Auf der Vennbahn von Monschau nach Aachen - Radtour

Start Touren Auf der Vennbahn von Monschau nach Aachen
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Radtour

Auf der Vennbahn von Monschau nach Aachen

(1) Radtour
  • Frankenberger Burg
    / Frankenberger Burg
    Foto: Andreas Herrmann
  • Heckenlandschaft Höfen
    / Heckenlandschaft Höfen
    Foto: Archiv der StädteRegion Aachen
  • Viadukt Reichenstein
    / Viadukt Reichenstein
    Foto: StädteRegion Aachen
  • Burg Raeren
    / Burg Raeren
    Foto: StädteRegion Aachen
  • Monschauer Heckenlandschaft
    / Monschauer Heckenlandschaft
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • Radfahrer im historischen Ortszentrum von Monschau
    / Radfahrer im historischen Ortszentrum von Monschau
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • Radfahrer im Hohen Venn
    / Radfahrer im Hohen Venn
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • Radfahrer in der historischen Altstadt von Aachen
    / Radfahrer in der historischen Altstadt von Aachen
    Foto: StädteRegion Aachen
  • Vennbahn Logo
    / Vennbahn Logo
    Foto: Peter Wackers, StädteRegion Aachen
  • Aachener Dom
    / Aachener Dom
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • Historisches Rathaus Aachen
    / Historisches Rathaus Aachen
    Foto: Archiv StädteRegion Aachen
  • Burg Raeren
    / Burg Raeren
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • Historische Altstadt Aachen
    / Historische Altstadt Aachen
    Foto: Archiv Eifel Tourismus GmbH
  • Karlsbrunnen
    / Karlsbrunnen
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • Kornelimünster
    / Kornelimünster
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • Historische Altstadt Monschau
    / Historische Altstadt Monschau
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • Hohes Venn
    / Hohes Venn
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • Hohes Venn
    / Hohes Venn
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • Burg Raeren
    / Burg Raeren
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
  • Bahnhof Raeren
    / Bahnhof Raeren
    Foto: Dominik Ketz, vennbahn.eu
Karte / Auf der Vennbahn von Monschau nach Aachen
150 300 450 600 750 m km 10 20 30 40 50 Historische Altstadt Monschau Hohes Venn (Monschau-Konzen)
Wetter

Beliebte Radtour

leicht
56,5 km
4:00 Std
120 m
478 m
Über ein Jahrhundert lang war die Vennbahn die eiserne Verbindung zwischen Aachen und dem Norden Luxemburgs, nun gehört sie zu  den längsten grenzüberschreitenden Bahntrassenradwegen Europas. Mit der ehemaligen Bahnstrecke hielt in der Vergangenheit der Wohlstand Einzug in den einzigartigen Natur- und Kulturraum im deutsch-belgischen Grenzgebiet inmitten Europas. Die Vennbahn überstand in all den Jahren so manche Laune der Geschichte und war dabei selbst Bestandteil zahlreicher Geschichten. Heute sind die Weichen für eine neue Ära gestellt. Kalter Stahl und dunkle Bahnschwellen sind gewichen und haben den Weg frei gemacht für entspannte Rad- und Wandertouren entlang dieses grünen Weges. Erleben Sie auf dieser Tagestour von Monschau-Kalterherberg bis zur Kaiserstadt Aachen spannende Geschichten zur Vennbahn, vielseitige Naturlandschaften sowie das ganz besondere Grenzflair der Route.

 

Highlights entlang der Strecke:

  • Viadukt Reichenstein
  • Kloster Reichenstein
  • Historische Altstadt Monschau
  • Rotes Haus Monschau
  • Bauernmuseum Lammersdorf
  • Hohes Venn
  • Töpfereimuseum Raeren
  • Bahnhof und Stellwerk Walheim (Führungen möglich)
  • Rollefbachviadukt mit Ausblick ins Butterländchen
  • Historischer Ortskern Kornelimünster mit Reichsabtei
  • Aachener Dom
  • Historische Alstadt Aachen
  • Couven Museum
  • Domschatzkammer

Autorentipp

Pedelec-Verleih:

Aufgrund der Länge der Tour lohnt es sich auf jeden Fall, diese Tour auf einem Pedelec zu erleben. E-Bike Verleihstationen finden Sie  in der Bahnhofsvision Kornelimünster ( Am Bahnhof 4, 52076 Aachen, Tel. (0049) 2408 1524, Homepage:  www.bahnhofsvision.de ),  bei Eifel-Rad-Pedelec-Verleih · Uwe Kolke ( In der Vlötz 12  52156 Monschau-Konzen (0049) 2472 987898, Homepage: www.eifelrad.de ), im  Camping Park „Zum Jone Bur” (Grünentalstaße 36, 52156 Monschau, Tel. 0049) 2472 3931, Homepage:www.zum-jone-bur.de ), sowie im Venngasthof "Zur Buche" ( Im Brand 39, 52156 Monschau Tel. (0049) 2472 1497 , Homepage: www.venngasthof-zurbuche.de )

 

Historische Altstadtkerne in Monschau, Kornelimünster und Aachen:

Hier empfiehlt es sich, das Rad einfach mal stehen zu lassen und die historische Ortskerne mit ihren zahlreichen gastronomieschen Angeboten zu Fuß zu erkunden.

outdooractive.com User
Autor
Michael Lock
Aktualisierung: 12.02.2016

Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights TopTipps
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
553 m
160 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Vennbahn ist mit einer Breite von 2.50 - 3.00 Metern  komfortabel ausgebaut und mit hohen Sicherheitsstandards an den Querungsstellen versehen. Vor dem Hintergrund der großen Nutzerzahlen und der verschiedenen Zielgruppen mit verschiedenen Nutzungsansprüchen ist gegenseitige Rücksichtnahem allerdings das oberste Gebot, um Unfälle zu vermeiden und sicheres "Radfahren" für alle Zielgruppen auf der Vennbahn zu gewährleisten.

