Schiltach - Kinzigtal und Schwarzwaldhöhen - Radtour - Schwarzwald

Start Touren Schiltach - Kinzigtal und Schwarzwaldhöhen
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Radtour

Schiltach - Kinzigtal und Schwarzwaldhöhen

Radtour • Schwarzwald
  • /
    Foto: Kinzigtal
  • In den Gassen der Altstadt von Schiltach.
    / In den Gassen der Altstadt von Schiltach.
    Foto: STG/beteiligte Touristinformationen
  • /
  • /
    Foto: Kinzigtal
  • Naturfreundehaus Holzebene
    / Naturfreundehaus Holzebene
    Foto: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
  • Römische Kontrollstation Brandsteig
    / Römische Kontrollstation Brandsteig
    Foto: Peter Grotz, Schwarzwaldverein e.V.
Karte / Schiltach - Kinzigtal und Schwarzwaldhöhen
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20
Wetter

Die Tour führt zunächst nahezu steigungsfrei im Kinzigtal nach Schenkenzell. Über die Holzebene und den brandsteig geht es steil aufwärts nach Rötenberg. Nach dem Aussichtspunkt Zollhaus folgt eine rasante Abfahrt, die über Staig und Simonskapf wieder nach Schiltach zurückführt.

Schwarzwald: Aussichtsreiche Radtour

mittel
20,9km
2:15
470 m
465 m
alle Details
outdooractive.com User
Autor
Irmgard Schumacher
Aktualisierung: 15.05.2017

Schwierigkeit mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
724 m
324 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
aussichtsreich

Weitere Infos und Links

www.rad-paradies.de

Start

Schiltach, Aue-Platz (323 m)
Koordinaten:
Geogr. 48.290291 N 8.345798 E
UTM 32U 451473 5348772

Ziel

Schiltach, Aue-Platz

Wegbeschreibung

Schiltach – Schenkenzell – Rötenberg

Start der Tour ist in der Ortsmitte in Schiltach. Es geht auf der Hauptstraße talaufwärts aus dem Ort hinaus, dem Kinzigtal-
Radweg folgend. Ab dem Ortsausgang führt ein straßenbegleitender Radweg nach Schenkenzell. In Schenkenzell rechts über die Kinzig und dem Kinzigtal-Radweg weiter Richtung Alpirsbach folgen.

Die B294 macht eine lang gezogene Linkskurve. Dort rechts ab und steil bergauf in den „Grubersgrund“. An der 4er-Kreuzung
rechts ab zur „Holzebene“ und der Straße weiter bergauf folgen. Auf der Höhe geradeaus und an der Gabelung halb rechts in die
Straße „Zuberallmend“.

Rötenberg – Zollhaus – Schiltach

In Rötenberg die erste Straße rechts in den „Waldweg“ und oberhalb der Schule vorbei. Geradeaus zur Kreisstraße und auf dieser nach rechts. Dem Straßenverlauf um die Linkskurve folgen und beim Hof rechts ab, steil bergab auf der Straße nach Schiltach.

An der Gabelung vor dem Abzweig zum weißen Kreuz und dem 18-%-Gefälle-Schild halb rechts in den Forstweg und um die
Rechtskurve. Dem Forstweg ins Tal folgen. Am Ortseingang geradeaus zur T-Kreuzung, dort links und die Nächste wieder links in die „Staigstraße“. Dieser zurück in den rtskern folgen

Anfahrt:


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 20,9 km
Dauer 2:15 Std.
Aufstieg 470 m
Abstieg 465 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.