Sulz - An Neckar und Glatt - Radtour - Schwarzwald

Start Touren Sulz - An Neckar und Glatt
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Radtour

Sulz - An Neckar und Glatt

(2) Radtour • Schwarzwald
  • /
    Foto: Rad- und WanderParadies Schwarzwald und Alb
  • /
    Foto: Rad- und WanderParadies Schwarzwald und Alb
  • Burg Albeck
    / Burg Albeck
    Foto: Irmgard Schumacher, Rad- und WanderParadies Schwarzwald und Alb
  • Duttenhofer'sches Apfelgut
    / Duttenhofer'sches Apfelgut
    Foto: Rad- und WanderParadies Schwarzwald und Alb
  • /
    Foto: Schwarzwald Tourismus GmbH
  • Picknickplatz am Wegesrand
    / Picknickplatz am Wegesrand
    Foto: Stephanie Zobel, Zollernalb-Touristinfo
  • /
    Foto: Schwarzwald Tourismus GmbH
  • Aussicht vom Gähnenden Stein
    / Aussicht vom Gähnenden Stein
    Foto: Rad- und WanderParadies Schwarzwald und Alb
  • Atelierhaus Paul Kälberer
    / Atelierhaus Paul Kälberer
    Foto: Irmgard Schumacher, Rad- und WanderParadies Schwarzwald und Alb
Karte / Sulz - An Neckar und Glatt
300 450 600 750 900 m km 5 10 15 20 25 30 35 Kultur- und Museumszentrum Schloss Glatt
Wetter

Von Sulz ausgehend, führt diese Tour entlang des Neckars nach Aistaig, dann aus dem Neckartal aufsteigend nach Hochmössingen und Weiden. Wieder absteigend ins Glatttal, geht es durch Hopfau und Glatt zur Mündung der Glatt in den Neckar und von dort über Fischingen im Neckartal wieder zurück nach Sulz.

Schwarzwald: Beliebte Radrunde

leicht
38,8 km
3:00 Std
320 m
281 m
alle Details
outdooractive.com User
Autor
Sven Däschner
Aktualisierung: 13.04.2017

Schwierigkeit leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
686 m
409 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
aussichtsreich
kulturell / historisch

Weitere Infos und Links

www.rad-paradies.de

Start

Sulz - Bahnhof (425 m)
Koordinaten:
Geogr. 48.366560 N 8.637350 E
UTM 32U 473140 5357106

Ziel

Sulz - Bahnhof

Wegbeschreibung

 Sulz a. N. – Aistaig – Hochmössingen

Start der Tour ist in Sulz am Bahnhof. Von dort geht es rechts in die Stadt und auf der Hauptstraße durch den Ortskern dem Neckartal-Radweg folgend Richtung Oberndorf. In der Serpentine geradeaus, an der Schule vorbei und in den Forstweg beim Wanderparkplatz. Dem Neckartal-Radweg nach Aistaig folgen. Dort rechts über die Brücke, die Gleise und die B14 zum Friedhof. An diesem vorbei und bergauf durch Herrenwald nach Hochmössingen. Geradeaus auf der „Ignaz-Rohr-Straße“, dann rechts bergauf auf der „Kirchstraße“ und an der T-Kreuzung rechts Richtung Dornhan. Am Ortsausgang rechts in die „Schießmauersraße“ und am Sägewerk geradeaus bergab. Auf der Hauptstraße nach rechts und die Nächste links in die „Römerstraße“. Am Spielplatz geradeaus und am Waldrand rechts am Hof vorbei. An den nächsten zwei T-Kreuzungen links und am Abzweig auf der Lichtung in der Senke rechts bergab auf dem Forstweg durch das Tobeltal nach Hopfau. Durch Niederdobel bergab zur Glatt. Direkt nach der Brücke rechts auf dem Radweg am Fluss entlang nach Glatt. Am Schloss entlang, rechts in die Straße „Spätengarten“ und beim Spielplatz links der Straße „Alter Rainweg“ in den Wald folgen. An der Gabelung mit Rastplatz halb rechts und dem Neckartal-Radweg über Fischingen nach Sulz und zurück zum Ausgangspunkt folgen. Hochmössingen Hopfau

 Hochmössingen – Weiden – Hopfau

Geradeaus auf der „Ignaz-Rohr-Straße“, dann rechts bergauf auf der „Kirchstraße“ und an der T-Kreuzung rechts Richtung Dornhan. Am Ortsausgang rechts in die „Schießmauerstraße“ und am Sägewerk geradeaus bergab. Auf der Hauptstraße nach rechts und die Nächste links in die „Römerstraße“. Am Spielplatz geradeaus und am Waldrand rechts am Hof vorbei. An den nächsten zwei T-Kreuzungen links und am Abzweig auf der Lichtung in der Senke rechts bergab auf dem Forstweg durch das Tobeltal nach Hopfau.

 

Hopfau – Glatt – Fischingen – Sulz a. N. 

Durch Niederdobel bergab zur Glatt. Direkt nach der Brücke rechts auf dem Radweg am Fluss entlang nach Glatt. Am Schloss entlang, rechts in die Straße „Spätengarten“ und beim Spielplatz links der Straße „Alter Rainweg“ in den Wald folgen. An der Gabelung mit Rastplatz halb rechts und dem Neckartal-Radweg über Fischingen nach Sulz und zurück zum Ausgangspunkt folgen.    

Öffentliche Verkehrsmittel:

Zug, Bus

Anfahrt:

Parken:

Bahnhofparkplatz

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Der Hardter
14.08.2016
Super Tour! Den Aufstieg hat man schnell geschafft und dann geht´s gefühlt 20 km bergab! Landschaftlich echt klasse. Danke! Der Hardter
Bewertung
Gemacht am
14.08.2016

bali agent
22.08.2012
Der Aufstieg von Aistaig nach Hochmössingen ist nicht ganz leicht. Aber die Abfahrt bis Glatt entschädigt für den harten Aufstieg.
Bewertung
Gemacht am
21.08.2012

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit leicht
Strecke 38,8 km
Dauer 3:00 Std
Aufstieg 320 m
Abstieg 281 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.