Auf dem Gospeltrail von Kibbuz Lavi zum See Genezareth - Pilgerweg - Israel

Start Touren Auf dem Gospeltrail von Kibbuz Lavi zum See Genezareth
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Pilgerweg

Auf dem Gospeltrail von Kibbuz Lavi zum See Genezareth

Pilgerweg • Israel
  • Zu Beginn verläuft ein breiter Weg
    / Zu Beginn verläuft ein breiter Weg
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Auf dem Gospel Trail...
    / Auf dem Gospel Trail...
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • ... dem Sonnenaufgang entgegen
    / ... dem Sonnenaufgang entgegen
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Die Markierung des Gospel Trails
    / Die Markierung des Gospel Trails
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Ein schmaler Pfad windet sich über die Felder
    / Ein schmaler Pfad windet sich über die Felder
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • In der Ferne ragen die Höner von Hattin aus der Ebene
    / In der Ferne ragen die Höner von Hattin aus der Ebene
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Die Hörner von Hattin
    / Die Hörner von Hattin
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Die gleichförmigen Gipfel der Hörner von Hattin
    / Die gleichförmigen Gipfel der Hörner von Hattin
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Ein Blick in die faszinierende Landschaft
    / Ein Blick in die faszinierende Landschaft
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Freilaufende Kühe begegnen uns sehr oft auf dem Weg
    / Freilaufende Kühe begegnen uns sehr oft auf dem Weg
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Bunte Blumen am Wegesrand
    / Bunte Blumen am Wegesrand
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Ein Schatten spendender Johannisbrotbaum
    / Ein Schatten spendender Johannisbrotbaum
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Mal flach und eben, mal mit Hügel durchzogen
    / Mal flach und eben, mal mit Hügel durchzogen
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Eine faszinierende Landschaft
    / Eine faszinierende Landschaft
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Durch das Taubetal
    / Durch das Taubetal
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Steile, mit Höhlen durchzogene Felswände
    / Steile, mit Höhlen durchzogene Felswände
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Das Biblische Taubental
    / Das Biblische Taubental
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Ein schmaler Pfad zieht sich durch die Felswand
    / Ein schmaler Pfad zieht sich durch die Felswand
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Auf dem Weg zum See Genezareth
    / Auf dem Weg zum See Genezareth
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Schmale Pfade ziehen sich durch das Tal
    / Schmale Pfade ziehen sich durch das Tal
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Wegweiser zeigen die Richtung
    / Wegweiser zeigen die Richtung
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Wadi Hamam
    / Wadi Hamam
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Die Moschee in Wadi Hamam
    / Die Moschee in Wadi Hamam
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Herrliche Landschaft am See Genezareth
    / Herrliche Landschaft am See Genezareth
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Ein erfrischendes Bad im See
    / Ein erfrischendes Bad im See
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Der See Genezareth, auch bekannt als Sea of Galilea
    / Der See Genezareth, auch bekannt als Sea of Galilea
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Blick über den See und das angrenzende Jordantal
    / Blick über den See und das angrenzende Jordantal
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
  • Blick hinüber nach Jordanien
    / Blick hinüber nach Jordanien
    Foto: Lena Wiesler, Outdooractive Redaktion
Karte / Auf dem Gospeltrail von Kibbuz Lavi zum See Genezareth
0 150 300 450 m km 2 4 6 8 10 12 14 הר ניתאי
Wetter

Abwechslungsreiche Wanderung auf dem "Gospel Trail" vom Kibbuz Lavi zum See Genezareth. Der heutige Trail ist auch Teil des „Jerusalem Wegs“ der bis nach Jerusalem hinaufführt.

Israel: Aussichtsreicher Pilgerweg

mittel
14,4 km
4:30 Std
103 m
564 m
Die Wanderung führt uns zunächst auf breiten Wegen über Felder gen Osten. Wir laufen immer entlang des gut ausgeschilderten Gospel Trails, dessen schönes Zeichen mal auf Steinen, mal auf Schildern zu sehen ist. Die aussichtsreiche Strecke wechselt zwischen breiten Wanderwegen und schmalen Pfaden. Unterwegs haben wir herrliche Ausblicke auf die faszinierende Landschaft Israels, freilaufende Kühe begegnen uns, Olivenhaine und Johannisbrotbäume spenden Schatten. Bereits zu Beginn der Tour können wir in der Ferne die Hörner von Hattin erkennen, die aus der Ebene empor ragen. Auf den "Spuren Jesu" erwandern wir das Heilige Land: Über Felder und Wiesen, vorbei an den Hörnern von Hattin und durch das Biblische Taubental erreichen wir schließlich den See Genezareth. 

Autorentipp

Ein erfrischendes Bad im See Genezareth macht die müden Muskeln nach der langen Wanderung wieder lebendig.

outdooractive.com User
Autor
Lena Wiesler
Aktualisierung: 22.04.2016

Streckentour aussichtsreich kulturell / historisch botanische Highlights
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
343 m
-130 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist empfehlenswert; Sonnencreme, Sonnenhut und ausreichend Essen und Trinken nicht vergessen.

Weitere Infos und Links

Unterkunfstipps: 

Start

Kibbutz Lavi (326 m)
Koordinaten:
Geographisch
32.785824 N 35.439557 E
UTM
36S 728471 3630178

Ziel

Wadi Hamam

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt beim Kibbutz Lavi wandern wir zunächst der Straße entlang den Berg hinunter. Wir nehmen den ersten Weg, der nach rechts auf die Felder abbiegt und folgen diesem. Wir ignorieren die nach links und rechts abbiegenende Wege, bis nach rund 3 km ein schmaler Pfad nach links abzweigt. Das Zeichen des Gospel Trails weist uns auf den Pfad hin. Diese Beschilderung begleitet uns auf dem gesamten Weg. Wir folgen nun dem schmalen Pfad über die Felder, bis wir zu einem hohen Zaun kommen, der eine Heilige Stätte der Drusen einzäunt. Mehr als Landschaft ist dort jedoch nicht zu erkennen. Am Zaun angekommen, folgen wir dem nun wieder breiten Weg nach links, der uns bergab führt. Nach weiteren 1,5 km erreichen wir eine Wegeskreuzung, an der wir dem Weg geradeaus folgen. Der breite Wanderweg führt uns über die Felder in Richtung Taubental. Der Weg wird wieder zu einem schmalen Pfad, der sich über kleine Bachläufe durch ein Tal hinein ins Biblische Taubental windet. Durch beeindruckend hohen Felswände gelangen wir nach Wadi Hamam. Dort endet unsere Wanderung. Mit dem Bus fahren wir zum See Genezareth. 

Anfahrt

Von Tel Aviv auf der Landesstraße 6 in Richtung Norden, weiter auf der Bundesstraße 65 über Afula und Nazareth in Richtung Nordosten und über die Bundesstraße 77 nach Lavi  

Parken

Parkplätze beim Kibbutz Lavi
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,4 km
Dauer
4:30 Std
Aufstieg
103 m
Abstieg
564 m
Streckentour aussichtsreich kulturell / historisch botanische Highlights

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel