Bike Arena Sauerland - Drei-Seen-Schleife - Rennrad - Sauerland

Start Touren Bike Arena Sauerland - Drei-Seen-Schleife
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Rennrad

Bike Arena Sauerland - Drei-Seen-Schleife

(1) Rennrad • Sauerland
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
  • Am Anstieg zwischen Wenholthausen und Oesterberge
    / Am Anstieg zwischen Wenholthausen und Oesterberge
    Foto: Sauerland-Tourismus e.V.
Karte / Bike Arena Sauerland - Drei-Seen-Schleife
0 150 300 450 600 m km 20 40 60 80 100 120
Wetter

Im Fokus dieser langen Tour von Sundern aus stehen drei der bekanntesten Stauseen des Sauerlandes: Der Sorpesee bei Sundern, der Möhnesee und der Hennesee bei Meschede. Das bedeutet allerdings nicht, dass es flach zugeht.

Sauerland: Beliebte Rennrad-Tour

schwer
123,8 km
6:10 Std
1890 m
1891 m
alle Details
Die Drei-Seen-Schleife startet in Sundern am Rathaus. Entspannt geht es erstmal im Tal der Linnepe nach Grevenstein, dem Sitz der Veltins-Brauerei, an der wie direkt vorbei fahren. Doch zu diesem Zeitpunkt der Tour sollte man sich bei den Kaltgetränken besser zurückhalten. Nach einem kurzen Anstieg wartet eine schöne Abfahrt hinunter nach Wenholthausen, wo wieder typisch Sauerländer Gastronomie wartet. Nun führt uns die Tour einige Kilometer bergauf nach Oesterberge und dem Flugplatz Schüren. Oberhalb des Hennesees fahren wir zum Örtchen Calle. Weiter im Tal der Wenne erreichen wir über Olpe das Ruhrtal. Ab Oeventrop geht es auf mehreren Kilometern stetig bergauf bis Hirschberg. Danach wartet ein längerer flacher und landschaftlich traumhafter Abschnitt entlang des Möhnesees. Am Ufer gibt es viele Möglichkeiten, mal die Radschuhe aus den Pedalen auszuklicken und den Füßen ein wenig Abkühlung zu gönnen. Über den westliche Zipfel des Sees gelangen wir weiter gen Süden und können ab Breitenbruch die Beine eigentlich erst mal hängen und das Rad laufen lassen. Denn auf mehreren Kilometern geht es bergab nach Arnsberg. Arnsberg mit seiner malerischen Altstadt bietet sich einfach für einen kurzen Stopp und einen Kaffee an. Nach Arnsberg ist ein Großteil der Tour geschafft. Das Seufzertal führt uns an den nächsten See, den Sorpesee, an dessen Ostufer entspanntes Ausradeln angesagt ist.
outdooractive.com User
Autor
Sauerland-Radwelt e.V.
Aktualisierung: 12.04.2017

Schwierigkeit schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
483 m
174 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Weitere Infos unter www.bike-arena.de

Infos zu Sundern unter www.nah-klar-sundern.de

Start

Sundern-Rathaus (244 m)
Koordinaten:
Geogr. 51.329285 N 8.006104 E
UTM 32U 430754 5686912

Ziel

Sundern-Rathaus

Wegbeschreibung

Sundern - Grevenstein - Wenholthausen - Oesterberge - Schüren - Calle - Berge - Freienohl - Oeventrop - Hirschberg - Völlinghausen - Körbecke - Delecke - Arnsberg - Sorpesee - Amecke - Stockum - Sundern

Anfahrt:


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rennrad-Kartenpaket Bike Arena Sauerland: Über 70 Rennrad-Touren kompakt in einem Paket Infos und Bestellung unter http://www.bike-arena.de/Rennrad/Rennrad-Kartenpaket

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
outdooractive.com User
unbekannt
12.07.2012
Hallo Andreas, ja es ist alles heile geblieben, aber geärgert habe ich mich schon. Wenn man Leute von weiter weg ins wirklich schöne Sauerland locken will, dann erwarte ich auch, dass die gemachten Angaben entsprechend sind und auch u.U. regelmäßig aktualisiert werden. In meinem Fall war es einfach nur ärgerlich, manchmal können solche Falschangaben je nach Ort und Sportart aber auch gefährlich werden. Gruß, Marco

Haus Berghoff
12.04.2012
HALLO MARCO SO WIE ICH DAS SEHE HAST DU RECHT. DIE HABEN ZWISCHEN ALTENHELLEFELD UND LINNEPE EIN STÜCK RADWEG ÜBER SCHOTTER EINGEZEICHNET, DIESEN KANNST DU ABER UMFAHREN WENN DU DIREKT VON ALTENHELLEFELD ÜBER DIE K6 NACH WESTENFELD FÄHRST. HOFFE DEINE CARBONLAUFRÄDER SIND NOCH HEIL. IST HALT SO BEI UNS IM SAUERLAND, HIER KOMMEN NUR DIE HARTEN DURCH:-) GRUß ANDREAS

outdooractive.com User
unbekannt
31.10.2011
Mann, Mann, Mann! Es ist doch immer wieder erstaunlich, wo man überall inkompetente Leute trifft. Die Planer dieser Tour sind wahrscheinlich nie selber mal sportlich Rennrad gefahren und der Wert ihres Material übersteigt nicht den Wert eines Sauerkrauteimers. Wie bitte kann man Rennradfahrer, die ja manchmal mit Carbon-Rahmen und -laufrädern unterwegs sind über unbefestigte Treckerweg führen???
Bewertung
Gemacht am
31.10.2011

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit schwer
Strecke 123,8 km
Dauer 6:10 Std
Aufstieg 1890 m
Abstieg 1891 m

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.