Schöpfungspfad - Themenweg - Eifel

Start Touren Schöpfungspfad
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Themenweg

Schöpfungspfad

Themenweg • Eifel
  • Erkensruhr
    / Erkensruhr
    Foto: Hans Jürgen Sittig
  • Schöpfungspfad Wegelogo
    / Schöpfungspfad Wegelogo
    Foto: Peter Wackers, StädteRegion Aachen
Karte / Schöpfungspfad
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5 6 7
Wetter

"Dem Leben auf der Spur" heißt der Schöpfungspfad bei Simmerath-Hirschrott. Das Projekt des Netzwerks "Kirche im Nationalpark Eifel" und der Nationalparkverwaltung ist als meditative Wanderung gedacht. Auf schmalen Pfaden soll es mithilfe von zehn Stationen einen spirituellen Zugang zur Natur ermöglichen.

Eifel: Themenweg

mittel
7,5 km
2:15 Std
336 m
336 m
Startpunkt der Tour ist der Parkplatz Finkenauel in Simmerath-Erkensruhr. Von diesem Parkplatz aus sind es rund 1,3 Kilometer zum Einstieg des Schöpfungspfades, wie Ihnen die  Umgebungskarte zeigt. Der eigentliche Schöpfungspfad ist drei Kilometer lang und kann zum Rundweg erweitert werden. Entlang von zehn Stationen geht es bergauf zur Leykaul auf der Dreiborner Hochfläche. Tafeln mit weltlichen Texten sowie Ausschnitten aus der Bibel begleiten Sie. Auch ein Steinlabyrinth ist integriert. Es soll den Weg zur Mitte und damit zu sich selbst symbolisieren.

Autorentipp

Das Netzwerk Kirche im Nationalpark bietet spirituell begleitete Wanderungen an. Die offenen Wanderungen finden zwischen April und Oktober an jedem dritten Sonntag im Monat statt. Auf Anfrage sind Führungen für Gruppen auch zu anderen Terminen möglich. Die Touren starten jeweils um 14:00 Uhr ab dem Wanderparkplatz Finkenauel in Simmerath-Erkensruhr/Hirschrott. Die Wanderung dauert etwa 3 Stunden. Sie ist kostenfrei, um eine Spende wird jedoch gebeten. Nähere Informationen gibt Ihnen das: Netzwerk Kirche im Nationalpark Eifel, c/o Bischöfliches Generalvikariat Aachen, Abt. 1.1, 52062 Aachen, Tel.: 0241 452-463,E-Mail: mailto:abt.11@bistum-aachen.de.

Rundtour kulturell / historisch botanische Highlights
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
548 m
349 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Mit wasserdichten Wanderschuhen, dem Wetter angepasste Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Weitere Infos und Links

Nationalparkforstamt Eifel
Urftseestraße 34
53937 Schleiden-Gemünd
Tel.: +49 (0) 24 44. 95 10-0
Fax: +49 (0) 24 44. 95 10-85
info@nationalpark-eifel.de

Start

Erkensruhr / Hirschrott (355 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.561276 N 6.352632 E
UTM
32U 312501 5604385

Ziel

Erkensruhr / Hirschrott

Wegbeschreibung

Der Schöpfungspfad ist per Wegelogo ausgeschildert. Wenn Sie den Schöpfungspfad nicht zurück gehen möchten und diesen lieber als Rundroute beenden wollen, folgen Sie nach dem letzten Informaitonspunkt "Verantwortung" zunächst weiter dem Logo des Wildnistrails, das Sie ohnehin bereits auf dem ganzen Pfad begleitet hat (Wildkatze) und biegen Sie nach wenigen 100 Metern rechts auf die ebenfalls durch den Nationalpark ausgeschilderte Themen-Route 3 (T3) ab, die Sie zurück nach Hirschrott führt.

 

Obwohl die Tour komplett ausgeschildert sein sollte, empfiehlt sich auch eine Wanderkarte oder einen PDF-Ausdruck mit dem Routenverlauf (wenn Sie den Button "Drucken" weiter oben auswählen, wird ein PDF mit Karte/Routenverlauf generiert) mit auf den Weg zu nehmen, für den Fall, dass man aufgrund fehlender oder zugewachsener Schilder doch einmal vom Wege abkommt. Die Angaben zur entsprechenden Wanderkarte finden Sie weiter unten. Sollte Ihnen an einer Stelle das Fehlen eines Schildes auffallen, bitten wir zudem um kurze Rückmeldung, damit die Behebung dieses Mängels von unserer veranlasst werden kann.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die dem Startpunkt am nächsten gelegene Haltestelle „Simmerath Finkenauel."wird von den Linien 83  angefahren. Ihre persönliche Verbindungsauskunft mit Tarifinformation für die Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie unter: www.avv.de

Anfahrt

Nutzen Sie für die Anfahrt unseren integrierten Anfahrtsplaner. Geben Sie einfach als Startpunkt Ihren Standort ein und als Zielort "Erkensruhr, Simmerath"

Parken

Der dem Startpunkt nächstgelegene Parkplatz ist der Parkplatz Finkenauel in Erkensruhr.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Begleitheff des Schöfpungspfads - Dem Leben auf der Spur. Sie erhalten das Heft beim Nationalparkforstamt Eifel( Urftseestraße 34, 53937 Schleiden-Gemünd, Tel.: +49 (0) 24 44. 95 10-0, info@nationalpark-eifel.de)

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte: Nationalpark Eifel, 1:25.000, Hrsg. Eifelverein e.V., € 10, ISBN 3-921805-51-1

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,5 km
Dauer
2:15 Std
Aufstieg
336 m
Abstieg
336 m
Rundtour kulturell / historisch botanische Highlights

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel