Les 3 Vallees - Bouchet - Ski Freeride - Rhône-Alpes

Start Touren Les 3 Vallees - Bouchet
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Ski Freeride

Les 3 Vallees - Bouchet

Ski Freeride • Rhône-Alpes
  • Einfahrt Glacier du Bouchet, rechts hinten die Bergstation des Sessellifts
    / Einfahrt Glacier du Bouchet, rechts hinten die Bergstation des Sessellifts
    Foto: freeskiers.net
  • Die Abfahrt Bouchet mit der Variante (weiß) duch die Steilrinne. Grün: Sessellift
    / Die Abfahrt Bouchet mit der Variante (weiß) duch die Steilrinne. Grün: Sessellift
    Foto: freeskiers.net
Karte / Les 3 Vallees - Bouchet
2400 2700 3000 3300 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4,0 km Länge
Wetter

Perfektes Gelände für weite Schwünge

Rhône-Alpes: Freeride-Skitour

mittel
4 km
1:00 Std
1 m
865 m
alle Details

Autorentipp

Der Glacier du Bouchet ist nordseitig ausgerichtet und das Tal Bau du Bouchet zieht sich erst nach Westen und dreht dann nach Süden. Die Steilrinne (Variante) ist NW-seitig ausgerichtet.
outdooractive.com User
Autor
Roland Wasmayer
Aktualisierung: 25.02.2014

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höhenlage
3200 m
2300 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Exposition

NOSW
Ausrichtung der Tour

Sicherheitshinweise

Der Gletscher ist flach und bietet viel Platz, den Weg aus dem Tal kann man eigentlich nicht verpassen. Die Lawinengefahr ist gerade im Bau du Bouchet ein Thema, weil das Tal von steilen Hängen eingerahmt wird.

Beim angegebenen GPS-Track handelt es sich lediglich um einen Vorschlag.

Witterungsverhältnisse und Schneekonditionen können unter Umständen Änderungen im

Routenverlauf erforderlich machen. In jedem Fall vorher den aktuellen Lawinenlagebericht

abrufen. Grundkenntnisse erforderlich.

Start

Bergstation Sessellift Bouchet (3210 m)
Koordinaten:
Geogr. 45.255619 N 6.599988 E
UTM 32T 311685 5014149

Wegbeschreibung

Mit den 2 Sesselbahnen (Peyron und Bouchet) auffahren. Bei der Ausstiegstelle nach Norden unter oder neben der Absperrung durch und über den herrlich flachen Gletscher Glacier du Bouchet in das Tal Bau du Bouchet abfahren. In diesem Tal zurück zu den Sesselliften.
Variante (S3!!!): Hält man sich nach der Absperrung am Gletscher ganz links so erreicht man auf ca. 3100m eine Einfahrt in eine Steilrinne. Diese Steilrinne mündet ebenfalls in das Tal Bau du Bouchet.

Anfahrt:

Zwei langsame Sessellifte (Peyron und Bouchet) sorgen für die nötige Erholung zwischen den Runs.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

In Frankreich orientiert man sich am Besten mit Karten (1:25000) von IGN: www.ign.fr

Buchtipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 4 km
Dauer 1:00 Std
Aufstieg 1 m
Abstieg 865 m

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.