E-Bike Tour Radolfzell-Stein-Schienen, zurück über den Schienerberg - Radtour - Bodensee

Start Touren E-Bike Tour Radolfzell-Stein-Schienen, zurück über den Schienerberg
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Radtour

E-Bike Tour Radolfzell-Stein-Schienen, zurück über den Schienerberg

Radtour • Bodensee
  • Am Rhein bei der Bibermühli
    / Am Rhein bei der Bibermühli
    Foto: Michael Lehmann, Community
  • Blick auf den Rhein bei Hemishofen...
    / Blick auf den Rhein bei Hemishofen...
    Foto: Michael Lehmann, Community
  • Burg Hohenklingen hoch über dem Rhein
    / Burg Hohenklingen hoch über dem Rhein
    Foto: Michael Lehmann, Community
  • Blick von Stein Rheinaufwärts zur Klosterinsel Werd ...
    / Blick von Stein Rheinaufwärts zur Klosterinsel Werd ...
    Foto: Michael Lehmann, Community
  • Steiner Altstadtquartier am südlichen Rheinufer
    / Steiner Altstadtquartier am südlichen Rheinufer
    Foto: Michael Lehmann, Community
  • Stein am Rhein mit der Burg Hohenklingen
    / Stein am Rhein mit der Burg Hohenklingen
    Foto: Michael Lehmann, Community
  • Blick von der Blattform Richtung Radolfzell
    / Blick von der Blattform Richtung Radolfzell
    Foto: Michael Lehmann, Community
Karte / E-Bike Tour Radolfzell-Stein-Schienen,  zurück über den Schienerberg
300 450 600 750 900 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 45
Wetter

E-Bike Rundtour über den Schienerberg von Radolfzell über Stein am Rhein und Schienen zurück nach Radolfzell.

Bodensee: Aussichtsreiche Radtour

mittel
49,1 km
4:00 Std
526 m
532 m
alle Details

Diese geführte E-Bike Tour unter der Leitung ortskundiger Tourguides führt nach einer kurzen Einweisung in die E-Bike Technik durch die Tourguides vom E-BikeCenter von Zweirad Joos in Radolfzell über Ramsen(CH) nach Stein am Rhein(CH).

Nach einem kurzen Rundgang durch die malerische mittelalterliche Kulisse der Steiner Altstadt geht es über Öhningen und Schienen auf gut ausgebauten Wegen über den Schienerberg hinweg nach Bohlingen um von dort aus noch einen kleinen Abstecher zur Blattform zu machen. Vorbei an Überlingen am Ried geht es wieder zurück nach Radolfzell.

Optional können auch "Einkehrschwünge" oder eine gepflegte Mittagsrast in einem der vielen gastronomischen Highlights auf der Höri eingeplant werden, der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, sprechen Sie unsere Tourplanungsexperten bei www.events-bodensee.de um Sabine Keller und Roland Straub diesbezüglich ruhig an...    

Autorentipp

E-Bike Tour mit einigen Höhenmetern ... auf der Ebene kann es jeder ...

Diese Tour ist im Gegensatz zur Tour Radolfzell-Stein-Halbinsel Höri etwas anspruchsvoller, da doch über 500 Höhenmeter bewältigt werden wollen. Dies ist mit dem E-Bike zwar eine durchaus lösbare Aufgabe, aber wir fahren ja nicht mit Mofas den Berg hoch sondern müssen immer an den Pedalen "dranbleiben" ...

Entschädigt wird man aber durch herrliche Aussichtslagen und das Bewusstsein etwas geleistet zu haben. 

outdooractive.com User
Autor
Michael Lehmann
Aktualisierung: 22.03.2017

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
681 m
392 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich familienfreundlich
aussichtsreich

Wegbeschreibung

Vom E-Bike Center bei Zweirad Joos geht es entlang der Radolfzeller Uferpromenade zuerst durch das sogenannte Herzenareal auf der Uferstrasse Richtung Moos. Von dort fahren wir durch das malerische Aachtal vorbei an Bohlingen Richtung Westen. Kurz vor Wiesholz passieren wir die Grenze zur Schweiz um dann durch den Grenzort Ramsen uns nach Süden zu wenden. Auf gut ausgebauten Wegen erreichen wir schon bald die Bibermühli, ein wunderschönes, in der Renaissance erbautes schlossartiges Landgut an der Mündung des Flüsschens Biber in den Rhein.

Nach einer kurzen Rast am idyllischen Rheinstrand geht es Rhein-aufwärts durch das ursprüngliche Hemishofen zur Schiffsländi in Stein am Rhein. Hier kann die wunderschöne mittelalterliche Kulisse der Steiner Altstadt erkundet werden bevor die Tour Richtung Öhningen und damit dem deutschen Staatsgebiet fortgesetzt wird.

Anders als bei der Tour rund um die Höri geht es von Öhningen stetig bergauf Richtung Schienen, aber stets abseits der Hauptstrassen über wunderschöne Nebenstrecken vorbei an idyllischen Gehöften am sonnendurchfluteten Südhang des Schienerberges gelegen.

Oben in Schienen angekommen wähnt man sich in einer anderen Welt, ruhig und beschaulich, landwirtschaftlich geprägt präsentiert sich diese Gemeinde abseits des quirligen Lebens am Bodenseeufer. Nach einer kurzen Etappe über die Hochfläche mit atemberaubenden Blicken hinunter zum See, den Hegaubergen und vor allem bei Föhnwetterlagen zu der majestätischen Bergkette der Alpen geht es durch dichte Laubwälder am Nordhang des Schienerbergs wieder steil bergab nach Bohlingen ins liebliche Aachtal.   

Hier angekommen bietet sich auch hier wieder ein "Einkehrschwung" an. 

Frisch gestärkt in Leib und Seele (eventuell auch im E-Bike-Akku) geht es entweder Aachabwärts wieder nach Moos um dann seenah nach Radolfzell zu gleiten.

Alternativ sollte bei ausreichenden Kräften (und Akku-Reserven) ein Abstecher zur sogenannten Blattform, einer Aussichtsplattform auf dem Galgenberg bei Bohlingen, eingeplant werden. Hier bietet sich ein wunderschöne Ausicht auf den gesamten Zellersee über Mettnau, Liebesinsel bis hin zur Reichenau und Konstanz an.

Von der Blattform aus geht es dann fast nur noch bergab vorbei an Überlingen am Ried zurück nach Radolfzell.

Noch ein paar kurze elektrisch unterstütze Tritte in die Pedale und wir erreichen das E-Bike Center der Fa. Zweirad Joos in Radolfzell und eine wunderschöne Tour findet ihr Ende und hoffentlich ihr Gefallen ....           

Anfahrt:


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 49,1 km
Dauer 4:00 Std
Aufstieg 526 m
Abstieg 532 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne einen ORTOVOX ASCENT 32
Zum Gewinnspiel