Skitour Buralpkopf von Gunzesrieder Säge - Skitour - Allgäu

Start Touren Skitour Buralpkopf von Gunzesrieder Säge
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Skitour

Skitour Buralpkopf von Gunzesrieder Säge

Skitour • Allgäu
  • Aufstieg um sechs Uhr morgens
    / Aufstieg um sechs Uhr morgens
    Foto: ulligunde , Community
  • Einstieg in die einzige steile Stufe.
    / Einstieg in die einzige steile Stufe.
    Foto: ulligunde , Community
  • Wir durchstoßen die Nebeldecke
    / Wir durchstoßen die Nebeldecke
    Foto: ulligunde , Community
  • Und über uns strahlend blauer Himmel.
    / Und über uns strahlend blauer Himmel.
    Foto: ulligunde , Community
  • Obheiter!
    / Obheiter!
    Foto: ulligunde , Community
  • Obheiter im Allgäu am Buralpkopf.
    / Obheiter im Allgäu am Buralpkopf.
    Foto: ulligunde , Community
  • Am Vorgipfel des Buralpkopfes. Wem es nur um die Abfahrt geht, kann problemlos auch nur bis hier hin aufsteigen.
    / Am Vorgipfel des Buralpkopfes. Wem es nur um die Abfahrt geht, kann problemlos auch nur bis hier hin aufsteigen.
    Foto: ulligunde , Community
  • Buralpkopf Gipfel mit Blick Richtung Stuiben (Südost).
    / Buralpkopf Gipfel mit Blick Richtung Stuiben (Südost).
    Foto: ulligunde , Community
  • Etwas unterhalb des Gipfels stürmt es nicht gar so heftig.
    / Etwas unterhalb des Gipfels stürmt es nicht gar so heftig.
    Foto: ulligunde , Community
  • Herrliche Abfahrt vom Buralpkopf.
    / Herrliche Abfahrt vom Buralpkopf.
    Foto: ulligunde , Community
Karte / Skitour Buralpkopf von Gunzesrieder Säge
1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10
Wetter

Schöne, abwechslungsreiche Skitour an der Nagelfluhkette, deren herrliche Skihänge man sich leider mit einer ausgiebigen Skatingstrecke verdienen muss.

Allgäu: Aussichtsreiche Skitour

mittel
10,9 km
2:43 Std
910 m
849 m
Die Tour von der Gunzesrieder Säge hoch zum Buralpkopf in der Nagelfluhkette ist eine abwechslungsreiche, schöne Skitour, deren einziger Vermutstropfen der doch recht zähe Ziehweg zu Anfang und zum Schluss ist. Da es dort gleichmäßig bergauf und bergab geht, lohnen statt Felle eher gute Kondition und Skating-Technik. Wer den Zustieg aber hinter sich gebracht hat, den belohnt die Skitour mit einem angenehmen Aufstieg, der nur kurz Spitzkehren erfordert. Auf freien Skihängen geht es entlang des Waldes bis zur Gatteralpe, wo man sich entscheiden darf, ob man tatsächlich bis zum Buralpkopf selbst geht und somit einen Gipfelerfolg verbuchen kann, sich mit dem Grat und dessen herrlichen Abfahrten zufrieden gibt, oder ob man gar eine ganz andere Richtung einschlägt und dem etwas weniger häufig begangenen Sedererstuiben einen Besuch abstattet. Da die Gipfelhänge nicht allzu lang sind, fellen viele auch mehrmals auf, was sich in dieser Gegend durchaus lohnt.

Autorentipp

Früh starten, es ist eine beliebte Skitour.
outdooractive.com User
Autor
ulligunde
Aktualisierung: 24.02.2015

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1776 m
867 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Hänge teilweise über 30° steil.

Ausrüstung

Komplette LVS-Ausrüstung.

Start

Großer Parkplatz Gunzesrieder Säge (867 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.505803 N 10.187882 E
UTM
32T 589453 5262058

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz kurz entlang der Straße bis zum Beginn der Loipe. Auf dieser (oder wahlweise auf der Straße, führt beides zum gleichen Punkt) bis zur Alpe Vorsäß III. Von hier nun auf dem Sommerweg durch den Wald und anschließend auf freien, steilen Hängen bis zur Gatteralpe. Von dort entweder halb links den Hang hinauf bis zum Grat oder zunächst ohne großen Höhengewinn nach links und dort den Gipfelhang empor bis zum Vorgipfel des Buralpkopfes. Nun entlang des Grates bis zum Gipfel. Abfahrt wie Aufstieg oder entlang der zahlreichen Varianten. Ab der Gatteralpe vereinen sich alle Varianten und führen entlang der Aufstiegsspur wieder hinab zur Loipe, für die man sich entweder Zeit oder Kraft aufgespart haben sollte.

Anfahrt

Mit PKW auf B19 bis Sonthofen-Nord und weiter nach Blaichach/Gunzesried und von dort bis zum Ende der Straße Gunzesrieder Säge. Keine Maut bis hier hin.

Parken

Kostenpflichtiger großer Parkplatz.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Gerhard Wiedemann
16.01.2018
Gemacht am
14.01.2018
Skitour Sedererstuiben
Skitour Sedererstuiben
Video: Gerhard Wiedemann

Ralf Ackermann
10.12.2017 · Skitour · Skitour Buralpkopf von Gunzesrieder Säge, Allgäuer Alpen
Im Aufstieg nach Gatteralpe kamen ziehmlich schnell die Schneewolken und im Gipfelbereich sehr stürmisch. Setzungsgeräusche in der Schneedecke im näheren Umfeld vernommen. Abfahrt mit ausreichender Sicht im Schneefall noch möglich und auf der Rückfahrt nach Hause Schneeregen. Zeitfenster optimal genutzt.

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,9 km
Dauer
2:43 Std
Aufstieg
910 m
Abstieg
849 m
aussichtsreich Gipfel-Tour

Wetter Heute

Lawinenlage 

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.