Ausrüstung

Mit dem Wetter entsprechnder Kleidung, genügend Wasser und ein wenig Verpflegung sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.

Weitere Infos und Links

Zu den Sehenswürdigkeiten in der Eifel

 

Monschauer Land Touristik e.V.
Seeufer 3
52152 Simmerath
Tel:  (0049) 2472 / 804822
Email:info@eifel-tipp.de
Homepage : www.eifeltipp.de

 

Zu den Sehenswürdigkeiten in Ostbelgien

 

Tourismusagentur Ostbelgien
Hauptstraße 54
B-4780 Sankt Vith
Tel. (0032)80 22 76 64
E-Mail: info@eastbelgium.com
Homepage: www.eastbelgium.com

 

Zu den Sehenswürdigkeiten in Aachen

 

Aachen Tourist Service e.V.
Friedrich-Wilhelm-Platz
52062 Aachen
Tel.: +49/(0)2 41/180 29 60 oder -61
Fax: +49/(0)2 41/180 29 69
info@aachen-tourist.de
Homepage: www.aachen-tourist.de

Start

Monschau-Kalterherberg (505 m)
Koordinaten:
Geogr. 50.521190 N 6.206540 E
UTM 32U 301988 5600308

Ziel

Aachen - Elisenbrunnen

Wegbeschreibung

Aufgrund der Historie als Bahntrasse führt die Route steigungsarm (zukünftig mit einer maximalen Steigung von 1,7 %  und überwiegend auftofrei durch die Eifellandschaft und das Vennvorland. Die Strecke ist mit Ausnahme eines kurzen Teilstücks zwischen Konzen und Lammersdorf komplett asphaltiert und führt in weiten Bögen durch das Vennvorland und die Eifel. Aufgrund der geringen Steigungen ist die Strecke insbesondere auch für Familien geeignet.

 

Streckenführung:

Die Vennbahn ist komplett per blau-gelben Einschubschilderung ausgeschildert, der Sie einfach folgen können.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreisemöglichkeiten bis Kalterherberg:

Den Startpunkt in Kalterherberg erreichen Sie während der Woche nicht mit dem ÖPNV, sofern Sie Ihr Rad mit transportieren möchten

 

Sonn und Feiertags empfiehlt sich aus Richtung Aachen allerdings eine Anreise mit dem Fahrradbus, der in den Sommermonaten Fahrräder über Roetgen, bis zum Bahnhof Kalterherberg (Direktverbindung) in einem extra dafür vorgesehenen Anhänger in die Nationalparkregion transportiert. Lassen Sie sich und Ihr Fahrrad morgens von Aachen aus mit dem Fahrradbus bis Monschau-Kalterherberg bringen und radeln Sie über den Tag gemütlich zurück in die Kaiserstadt Aachen

 

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: www.avv.de/rad

 

Bitte beachten Sie, dass Fahrgäste mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer jederzeit Vorrang vor Radfahrern haben. Das Personal in den Fahrzeugen kann im Einzelfall über die Fahrradmitnahme entscheiden.

 

Anfahrt

Nutzen Sie für die individuelle Planung Ihrer Anreise mit dem PKW unseren Anfahrtsplaner und geben Sie als Zielort "Monschau, Bahnhofstraße" ein.

Parken

Parkmöglichkeiten finden Sie in Kalterherberg direkt in der Ortsmitte an der Bahnhofstraße.

Koordinaten

Geogr.:50.521190 N 6.206540 E
UTM:32U 301988 5600308
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Radmagazin Eifel Das Radmagazin Eifel informiert über 17 Radwege der Eifel, darunter das dichte Netz an Bahntrassenradwegen sowie Fluss- und Themenradwege. Der Raum Eifel-Ardennen präsentiert sich mit der Vennbahn – dem längsten Bahntrassenradweg in Europa – und dem Knotenpunkt-Radwegenetz Velo Tour Hohes Venn-Eifel. Service-Informationen umfassen Detailkarten, Kurzporträts, Höhenprofile, Raderlebnistage, Kontaktdaten der Tourist-Informationen sowie die rund 130 fahrradfreundlichen Gastgeber und Pauschal-Angebote. Die separate Rad-Faltkarte gibt einen Überblick zum Verlauf der Wege.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
outdooractive.com User
Krzysztof Luzar
03.09.2013
Wunderschöne Tour! Mit dem Bus kommt man bequem und Problemlos von Aachen nach Kalterherberg Bahnhof. Links und Rechts der Strecke gibt es zahlreiche Highlights, die auch gut ausgeschildert sind (Kreuz im Hohen Venn, Kloster Reichenstein, Hohes Venn, Stellwerk Raeren). Auf Grund des Gefälles, stellt die Tour keine wirkliche Herausforderung dar und empfiehlt sich für Jung und Alt!
Bewertung
Gemacht am
01.09.2013

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
56,5 km
Dauer
4:00 Std
Aufstieg
120 m
Abstieg
478 m
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights TopTipps

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.