Von Schlanders zum Haselhof - Freeridestrecke - Mountainbike - Vinschgau

Start Touren Von Schlanders zum Haselhof - Freeridestrecke
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Mountainbike

Von Schlanders zum Haselhof - Freeridestrecke

(2) Mountainbike • Vinschgau
  • Die Strecke ist  teilweise verblockt.
    / Die Strecke ist teilweise verblockt.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Auffahrt im Schatten der Bäume.
    / Auffahrt im Schatten der Bäume.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Auffahrt durch den Wald.
    / Auffahrt durch den Wald.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Abfahrt durch den Wald.
    / Abfahrt durch den Wald.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Abfahrt auf einem flowigen breiten Weg.
    / Abfahrt auf einem flowigen breiten Weg.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Steile Downhillpassage.
    / Steile Downhillpassage.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Waldabfahrt.
    / Waldabfahrt.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
Karte / Von Schlanders zum Haselhof - Freeridestrecke
600 900 1200 1500 1800 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 Haslhof
Wetter

Die lange Auffahrt zum Haselhof lohnt sich, denn abwechlungsreiche Trailpassagen und Freeridestrecken sorgen beim Downhill für enormen Fahrspaß.

Vinschgau: Beliebte Mountainbike-Runde

mittel
18,2km
3:00
968 m
968 m
alle Details
Diese Mountainbiketour führt uns zunächst von Göflan zur Jausenstation Haselhof auf dem Nörderberg. Dort können wir uns von den Anstrengungen der Auffahrt erholen, bevor uns der abwechslungsreiche Downhill die restlichen Kräfte abverlangt. Auf steilen Freeridestrecken geht es nämlich wieder ins Tal. Technisches Fahrkönnen steigert hier den Fahrspaß auf rund 1000 Höhenmetern Singletrail.

outdooractive.com User
Autor
Hartmut Wimmer
Aktualisierung: 23.04.2016

Schwierigkeit mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1.559 m
689 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
Singletrail / Freeride
aussichtsreich
Geheimtipp

Start

St. Martinskirche in Göflan (721 m)
Koordinaten:
Geogr. 46.620919 N 10.763887 E
UTM 32T 635044 5164550

Wegbeschreibung

Wir starten diese Mountainbiketour im Ortszentrum von Göflan und passieren zunächst die Etsch sowie die Bahngleise. Dann orientieren wir uns in Richtung Süden. Am Waldrand beschreibt unsere Route einen Bogen nach links. Der Asphaltweg mit der Markierung Nr. 4 führt uns so in Richtung Melanz. Kurz vor den Höfen biegen wir nach rechts ab. In zahlreichen Kehren geht es nun den Nördersberg hinauf bis zum Haslhof. Diese Jausenstation befindet sich auf einer Höhe von 1580 m. Nach einer gemütlichen Rast geht es hinter dem Hof auf einem Traktorweg ein Stück in Richtung Osten. Am Waldrand knickt unsere Tour nach links ab und wir passieren die Höfe Mitterhof und Mairing. Hinter Mairing geht es nordwestlich über die Wiesen und dann durch ein kurzes Waldstück. Dabei weisen uns die Markierungen Nr. 1und 2 den Weg. So gelangen wir nach Bärenstall. Dort beginnt eine flowige, sehr steile Freeridestrecke mit der Markierung Nr. 2.  Hier ist technisch versierten Fahrern absoluter Fahrspaß geboten. Nach einer Weile treffen wir in der Nähe von Melanz wieder auf unsere Auffahrtsstraße. Dort biegen wir nach rechts ab. Nun haben wir wieder ein kurzes Stück Asphalt unter den Rädern, ehe wir dem schmalen Weg Nr. 4 zu unserer Linken bergab folgen. Nach einer Weile gelangen wir wieder auf eine Forststraße, auf der wir uns links halten. An der nächsten Weggabelung setzen wir unsere Tour nach Westen fort und radeln in leichtem Auf und Ab wieder zurück nach Göflan.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit der Vinschger Bahn nach Schlanders, von dort weiter mit dem Bike zum Ausgangspunkt

Anfahrt:

SS38 nach Schlanders, von dort weiter nach Göflan

Parken:

 Im Zentrum von Göflan beim Feuerwehrhaus


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Karl-Heinz Bahmann
06.11.2009
toller Aufstieg durch Kiefer und Lärchenwälder, flowiger Trail ins Tal
Bewertung

Hartmut Wimmer
28.05.2009
Eine wirklich traumhafte Abfahrt mit super Flow !
Bewertung
Flow
Flow
Foto: Hartmut Wimmer, Community

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 18,2 km
Dauer 3:00 Std.
Aufstieg 968 m
Abstieg 968 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.