4-Flüsse-Tour: Aisch, Regnitz, Main, Reiche Ebrach - Radtour - Steigerwald

Start Touren 4-Flüsse-Tour: Aisch, Regnitz, Main, Reiche Ebrach
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Radtour

4-Flüsse-Tour: Aisch, Regnitz, Main, Reiche Ebrach

Radtour • Steigerwald
  • Bamberg-Villa Concordia mit Dom
    / Bamberg-Villa Concordia mit Dom
    Foto: Alois Kotzer, Community
  • Bamberg-Villa Concordia und Schleuse Ludwig-Donau-Kanal
    / Bamberg-Villa Concordia und Schleuse Ludwig-Donau-Kanal
    Foto: Alois Kotzer, Community
  • Kreuzfahrtschiff auf dem Main
    / Kreuzfahrtschiff auf dem Main
    Foto: Alois Kotzer, Community
  • Haßfurt - Ritterkapelle
    / Haßfurt - Ritterkapelle
    Foto: Alois Kotzer, Community
  • Volkach - Maria im Weinberg
    / Volkach - Maria im Weinberg
    Foto: Alois Kotzer, Community
  • Kitzingen
    / Kitzingen
    Foto: Alois Kotzer, Community
  • Marktbreit - Malerwinkel
    / Marktbreit - Malerwinkel
    Foto: Alois Kotzer, Community
  • Weinberge bei Frickenhausen
    / Weinberge bei Frickenhausen
    Foto: Alois Kotzer, Community
  • Frickenhausen
    / Frickenhausen
    Foto: Alois Kotzer, Community
  • Ochsenfurt
    / Ochsenfurt
    Foto: Alois Kotzer, Community
  • Ochsenfurt - Marktplatz
    / Ochsenfurt - Marktplatz
    Foto: Alois Kotzer, Community
  • Iphofen
    / Iphofen
    Foto: Alois Kotzer, Community
  • Mönchsondheim -Kirchenburg
    / Mönchsondheim -Kirchenburg
    Foto: Alois Kotzer, Community
  • Prichsenstadt
    / Prichsenstadt
    Foto: Alois Kotzer, Community
  • Prichsenstadt
    / Prichsenstadt
    Foto: Alois Kotzer, Community
  • Schlüsselfeld
    / Schlüsselfeld
    Foto: Alois Kotzer, Community
Karte / 4-Flüsse-Tour: Aisch, Regnitz, Main, Reiche Ebrach
0 150 300 450 600 m km 20 40 60 80 100 120 140 160 180 200 220 240
Wetter

Abwechslungsreiche, entspannte Radtour entlang der 4 fränkischen Flüsse Aisch, Regnitz, Main und Reicher Ebrach - von Bier- nach Weinfranken.

Steigerwald: Aussichtsreiche Radtour

mittel
248,3 km
17:24 Std
848 m
848 m

Unser wundervolles Franken kann man sowohl zu Fuß als auch auf dem Drahtesel er-
kunden.   Wir starten unsere Tour in Aisch und fahren dem gleichnamigen Fluß entlang zur Regnitz und kommen nach ca. 35 km nach Bamberg. Von Bamberg geht es den Main entlang nach Hassfurt und von dort über Zeil a.Main nach Schweinfurt (ca. 90 km).

Der zweite Tag ist zweifellos der schönste der Tour: Am Main entlang fahren wir vorbei an prächtigen Weinbergen nach Volkach, immer wieder begegnen wir dabei den zahlreichen Ausflugsschiffen auf dem Main. Nach Volkach streift man die bekannten Weinorte Sommerach und Dettelbach sowie das Münster in Schwarzach.

In Kitzingen bietet sich eine kurze Rast in der ruhigen Innenstadt an bevor man die wenigen Kilometer nach Marktbreit in Angriff nimmt: In Marktbreit sollte man sich aber die Zeit nehmen für einen Streifzug durch die malerischen Gassen, um die versteckten Gärtchen und sonstigen Sehenswürdigkeiten zu geniessen!

Wir setzen nun über den Main und kommen durch die - steilen - Weinberge in das nicht minder schöne Frickenhausen.  Von dort sind es nur noch 2 km bis nach Ochsenfurt, das mit seiner vollständig erhaltenen Stadtmauer, dem malerischen Marktplatz und stillen Hinterhöfen zu beindrucken weiss.(ca. 70 km)

(Man kann aber auch von Marktbreit direkt nach Schweinfurt fahren um die anstrengende Steigung in die Weinberge zu vermeiden- Frickenhausen sieht man dann eben nur von der anderen Mainseite: ein malerischer Blick)

Natürlich muss man beim Fahrradfahren auch einmal mit weniger gutem Wetter rechnen: Am dritten Tag unserer Tour haben wir uns deshalb nur die 50 km über Mönchsondheim und  Iphofen unterhalb des Schwanbergs nach Prichsenstadt vorgenommen. Idealerweise kehrt man in Prichsenstadt Mitte Juni zum zwietägigen Weinfest ein

Nach der angenehmen Übernachtung im "Storch" in Prichsenstadt (natürlich mit Weinverkostung) steht uns der schwierige Heimweg (ca. 60 km) bevor: Vom Maintal müssen wir aufsteigen nach Geiselwind in den Ebrachgrund. In Schlüsselfeld begrüßt uns ein Storch auf dem Rathaus und bedeutet uns, daß es nicht mehr weit in den heimischen Aischgrund ist.

Autorentipp

Weinfest in Prichsenstadt Mitte Juni
outdooractive.com User
Autor
Alois Kotzer
Aktualisierung: 17.08.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
414 m
175 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wir sind mit einem ganz normalen Alltagsfahrrad gefahren. Es reicht wenn man Wechselklamotten und Flickzeug dabei hat.

Ausrüstung

Regenjacke, Flickzeug, Wasser

Start

Aisch (264 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.720151 N 10.891386 E
UTM
32U 636331 5509233

Ziel

Aisch

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
248,3 km
Dauer
17:24 Std
Aufstieg
848 m
Abstieg
848 m
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne Ausrüstung von RaidLight