Bundenthal Tour 15 (Dahn-Süd) - Mountainbike - Pfalz

Start Touren Bundenthal Tour 15 (Dahn-Süd)
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Mountainbike

Bundenthal Tour 15 (Dahn-Süd)

(2) Mountainbike • Pfalz
  • Unterwegs im Dahner Felsenland auf der Tour 15 Dahn-Süd
    / Unterwegs im Dahner Felsenland auf der Tour 15 Dahn-Süd
    Foto: Mountainbikepark Pfälzerwald, Foto: Christop Riemeyer
  • Erzgrube Nothweiler
    / Erzgrube Nothweiler
    Foto: Mountainbikepark Pfälzerwald, Foto: Kurt Groß
  • Blick auf Nothweiler
    / Blick auf Nothweiler
    Foto: Mountainbikepark Pfälzerwald, Foto: Jacques Noll
  • Wabbenbildungen im Buntsandsteinfelsen
    / Wabbenbildungen im Buntsandsteinfelsen
    Foto: Mountainbikepark Pfälzerwald, Foto: Kurt Groß
  • Burgruine Wegelnburg, höchstgelegen Burg der Pfalz
    / Burgruine Wegelnburg, höchstgelegen Burg der Pfalz
    Foto: Mountainbikepark Pfälzerwald, Foto: Kurt Groß
  • Blick auf Schönau vom Pfaffenfelsen
    / Blick auf Schönau vom Pfaffenfelsen
    Foto: Mountainbikepark Pfälzerwald, Foto: Jacques Noll
  • Blick auf Rumbach vom Christkindelsfelsen
    / Blick auf Rumbach vom Christkindelsfelsen
    Foto: Mountainbikepark Pfälzerwald, Foto: Kurt Groß
  • / "Pfälzer Tller" Stärkung während oder nach der Tour
    Foto: Mountainbikepark Pfälzerwald, Foto: Kurt Groß
  • Wehrkirche Bundenthal
    / Wehrkirche Bundenthal
    Foto: Mountainbikepark Pfälzerwald, Foto: Kurt Groß
Karte / Bundenthal Tour 15 (Dahn-Süd)
0 150 300 450 600 m km 5 10 15 20 25 Segelfluggelände Bundenthal Rumbach Eisenerzgrube Nothweiler Christuskirche
Wetter

Die Tour führt von Bundenthal, vorbei am Flugplatz Söller, auf einem super Trail über den Beißenberg nach Nothweiler. Weiter bergauf in Richtung Wegelnburg (Höchstgelegene Burgruine der Pfalz). Unterhalb der Wegelnburg beginnt der erste Serpentienentrail in Richtung Schönau. Insgesamt 21 fahrbare Kurven erwarten Dich. Weiter geht es Richtung Rumbach wo beim Brettelhof eine  weitere Serpentienenabfahrt (11 Kurven)  folgt. 

Einstufung der Strecke:
schwere Tour (S1 - S3)  zwei Serpenienenabfahrten 

Streckendaten:
29,9 km Länge, 870 Höhenmeter 

Orte Direkt an der Strecke:
Bundenthal, Nothweiler, Schönau, Rumbach

Die Tour 15  (Dahn-Süd) tangiert die Tour 14 (Dahn-Südost)

Pfalz: Beliebte Mountainbike-Runde

29,9km
2:30
870 m
870 m
alle Details

Autorentipp

Bundenthal
Der 6 km-Rundkurs mit ca. 130 hm hat seinen Start-Ziel-Punkt am Sportplatz in Bundenthal und entspricht einer klassischen Cross-Country-Strecke.

Geopfad Fladensteine – Bundenthal, in der Nähe des Sportplatzes, 76891 Bundenthal,  www.dahner-felsenland.de | www.bundenthal-pfalz.de 
Rund um das Felsmassiv der Fladensteine mit seinen sieben Felstürmen führt der Geopfad in die Zeit vor 250 Millionen Jahren und noch weiter zurück in die Erdgeschichte. Von der Entstehung der Gesteine, über deren einheimische Vorkommen bis hin zu ihrer Nutzung als unentbehrliche Rohstoffe finden sich anschaulich präsentierte Infos auf dem etwa einstündigen Rundweg.

Flugplatz Söller zwischen Rumbach und Bundenthal,Tel. +49 (6394) 1359 (Flugplatz) oder 596,9 Rundflüge Samstag und Sonntag oder nach Absprache möglich. 

Besucherbergwerk, 76891 Nothweiler, Tel. 06394.1223 oder 5354 (Zechenhaus),www.nothweiler.de , Öffnungszeiten: April bis Oktober Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen von 11-17 Uhr, Montag und Dienstag Ruhetag (feiertags geöffnet) Führungen zu jeder vollen Stunde, November bis März nach Vereinbarung. 

Infozentrum, 76891 Nothweiler, Tel. 06394.5354 www.nothweiler.de, „Bergbau und Hüttenwesen im Wasgau“ – ständige Ausstellung über verwendete Werkzeuge (Gezähne) und erzeugte Eisengussprodukte.
Öffnungszeiten: April bis Oktober, Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen 11-17 Uhr.

