Durch das obere Illertal und die Hörnerdörfer - Radtour - Allgäu

Start Touren Durch das obere Illertal und die Hörnerdörfer
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Radtour

Durch das obere Illertal und die Hörnerdörfer

(1) Radtour • Allgäu
  • Boote in der Iller
    / Boote in der Iller
    Foto: Hartmut Wimmer, Alpstein Tourismus GmbH
  • Atemberaubende Sprünge mit dem Board.
    / Atemberaubende Sprünge mit dem Board.
    Foto: mlaesig, Outdooractive Redaktion
  • Seilbahn in G'hau.
    / Seilbahn in G'hau.
    Foto: mlaessig, Alpsee-Grünten Tourismus GmbH
  • Großer Wasserskilift.
    / Großer Wasserskilift.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Biehlerdorf und Seifriedsberg.
    / Biehlerdorf und Seifriedsberg.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Blick zur Stadt Sonthofen.
    / Blick zur Stadt Sonthofen.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Brücke über die Breitach.
    / Brücke über die Breitach.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Ruhige Iller.
    / Ruhige Iller.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Illerradweg.
    / Illerradweg.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Wiesen bei Reute.
    / Wiesen bei Reute.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Feuerstelle an der Iller.
    / Feuerstelle an der Iller.
    Foto: mlaessig., Outdooractive Redaktion
  • Salzstraße in Immenstadt.
    / Salzstraße in Immenstadt.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Häuser bei Tiefenbach.
    / Häuser bei Tiefenbach.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Steile Abfahrt zur Breitach.
    / Steile Abfahrt zur Breitach.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Zufluss der Iller.
    / Zufluss der Iller.
    Foto: mlaessig., Outdooractive Redaktion
  • Neuerster Anbau im Auwaldschul- und Sportzentrum.
    / Neuerster Anbau im Auwaldschul- und Sportzentrum.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Landschaft in den Hörnerdörfern.
    / Landschaft in den Hörnerdörfern.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Alter Kuhstall.
    / Alter Kuhstall.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Die Iller beim Inselsee.
    / Die Iller beim Inselsee.
    Foto: mlaessig., Outdooractive Redaktion
  • Eisenbahnbrücke bei Fischen.
    / Eisenbahnbrücke bei Fischen.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Gebäude des Boschwerkes in Blaichach.
    / Gebäude des Boschwerkes in Blaichach.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Iller bei Sonthofen.
    / Iller bei Sonthofen.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Mitten im Wald.
    / Mitten im Wald.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Blick auf Kierwang.
    / Blick auf Kierwang.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Illerradweg bei Sonthofen.
    / Illerradweg bei Sonthofen.
    Foto: mlaessig., Outdooractive Redaktion
  • Blick auf Oberstdorf.
    / Blick auf Oberstdorf.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Brücke über die Weiler Ach.
    / Brücke über die Weiler Ach.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Breitach.
    / Breitach.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Schnelle Iller.
    / Schnelle Iller.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Illerurspurng.
    / Illerurspurng.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Kiesweg an der Iller.
    / Kiesweg an der Iller.
    Foto: mlaessig., Outdooractive Redaktion
  • Grünten im Abendlicht.
    / Grünten im Abendlicht.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Maibaum in Hüttenberg.
    / Maibaum in Hüttenberg.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Fischen im Allgäu.
    / Fischen im Allgäu.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Kanalisierte Gunzesrieder Ach.
    / Kanalisierte Gunzesrieder Ach.
    Foto: mlaessig., Outdooractive Redaktion
  • Kapelle in Hüttenberg mit Wanderübersichtstafel.
    / Kapelle in Hüttenberg mit Wanderübersichtstafel.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Eisenbahnbrücke bei bei Sonthofen.
    / Eisenbahnbrücke bei bei Sonthofen.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • Romantische Iller.
    / Romantische Iller.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
Karte / Durch das obere Illertal und die Hörnerdörfer
450 600 750 900 1050 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 45 Auwaldsee Illerbrücke Fischen Illerursprung Bahnhof Oberstdorf Inselsee
Wetter

Wir erleben eine abwechslungsreiche Radrunde, die zunächst gemütlich an der Iller nach Oberstdorf führt. Auf der Rückfahrt über die Hörnerdörfer erwarten uns knackige anstiege und rasante Abfahrten.

Allgäu: Beliebte Radrunde

mittel
48,9 km
4:15 Std
517 m
517 m
alle Details
Die Iller entspringt etwas nördlich von Oberstdorf am Rande des Talkessels. Gebildet wird sie von den drei Flüssen Tretach, Stillach und Breitach. Bis zu ihrer Mündung in die Donau bei Ulm bringt es die Iller auf eine Länge von 147 km. Seit dem großen Hochwasser von 2005 wurden verschiedene Schutzmaßnahmen in Angriff genommen und größtenteils fertig gestellt.

Oberstdorf ist ein beliebter Ferienort. Am Bahnhof des südlichsten Ortes Deutschlands enden Regional- und Intercityzugverbindungen. Ausflügler schätzen die Auffahrt mit der Seilbahn auf das 2.224 m hohe Nebelhorn. Berühmt wurde Oberstdorf auch durch seine Skiflugschanze, die unter anderem bei der Virschanzentournee jedes Jahr angesteuert wird. Weit über das Allgäu hinaus bekannt ist auch die wildromantische Breitachklamm im vorderen Kleinwalsertal, welches hauptsächlich zu Österreich gehört.

Die Hörnerdörfer sind eng mit den Gipfeln der Hörnergruppe verwoben: Riedberger Horn, Wannenkopf, Weiherkopf, Besler, Rangiswanger Horn, Ofterschwanger Horn. Sie liegen sozusagen auf einer erhöhten, hügeligen Terrasse westlich der Iller.  

