TOUR 7: Tour zu barocken Höhepunkten - Radtour - Oberschwaben - Allgäu

Start Touren TOUR 7: Tour zu barocken Höhepunkten
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Radtour

TOUR 7: Tour zu barocken Höhepunkten

Radtour • Oberschwaben - Allgäu
Karte / TOUR 7: Tour zu barocken Höhepunkten
300 450 600 750 900 m km 5 10 15 20 25 30 35
Wetter

Radrundtour von Bad Waldsee über Michelwinnaden, Wattenweiler nach Steinhausen. Weiter nach Bad Schussenried, Kürnbach zurück nach Michelwinnaden und Bad Waldsee.

Oberschwaben - Allgäu: Radrunde

mittel
36,9 km
3:28 Std
334 m
334 m

Klaus Gretzinger hat eine Tour ausgewählt, die sich zum einen als nette Feierabendtour anbietet, die aber auch das Potential für einen schönen Halbtagesausflug oder gar Tagesausflug hat, wenn man die barocken Highlights und abwechslungsreichen Museen am Wegesrand besucht.

Während seines Berufslebens war Klaus Gretzinger in leitender Position bei den Kurbetrieben in Bad Schussenried, in Radolfzell auf der Mettnau und in Bad Waldsee tätig. Er weiß deshalb wie kein anderer, wie ein gelungener, sportlicher Urlaubstag aussehen muss. Seit seinem Ruhestand gilt seine Leidenschaft dem E-Bike, welches bei der vorgestellten Tour den Spaß an der gesunden Bewegung verstärken kann.

outdooractive.com User
Autor
Touristinfo Bad Waldsee
Aktualisierung: 24.06.2014

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
614 m
552 m

Start

Parkplatz Waldsee-Therme (591 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.916640 N 9.762568 E
UTM
32T 556975 5307316

Ziel

Parkplatz Waldsee-Therme

Wegbeschreibung

Aus Bad Waldsee hinaus führt die Tour über den nagelneuen Radweg nach Michelwinnaden. Im Risstal führt der Weg, vorbei am Naturschutzgebiet Hagnaufurter Ried. Durch Hagnaufurt und Wattenweiler geht es über die Südbahn hinweg in ein größeres Waldgebiet. Hier muss ein wenig auf den Weg geachtet werden, bevor jenseits des Waldes über den Feldern die Silhouette der Kirche von Steinhausen erscheint. Ein Besuch dieser schönsten Dorfkirche der Welt ist Pflicht – Barock in Hülle und Fülle. Zur Rast laden die Wirtschaft zur Linde und ein Café ein. Vorbei am Olzreuter Weiher geht es hinein nach Bad Schussenried.

Nicht nur das Bierkrugmuseum, sondern vor allem der barocke Bibliotheksaal im Neuen Kloster lohnt einen Besuch. In dem barocken Prachtbau finden regelmäßig anspruchsvolle Wechselausstellungen statt. Die Gastronomie in Bad Schussenried ist vielfältig. Nach wenigen Kilometern bietet sich in Kürnbach noch ein Abstecher in das dortige, oberschwäbische Museumsdorf an.

In direkter Nachbarschaft zum Museum betreibt der Schwäbische Eisenbahnverein seine große Dampfbahnan­lage mit regel­mäßigem Fahrbetrieb. Auf dem Radweg geht es entlang der Landstraße bis Laimbach. Dann fährt man über Lippertsweiler zurück nach Michelwinnaden und weiter nach Bad Waldsee.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
36,9 km
Dauer
3:28 Std
Aufstieg
334 m
Abstieg
334 m
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne einen Osprey Transporter 95