive.com User
Autor
Tourist-Information Ferienland Cochem
Aktualisierung: 07.07.2017

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
316 m
80 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
mit Bahn und Bus erreichbar
aussichtsreich
kulturell / historisch

Sicherheitshinweise

Nach und bei Regen oder Schneefall bzw. Eis ist besondere Vorsicht geboten. Gehen Sie vorsichtig, tragen gutes Schuhwerk und vermeiden Selbstüberschätzung und riskante Ausflüge.

Nehmen Sie unbedingt genügend Proviant mit (besonders Mineralwasser). Achten Sie jedoch aufs Gewicht des Rucksacks. Legen Sie Pausen ein, tragen ein Mobiltelefon bei sich (für Notfälle) und vermeiden Wanderungen bei Gewitterrisiko.


Ausrüstung

Für die Wanderung sind festes Schuhwerk sowie wetterfeste Kleidung erforderlich.


Weitere Infos und Links

Tourist-Information Ferienland Cochem, Endertplatz 1, 56812 Cochem

Tel.: +49 (0) 2671-6004-0, Fax: +49 (0) 2671-6004-44

E-Mail: info@ferienland-cochem.de

www.erlebnis-moselkrampen.de

www.ferienland-cochem.de

Start

Beliebig: Ernst, Bruttig-Fankel, Beilstein oder Ellenz-Poltersdorf (Rundwanderweg) (90 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.142907 N 7.220655 E
UTM 32U 372861 5556035

Ziel

Beliebig: Ernst, Bruttig-Fankel, Beilstein oder Ellenz-Poltersdorf (Rundwanderweg)

Wegbeschreibung

Man kann die Wanderung  in jedem der vier Orte beginnen, wohin man durch den kreisförmigen Verlauf auch wieder zurückkehrt. Mit der Fähre in Beilstein können Wanderer zwischen Ellenz-Poltersdorf und Beilstein ans andere Moselufer überwechseln. Zwischen Bruttig-Fankel und Ernst können Wanderer über die Moselbrücke laufen.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Fähre zwischen Ellenz-Poltersdorf und Beilstein (Ostern bis Ende Oktober tägl. von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr). Buslinie 716 (Ernst + Ellenz-Poltersdorf) und Buslinie 702 (Beilstein + Bruttig-Fankel)

Anfahrt:

Aus Richtung Koblenz / Köln:  Bis nach Kaisersesch auf der Autobahn A 48 fahren. In Kaisersesch abfahren auf die Landesstraße L 98 in Richtung Cochem.

Bruttig - Fankel und Beilstein erreichen Sie, wenn Sie in Cochem auf der Landesstraße L 98 bleiben und über die Brücke auf die rechte Moselseite wechseln. Moselaufwärts folgen Sie der Mosel bis Bruttig - Fankel und Beilstein erreicht werden.

Ernst, Ellenz und Poltersdorf erreichen Sie, wenn Sie in Cochem auf die Bundesstraße B 49 in Richtung Alf / Trier überwechseln und dieser moselaufwärts folgen.

Aus Richtung Mainz:  Bis nach Rheinböllen auf der Autobahn A 61 fahren. In Rheinböllen auf die Schnellstraße B 50 in Richtung Trier / Flughafen Hahn abfahren. Bei Kirchberg im Hunsrück auf die Bundesstraße B 421 in Richtung Zell / Mosel wechseln. Bei Tellig auf die Landesstraße L 98 in Richtung Moritzheim / Grenderich / Senheim wechseln.

Beilstein, Bruttig - Fankel und Ernst erreichen Sie, wenn Sie hinter Grenderich auf die Landesstraße L 200 in Richtung Mittelstrimmig abbiegen und dann nach Beilstein über die Kreissstraße K 42 hinabfahren. Moselabwärts erreichen Sie auf der Landesstraße L 98 Bruttig - Fankel. Über die Brücke hinter Bruttig - Fankel auf die andere Moselseite wechseln und weiter moselabwärts auf der Bundesstraße B 49 bis nach Ernst.

Um nach Ellenz - Poltersdorf zu gelangen, bleiben Sie von Grenderich kommend bis nach Senheim auf der Landesstraße L 98. In Senheim auf der Landesstraße L 98 in Richtung Zell weiterfahren und über die Brücke bis zur Kreuzung an der Bundesstraße B 49 folgen. Hier auf die Bundesstraße B 49 in Richtung Ellenz - Poltersdorf wechseln.

Aus Richtung Trier:  Bis nach Wittlich auf der Autobahn A 1 / A 48. In Wittlich auf die Bundesstraße B 49 in Richtung Zell / Mosel abfahren. Auf der Bundesstraße B 49 bleiben, bis über Alf und Bremm Nehren erreicht wird.

Um nach Ellenz - Poltersdorf und Ernst zu gelangen, auf der Bundesstraße B 49 weiter auf der linken Moselseite fahren.

Beilstein und Bruttig - Fankel erreichen Sie, wenn Sie hinter Nehren auf die Brücke der Landesstraße L 98 in Richtung Senheim abbiegen und der Straße entlang des rechten Moselufers folgen.

Parken:

Parkmöglichkeiten finden Sie in allen Orten direkt an der Mosel in der Nähe der großen Infotafeln.

Wenn Sie mit dem Auto entlang der Moseluferstraßen fahren, weisen die Pfeilschilder mit der Aufschrift  Erlebnis Moselkrampen  zu den Infotafeln.


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Mosel
Maßstab 1 : 25.000
ISBN 978-3-89637-256-7
6,90 €

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 25,4 km
Dauer 7:50 Std.
Aufstieg 725 m
Abstieg 728 m

Eigenschaften

mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.