Autorentipp

Kurz vor dem Ende der Tour bietet sich ein Bad im kleinen Inselsee an. In der Innenstadt von Immenstadt finden sich genügend Gelegenheiten um sich nach so einer Tour wieder zu stärken.
outdooractive.com User
Autor
Martin Lässig
Aktualisierung: 04.06.2014

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
899 m
715 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich familienfreundlich

Sicherheitshinweise

Kurze Steile Abfahrt hinunter zur Breitach.

Ausrüstung

Fahrradhelm bei Schotterstrecken und abschüssigen Abschnitten empfehlenswert.

Start

Marienplatz Immenstadt (723 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.559850 N 10.219320 E
UTM 32T 591726 5268101

Wegbeschreibung

Wir fahren an der Nikolauskirche vorbei zum Kreisverkehr und weiter in die Salzstraße. Ein kurzes Stück folgen wir der Bahnlinie nach Norden. Wir queren diese durch die "Röhre". Am Auwaldschul- und Sportzentrum vorbei erreichen wir den Illerdamm. Nun folgen wir dem Illerradweg flussaufwärts. Dabei achten wir ebenfalls auf die anderen Wegweiser nach Oberstdorf. Nach wenigen Metern unterqueren wir die erste Straßenbrücke. Unsere nächste Station ist der Inselsee bei Blaichach. Hier können wir mit etwas Glück Profis bei waghalsigen Sprüngen am Wasserskilift beobachten. Wir folgen den Biegungen der Iller nach Blaichach. Entlang der Schrebergärten drosseln wir aus Rücksicht auf die Gartenbesitzer unsere Geschwindigkeit. Hinter dem Sportplatz unterqueren wir die nächste Illerbrücke. Rechts von uns liegen die großen Hochhausblocks von Blaichach. Wir kreuzen die Gunzesrieder Ache, die hier kanalisiert der Iller zustrebt. Nach wenigen Minuten sind wir an der Eisenbahnbrücke und fahren an Biehlerdorf vorbei. Dahinter queren wir die Iller und setzen auf der anderen Seite undsere Tour nach Oberstdorf fort. Neben der B19 Brücke befindet sich das Schlachthaus Sonthofen. Hinter dem Stadion und der Schießanlage beginnen die Tafeln des Wasserlehrpfades. Im Folgenden ist das Ufer der Iller längere Zeit bewaldet. Wir queren einen lustig dahinplätschernden Seitenbach. Nachdem wir uns weiter flussaufwärts gearbeitet haben, erkennen wir schon in der ferne die Eisenbahnbrücke kurz vor Fischen. Diese unterqueren wir und sind kurz darauf an der Illerbrücke. Wieder wechseln wir die Flussseite. Nun führt uns der Weg durch den Wald. Das andere Illerufer wird steiler und teilweise felsig. Bei Rubi queren wir und sind nach wenigen Minuten am Illerursprung. Wir haben den Oberstdorfer Talkessel erreicht. Der Weg an der Trettach bringt uns nach Oberstdorf, der Bahnhof ist nicht fern. Wir verlassen den Ort auf der Hauptstraße. Beim zweiten Kreisverkehr biegen wir in den Weg neben der Stillach ein. Dieser steigt langsam an zur Walserstraße. Bis nach Reute hinauf wird es eine kurze Zeit lang recht steil und anstrengend. Wir werden jedoch mit wunderschönen Blicken auf Oberstdorf belohnt. Hinter dem Hotel gelangen wir zunächst gemütlich durch Wiesen, später steil durch den Wald hinunter an die Breitach. Auf der anderen Seite liegen die Häuser von Weidach. Wir folgen der Hauptstraße nach Tiefenbach. Nach dem Ort wird das Tal immer schmäler. Hinter einer kleinen Schlucht, dem so genannten Hirschsprung biegen wir links ab in den Sagenweg, Wegweiser Sturmannshöhle. Bei der nächsten Abzweigung halten wir uns bergab und gelangen nach einigen Kurven entlang einer Geländekante wieder zur Hauptstraße. In Obermaiselstein halten wir uns Richtung Balderschwang. Bei den letzen Häusern folgen wir der kleinen Straße über die Brücke und hinauf nach Sonderdorf. Kurz darauf in Bolsterlang nutzen wir die Hautstrecke über Kierwang und Sigiswang nach Ofterschwang. Das stetige bergauf und bergab durch die malerische Landschaft lässt diesen Abschnitt der Tour niemals langweilig werden. Nach einem kleinen Anstieg beginnt eine rasante Talfahrt. Dabei sollten wir jedoch den Abzweiger nach Hüttenberg nicht verpassen. Hinter Hüttenberg rauschen wir nach Bielerdorf hinunter. Wir nutzen bis Blaichach nun den Radweg. Beim Bahnhof fahren wir durch den Parkplatz und queren anschließend die Schienen. Am Wohnmobilstellplatz vorbei erreichen wir wieder den Illerradweg und fahren auf der vom Anfang bekannten Strecke zurück zum Inselsee und nach Immenstadt zum Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit den Regionalzügen aus Richtung Lindau oder Kempten erreichen wir den Bahnhof Immenstadt. Durch die Bahnhofstraße laufen wir zum Marienplatz.

Anfahrt:

Über die B19 von Kempten oder über die B308 Aus dem Westallgäu nach Immenstadt.

Parken:

Mehrere Möglichkeiten in der Stadt.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Siegfried Doser
03.09.2014
Bewertung
Gemacht am
28.08.2014

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 48,9 km
Dauer 4:15 Std
Aufstieg 517 m
Abstieg 517 m

Eigenschaften

Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.