Elster& Rippach Radweg über Mondsee - Radtour - Saale-Unstrut-Region

Start Touren Elster& Rippach Radweg über Mondsee
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Radtour

Elster& Rippach Radweg über Mondsee

Radtour • Saale-Unstrut-Region
  • Schloß Moritzburg Zeitz
    / Schloß Moritzburg Zeitz
    Foto: Community
  • /
    Foto: Community
  • /
    Foto: Community
  • Rastplatz am Hamsterteich im Werthautal
    / Rastplatz am Hamsterteich im Werthautal
    Foto: Community
  • /
    Foto: Community
  • /
    Foto: Community
  • /
    Foto: Community
  • /
    Foto: Community
  • /
    Foto: Community
  • /
    Foto: Community
  • /
    Foto: Community
  • /
    Foto: Community
  • /
    Foto: Community
  • /
    Foto: Community
  • Im Ziegenhof Schleckweda
    / Im Ziegenhof Schleckweda
    Foto: Community
  • /
    Foto: Community
  • Im Ratshof Zeitz
    / Im Ratshof Zeitz
    Foto: Community
Karte / Elster& Rippach Radweg über Mondsee
0 200 400 600 m km 10 20 30 40 50 60 70
Wetter

Die gesamte Radacht hat eine Länge von etwa 170km. Da der Rippach Radweg die Radacht etwa in der Mitte nord-südlich teilt, kann man, wie hier, beide Radrouten gut miteinander verbinden.

Saale-Unstrut-Region: Aussichtsreiche Radtour

mittel
73,4 km
5:05 Std
303 m
303 m

Update Juli 2013: Zwischen Osterfeld - Droyßig - Grana (Zeitz) ist der Radweg auf der Bahntrasse fertig gestellt. Dadurch liegen die Steigungen nur noch bei weniger als3%! Die Feldwege zwischen Droyßig und Weickelsdorf gehören auch der  Vergangenheit an.

Diese Route kann verkürzt (und vereinfacht) werden, in dem man zwischen Droyßig und Grana (Zeitz) auf der neuen Bahntrasse fährt.

Die Saale Unstrut Elster Radacht verbindet vier der schönsten Flüsse Deutschlands miteinander. Neben den drei genannten Flüssen auch die Ilm, dessen Radweg in 2011 vom ADFC klassifiziert wurde. Als Sahnehäubchen kommen noch die Wethau und die Rippach mit ihren Mühlen dazu.

Auf der gesamten Route der Radacht gibt es fast unendlich viele Highlites:

Schlösser und Burgen,

ein Dom, Klöster und Museen,

Weinberge und Straußenwirtschaften,

Schwimmbäder, Badeseen und Wellnessparadiese (Sole!),

Natur und (renaturierte) Industrielandschaften,

ausgedehte Laubwälder und saftige Wiesen,

archäologische und geschichtliche Sensationen, (Geiseltal, Sonnenobservatorium, Himmelsscheibe von Nebra, Schlacht von Auerstedt)

Künstler, Dichter und Philisophen lebten und studierten hier.

Alles hier im Detail aufzuzählen und zu beschreiben, würde den Rahmen sprengen- dies kann man alles leicht im Internet nachlesen oder bei www.saale-unstrut-tourismus.de nachschlagen.

Autorentipp

Ein kleiner Abstecher von Wetterzeube nach Koßweda führt zum Ziegenhof. Dort gibt es neben Ziegenkäse auch ein kleines Cafe und Ziegenmilcheis! Öffnungszeiten im Internet!
outdooractive.com User
Autor
- Natura
Aktualisierung: 30.06.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
290 m
140 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Hinweise erforderlich.

Ausrüstung

Möglichst Trekkingrad, auf ebenen Abschnitten auch Cityrad möglich.

Weitere Infos und Links

Ausschilderung: die Route ist vollständig ausgeschildert. Zwischen Wetterzeube und Droyßig allerdings noch die alte Ausschilderung, deshalb unbedingt genau in die Routen- Karte schauen.

Weitere Radtouren im Saale- Unstrut Gebiet hier im Portal oder unter diesem Link.

Wegbeschreibung

Die Wege sind fast alle in guter Qualität und wurden in den letzten beiden Jahren deutlich verbessert. Es gibt auch naturbelassene Wege, die allerdings auch gut befahrbar sind. Der rel. steile Anstieg zwischen Wetterzeube und Droyßig wurde durch eine neue Routenführung "entschärft"! Der ansteigende Teil ist asphaltiert.

Der Übergang vom Rippach Radweg zur Radacht in Osterfeld ist Im Gefällebereich recht steinig. Man kann deshalb besser in Höhe des Atrium Hotels auf die Straße fahren.

Will man auch die Hoynsburg besuchen, fährt man am Besten die Asphaltstraße hinauf, dann oben auf der Höhe weiter bis Katersdoberdorf. Vor Katersdobersdorf fährt man auf der südlich abzweigenden Strasse nach Dietersdorf (Unstrutradweg) oder man fährt eingangs des Ortes direkt runter zum Elsterradweg. Achtung steil: Rasengitterplatten führen das Rad zu einer interessanten Vibration!

Öffentliche Verkehrsmittel

Zwischen Zeitz und Droyßig verkehrt im Sommer ein Fahrradbus. Da sich die Fahrzeiten jährlich ändern, kann hier keine detaillierter Info gegeben werden.

Anfahrt

Da es sich bei dieser Tour um einen Rundkurs handelt, kann man an jeder beliebigen Stelle starten.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radkarte des Verlages grünes herz

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
73,4 km
Dauer
5:05 Std
Aufstieg
303 m
Abstieg
303 m
Streckentour Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights Geheimtipp

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Eine Casio PRO TREK WSD-F20X Smartwatch gewinnen