Start Ausflugsziele Mineralquelle Hartborn
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Quelle

Mineralquelle Hartborn

Quelle • Eifel
Karte / Mineralquelle Hartborn
Wetter

Bei der Hartborn-Quelle handelt es sich um einen Sauerbrunnen. Den Zusatz "Sauer-" verdankt die Quelle dem hohen Eisengehalt.


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin


Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
Wanderung
6,6 km
2:15 Std
217 m
218 m
Fernwanderweg
297,8 km
110:00 Std
8948 m
9358 m
Wanderung
6,6 km
2:30 Std
231 m
231 m
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe


Community


 Kommentar
outdooractive.com User
Veröffentlichen

Wetter Heute

  • 3 Touren in der Umgebung

Wanderung Auf dem Vulkanpfad

Diese Basatsäulen wurden einst von einem Lavastrom überdeckt.
28.01.2010
Wanderung Wanderung • Eifel
mittel
6,6 km
2:15 Std
217 m
218 m
von Jana Bohlmann,  Outdooractive Redaktion

Fernwanderweg Maas-Rhein-Weg Südroute

Der Geysir Andernach (früher Namedyer Sprudel) ist der größte Kaltwassergeysir der Welt.
17.03.2010
Fernwanderweg Fernwanderweg
mittel
297,8 km
110:00 Std
8948 m
9358 m
von Sandra Fischer,  Outdooractive Redaktion

Wanderung Traumpfad Vulkanpfad

21.01.2010
Wanderung Wanderung • Eifel
leicht
6,6 km
2:30 Std
231 m
231 m
(5)
Wandermagazin
  • 3 Touren in der Umgebung