Durch den Rabenauer Grund und Dippoldiswalder Heide - Radtour - Sächsisches Elbland

Start Touren Durch den Rabenauer Grund und Dippoldiswalder Heide
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Radtour

Durch den Rabenauer Grund und Dippoldiswalder Heide

Radtour • Sächsisches Elbland
Karte / Durch den Rabenauer Grund und Dippoldiswalder Heide
0 150 300 450 600 m km 5 10 15 20 25 30
Wetter

Von Kesselsdorf über Tharandt in den Rabenauer Grund bis zur Rabenauer Mühle. Über Oelsa und Götzenbusch in die Dippoldiswalder Heide und weiter über Rundteil nach Possendorf

Sächsisches Elbland: Aussichtsreiche Radtour

mittel
30,8km
4:20
630 m
653 m
alle Details

Autorentipp

Teilweise längere Anstiege.

Gemütlliche Abschnitte durch den Rabenauer Grund.

Mit MTB, ATB Crossrad befahrbar.

outdooractive.com User
Autor
Torsten Zingel
Aktualisierung: 24.04.2014

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
413 m
190 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
Streckentour
aussichtsreich
kulturell / historisch
geologische Highlights

Weitere Infos und Links

Lecker Eis in Tharandt,

Einkehrmöglichkeit Rabenauer Mühle und Götzenbusch

Start

Kesselsdorf (315 m)
Koordinaten:
Geogr. 51.027421 N 13.581828 E
UTM 33U 400548 5653831

Ziel

Possendorf

Wegbeschreibung

Startpunkt der Tour ist Kesselsdorf. Über den Radweg geht es nach Oberhermsdorf und weiter nach Kleinopitz. In Kleinopitz der Beschilderung nach Tharandt folgen. Durch den Tännichtgrund an der Tännichtmühle vorbei geht es hinunter zur Straße nach Tharandt. Dieser Straße weiter folgen bis nach Tharandt und geradeaus durch Tharandt durchfahren und weiter Richtung Freital. Zwischen Thrandt und Freital fehlt leider noch der Radweg (Z.Zt. im Bau) so dass hier Vorsicht gegenüber dem Autoverkehr geboten ist. An der Ampel rechts abbiegen. Weiter der Straße und den Wegweisern Richtung Weißeritzpark folgen. Am Weißeritzparkt vorbei und hinein in den Rabenauer Grund. Parallel zur Weißeritz geht die Tour bis zur Rabenauer Mühle. Hier haben wir den Grund verlassen und sind Richtung Oelsa gefahren. Den Abzweig nach rechts (grüner Strich) haben wir übersehen. In Oelsa geht es scharf rechts hoch Richtung Götzenbusch. Am Götzenbusch vorbei geht es wieder in den Wald (Dippoldiswalder Heide) (grüner Strich). Vorbei an der Barbarakapelle bis zur Wegkreuzung am Steinernen Messer. Hier links halten und den Weg (grüner Strich) hinunter fahren. Am Einsiedlerstein zweigt links ein Weg ab (gelber Punkt). Mit MTB eventuell befahrbar. Wir sind weiter den grünen Strich bis zur Heidemühle. Von dort aus links halten und die Straße bis nach Oelsa nehmen. Am Erlenstübel (erste Kreuzung) rechts den Berg hoch bis nach Rundteil. Dort stößt man auf die B170. Die muss wenige Meter genommen werden. Bevor es den Berg (B170) hinunter geht, zweigt halb rechts eine kleine Straße ab. Diese nehmen und nach dem Anstieg von Oelsa gemütlich runterrollen. Kurz vor Possendorf muss man sich entscheiden. entweder rechts Richtung Kreischa oder links nach Possendorf. in Possendorf besteht die Möglichkeit mit dem Bus (Linie F) wieder bis nach Kesselsdorf zu fahren. Haltestelle ist unmittelbar an der Kreuzung zur B 170

Öffentliche Verkehrsmittel:

Nach Kesselsdorf Linie 333 (RVD)

von Possendorf oder Kreischa Linie F (RVD)

Anfahrt:


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tharandter Wald

Ostererzgebirge zwischen Dippoldiswalde und Teplice

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 30,8 km
Dauer 4:20 Std.
Aufstieg 630 m
Abstieg 653 m

Eigenschaften

aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.