Barrierefrei: RheinSchauen am Kadel – Mäder – Koblach - Themenweg - Bodensee-Rheintal

Start Touren Barrierefrei: RheinSchauen am Kadel – Mäder – Koblach
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Themenweg

Barrierefrei: RheinSchauen am Kadel – Mäder – Koblach

Themenweg • Bodensee-Rheintal
Quelle: Themenwege Vorarlberg
  • Rheinbrücke Koblach-Montlingen
    / Rheinbrücke Koblach-Montlingen
    Foto: Themenwege Vorarlberg
  • Vorarlberger Wanderwegekonzept
    / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Foto: Vorarlberg Tourismus , Themenwege Vorarlberg
Karte / Barrierefrei: RheinSchauen am Kadel – Mäder – Koblach
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5 6 7
Wetter

Bodensee-Rheintal: Themenweg

7,2 km
1:45 Std
36 m
36 m

Die Route führt von der Ortsmitte in Mäder über die Stationen Kapelle Neuburg, Kutzen, Rheindamm, Zollamt, Koblacher Kanal und Kutzen zurück nach Mäder; größtenteils als Radweg und/oder Wanderweg markiert.

Autorentipp

Am Bergsporn Kadel floß der Rhein einst so nahe wie an der berühmten Loreley vorbei. Am Ende der Eiszeit ragte der Kumma als Insel aus dem Rheintalsee heraus. Diese wurde von den Jägern der Steinzeit als Stützpunkt geschätzt. Der Bergrücken des Kadel war vor 4000 Jahren sogar schon ständig bewohnt. An diese frühen Menschenspuren finden wir in Koblach im urgeschichtlichen Museum des Gemeindeamtes anschauliche Erinnerungen. Vom einstigen Bergsporn blieb allerdings nur mehr ein kleiner Rest übrig, nachdem er von der Rheinbauleitung als Steinbruch benutzt und die Felsbrocken mit dem „Rhibähle“ für die Dammbauten bis zur Mündung befördert wurden.

outdooractive.com User
Autor
Vorarlberg Tourismus
Aktualisierung: 15.05.2018

Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
424 m
412 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)   
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Weitere Infos und Links

Wegzustand: Durchgehend asphaltiert und fast eben mit Ausnahme der Zugänge zum Rheindamm

Barrierefrei essen und trinken: in Mäder Gasthof Krone

Rollstuhlgerechte WCs: Mäder Gasthaus Krone

Start

Mäder, Ortsmitte (417 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.349792 N 9.621683 E
UTM
32T 546954 5244223

Ziel

Mäder, Ortsmitte

Wegbeschreibung

In Mäder geht es am Gasthof Krone vorbei auf einem Spazierweg zur Egelseestraße. Da der Fußweg nicht durchgehend asphaltiert ist, weichen wir von der Egelseestraße über die Alte Schulstraße und den nach links zum Ortsteil Baumgarten abbiegenden Radweg aus. Durch die Tavernestraße treffen wir wieder auf den markierten Wanderweg. Dieser führt durch den Weiler Neuburg mit der 1632 erbauten St. Rochus-Kapelle zur Landstraße und durch den Ortsteil Kutzen zum Rheindamm. Der darauf angelegte Rad- und Wanderweg hat eine willkommene Aussichtshöhe. Die Hauptsehenswürdigkeit ist hier aber nicht der großteils von Gebüsch verdeckte Rhein, sondern die bunte Flora der Dammböschungen. Im Blick über den Fluss haben wir das Schweizer Rheindörfchen Montlingen und dahinter den Hohen Kasten vor uns.

Beim Zollamt geht es abwärts zum Dorfrand von Koblach. Nun folgt unsere Route auf einem zwischen Koblacher Kanal und Landstraße angelegten Radweg. Auf diesem nähern wir uns dem Fuß des Kadel mit dem aufgelassenen Steinbruch und dem „Bahnhöfle“ der Rheinregulierung. Auf dem Radweg erreichen wir bald wieder den Ortsteil Kutzen, wo die Route auf dem Gehsteig zum anfangs benützten Weg und auf diesem ins Dorf Mäder zurückführt.

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Parken

Parkplätze in der Ortsmitte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Strecke
7,2 km
Dauer
1:45 Std
Aufstieg
36 m
Abstieg
36 m
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne Ausrüstung von RaidLight