TOUR 8: Feierabend-Tour - Radtour - Oberschwaben - Allgäu

Start Touren TOUR 8: Feierabend-Tour
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Radtour

TOUR 8: Feierabend-Tour

(1) Radtour • Oberschwaben - Allgäu
Karte / TOUR 8: Feierabend-Tour
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22
Wetter

Radrundtour von Bad Waldsee über Gaisbeuren, Untermöllenbronn nach Tannhausen und über das Steinacher Ried zurück nach Bad Waldsee.

Oberschwaben - Allgäu: Beliebte Radrunde

leicht
23,6 km
2:05 Std
172 m
173 m
Roland Weinschenk, Bürgermeister von Bad Waldsee, lädt zu einer Radtour ein, die sich als Feierabendtour für Menschen mit vollem Terminkalender ideal eignet.
Kirchturmpolitik ist nicht die Sache von Roland Weinschenk, weshalb seine Tour nicht nur durch Bad Waldseer Hoheitsgebiet führt, sondern spannende Abschnitte in der Nachbargemeinde Aulendorf beinhaltet. Nachdem Roland Weinschenk 14 Jahre lang als Bürgermeister von Waldenburg im Hohenloischen tätig war, steht er nun seit 2004 an der Spitze von Bad Waldsee. Mit Herz und Verstand leitet der Wahl-Oberschwabe und bekennende VFB-Fan seitdem die Geschicke der Kurstadt. Ausgleich findet Roland Weinschenk am liebsten beim Joggen, Wandern und Radeln in der Natur.

outdooractive.com User
Autor
Touristinfo Bad Waldsee
Aktualisierung: 24.06.2014

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
624 m
557 m

Start

Parkplatz Waldsee-Therme (593 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.915194 N 9.760277 E
UTM
32T 556806 5307154

Ziel

Parkplatz Waldsee-Therme

Wegbeschreibung

Zwei Steigungen, am Anfang und am Ende, enthält diese ansonsten durchweg flache Tour. Nach dem Start bei der Waldsee-Therme geht es hinauf auf den Frauenberg zur gleichnamigen Kapelle. Dieses Kleinod enthält Altäre mit Figuren der Bildhauerfamilie Zürn und lohnt einen Besuch. Entlang der Bundesstraße führt die Tour weiter nach Gaisbeuren, wo die romanische St. Leonhardskapelle einen Besuch lohnt. Über Wirtschaftswege geht es vorbei an Reute zum Segelflugplatz, wo die Vereinsgaststätte am Wochenende zur Rast einlädt. Durch Untermöllenbronn und Tannweiler geht es zum Stausee in Eisenfurt, mit dessen Wasser bereits seit 1900 Strom erzeugt wird. Schotterwege führen nun durchs Ried nach Tannhausen. Nach dem Wald lohnt ein Blick nach Westen, auf die Schokoladenseite von Aulendorf mit seinem majestätischen Schloss über dem Schussental. Weiter geht es auf Schotterpisten sanft ansteigend durch die bewaldete Moor- und Riedlandschaft, in der noch im letzten Jahrhundert das Moor für die Kurkliniken abgebaut wurde. Rastmöglichkeit besteht im Gasthaus Rothaus (Schilder beachten). Nach Haslanden kommt die zweite Steigung und es geht noch einmal kurz und stramm bergauf, doch schon bald sieht man die ersten Häuser von Bad Waldsee und man rollt hinunter in den Stadtkern.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Susan Hahne
24.08.2016
Feierabend am Sommer! ❤️

Susan Hahne
24.08.2016
Bewertung

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
23,6 km
Dauer
2:05 Std
Aufstieg
172 m
Abstieg
173 m
Rundtour familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne einen Osprey Transporter 95