Durch Teufelsgraben und Mangfalltal - Radtour - Tegernsee-Schliersee

Start Touren Durch Teufelsgraben und Mangfalltal
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Radtour

Durch Teufelsgraben und Mangfalltal

(1) Radtour • Tegernsee-Schliersee
  • Blick von Otterfing in die verschneiten Alpen
    / Blick von Otterfing in die verschneiten Alpen
    Foto: Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e.V., Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • Die Teiche bei Grubmühl.
    / Die Teiche bei Grubmühl.
    Foto: Alpstein
  • Kirche in Valley
    / Kirche in Valley
    Foto: Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e.V., Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • An der Mangfall
    / An der Mangfall
    Foto: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
Karte / Durch Teufelsgraben und Mangfalltal
300 450 600 750 900 m km 5 10 15 20 25 28,2 km Länge Grubmühle Schloss Valley
Wetter

Auf dieser Tour queren wir das bekannte „Mangfallknie“ bei Grub und haben Gelegenheit, das Orgelmuseum in Schloss Valley zu besuchen.

Tegernsee-Schliersee: Beliebte Radrunde

leicht
28,2km
2:15
266 m
266 m
alle Details
Von Otterfing aus radeln wir durch den Hofoldinger Forst zum Tal der Mangfall. Den Fluss queren wir am geologisch sehr interessanten „Mangfallknie“ und fahren auf asphaltierten Wegen weiter zu Schloss Valley, in dem sich das Orgelmuseum befindet. Über Fellach geht es zurück nach Otterfing.
outdooractive.com User
Autor
Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e.V.
Aktualisierung: 04.11.2015

Schwierigkeit leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
671 m
563 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich familienfreundlich
mit ÖPNV-Anbindung
kulturell / historisch
geologische Highlights

Start

Otterfing (669 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.910963 N 11.681857 E
UTM 32T 700391 5309885

Wegbeschreibung

Wir starten in Otterfing am S-Bahnhof, die Gleise zu unserer Rechten, in nordwestlicher Richtung, am sehenswerten Arche-Hof vorbei. Auf dem Markweg radeln wir zum Hofoldinger Forst. Nach der Autobahnbrücke biegen wir an der zweiten Möglichkeit rechts ab und fahren auf der Straße, bis wir auf eine Straße stoßen, der wir links durch den Ort Kreuzstrasse folgen. Am Bartewirt vorbei, geht es bei entspannter Fahrt bis Grub. Am Ortsende von Grub biegen wir rechts zum Mangfalltal ab. Ein steiler Weg führt durch den wunderschönen Mischwald hinunter an der Grubmühle vorbei bis zum „Mangfallknie“, wo wir den Fluss auf einer Brücke überqueren. An dieser Stelle ändert die Mangfall, der wir nun nach rechts flussaufwärts folgen, ihre Richtung um 90 ° und fließt nun nach Südosten weiter. Bergauf radeln wir nun nach Kleinhöhenkirchen (657 m). Auf der Anhöhe führt der Weg über Wiesen und Felder nach Sonderdilching. Jetzt machen wir den zweiten Anlauf durch das Mangfalltal. Wieder führt der Weg steil bergab und nach Überquerung der Mangfall hinauf zum Schloss Valley mit dem herrlichen Orgelmuseum. Der reizende, kleine Biergarten bei der Brauerei lädt förmlich zu einer Brotzeit ein. Danach fahren wir in Unterdarching rechts und durch den Nadelwald nach Fellach und dort direkt auf die Kirche zu. Vor dieser fahren wir links in Richtung Föching, biegen jedoch vor diesem Ort in westlicher Richtung nach Aberg ab. Am Forstbauer vorbei radeln wir wieder zurück zum Ausgangspunkt, dem Otterfinger S-Bahnhof. Beim S-Bahnhof können Sie dann im Gasthof Baumann noch eine kräftige Brotzeit zu sich nehmen.

Autor: Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e.V.

Öffentliche Verkehrsmittel:

S-Bahn verkehrt alle 40 min ab München nach Otterfing

 

Anfahrt:

A8 bis Ausfahrt Sauerlach, über B13 nach Otterfing

 

Parken:

Otterfing Bahnhof

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Robert Rudlof
24.05.2012
Leichte, schöne Radtour durch schattigen Wald und schöne Landschaft. Man überquert die Mangfall an zwei Stellen, wobei nach der zweiten Überquerung ein recht anspruchsvoller Anstieg folgt, bevor man Valley mit seinem Brauhaus und einem gemütlichen Biergarten erreicht. Die Tour eignet sich am besten für Trekkingräder.
Bewertung
Gemacht am
19.05.2012
Brücke vor Valley
Brücke vor Valley
Foto: Robert Rudlof, Community

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit leicht
Strecke 28,2 km
Dauer 2:15 Std.
Aufstieg 266 m
Abstieg 266 m

Eigenschaften

Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Jetzt Fan werden
Geheimtipps und Inspiration für Dein nächstes Outdoor-Abenteuer!
Jetzt Fan werden

Werde Fan und folge uns: Wir schenken Dir Geheimtipps, Träume und Inspiration für Dein nächstes Abenteuer!

 Auf Facebook folgen  Auf Twitter folgen  Auf Google+ folgen