Christuskirche Rumbach, eine der ältesten Kirchen der Pfalz. Die ältesten Teile der Wehrkirche stammen vermutlich aus dem 11. Jhdt. Sehenswert: herrliche mittelalterliche Fresken. 

 

Einkehrmöglichkeiten an der Strecke:

Landgasthaus Zur Krone, Lutz Ulrike, Hauptstr. 98-100, 76891 Bundenthal,+49 (6394) 301, www.landgasthaus-zur-krone.de       
Landgasthof Wieslautertal, Fend Thomas, Hauptstraße 109, 76891   Bundenthal,+49 (6394) 265, www.wieslautertal.de
Restaurant MarCook, Burkhart Markus,  Flugplatz 1, 76891 Bundenthal, +49 (6394) 9215757, www.marcook.de

Gasthaus Wegelnburg GmbH, Kraft Martin, Hauptstr. 15, 76891 Nothweiler, +49 (6394) 9209190, www.zur-wegelnburg.de            

Vetters Scheune, Becker Gudrun, Hauptstraße 20a, 76891 Nothweiler, +49 (6394) 920167, www.vetters-scheune.de
Wirtshaus Zum Salztrippler, Albrecht Manfred, Ortsstr.13, 76891 Rumbach, +49 (6394) 5258, www.zumsalztrippler.de

Landhaus Mischler, Mischler Udo, Gebüger Straße 2, 66996 Schönau, +49 (6393) 1425, www.landhaus-mischler.de  

outdooractive.com User
Autor
Mountainbikepark Pfälzerwald
Aktualisierung: 24.05.2017

Höhenlage
490 m
190 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
aussichtsreich
kulturell / historisch
geologische Highlights

Einkehrmöglichkeit


Sicherheitshinweise

Ein Fahrradhelm sollet auf jeden Fall aus Sicherheitsgründen getragen werden.


Ausrüstung

Aufgrund des naturnahen Untergrundes (Wurzeln, Felsen, Waldwege u.Ä.) wird die Nutzung eines Fahrradhelms empfohlen.


Weitere Infos und Links

Tourist-Information Dahner Felsenland
Schulstr. 29, 66994 Dahn
Tel. 06391 9196222
www.dahner-felsenland.de

Start

Bahnhaltepunkt Bundethal-Rumbach, Bahnhofstraße/L489, 76891 Bundenthal (191 m)
Koordinaten:
Geogr. 49.101634 N 7.806594 E
UTM 32U 412889 5439439

Ziel

Bahnhaltepunkt Bundethal-Rumbach, Bahnhofstraße/L489, 76891 Bundenthal

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit dem Zug bis Bad Bergzabern oder Hinterweidenthal, ab dort mit dem Bus nach Dahn. Von der Ortsmitte zu Fuß in den Kurpark/Haus des Gastes . Von Mai bis Oktober mit den Ausflugszügen "Bundenthaler und "Felsenland-Express"" mittwochs, samstags, sonntags und an Feiertagen ab Mannheim/ Karlsruhe bis Bahnhaltepunkt Bundenthal-Rumbach im Dahner Felsenland. Info: www.der-takt.de , www.bahn.de (Reiseplanung von Haus zu Haus). 

 

Anfahrt:

B 10 bis Hinterweidenthal, weiter auf der B427 über Dahn, Dahn-Reichenbach und links an auf die L489 nach 76891 Bundenthal, Bahnhofstraße.

 

Parken:

Bahnhaltepunkt Bundenthal-Rumbach, Bahnhofstraße/L489, 76891 Bundenthal. 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Jochen Werle
06.05.2017
Abwechslungsreiche und für MTB-Freizeitsportler durchaus anstrengende Tour mit anspruchsvollen Trailpassagen. Im ersten Teil ist sie mit Tour 14 identisch. Interessant wäre zu wissen, wohin die zweite Trailpassage am Beißenberg entlang der Felsen führt, während der MTB-Weg in einer Kehre nach links auf einen Forstweg zurück zur Straße führt. In den Spitzkehren kann man ja insbesondere nach der Wegelnburg (lohnenswerter Abstecher mit 50hm) eine kurze Passage gehen; nach Rumbach kann man in den Kurven absteigen und umsetzen. Die Steigungen waren für uns gerade noch fahrbar, nur nach dem Einkehrschwung in Schönau nicht :-) "Am Ende der Luft, ist immer noch etwas Steigung übrig."
Bewertung
Gemacht am
06.05.2017

Wilfried Wenz
20.04.2017
... entspannte Tour. Die Spitzkehren nach der Wegelnburg mit Hinterrad versetzen fahrbar, sonnst einfach auf dem Forstweg umfahren. Den kurzen Anstieg zur Burg auf alle Fälle mit nehmen.
Bewertung
Gemacht am
14.04.2017
MTB Pfalz Tour 15
MTB Pfalz Tour 15
Foto: Wilfried Wenz, Community
HolzFels
HolzFels
Foto: Wilfried Wenz, Community
Wegelnburg
Wegelnburg
Foto: Wilfried Wenz, Community
Rumbach
Rumbach
Foto: Wilfried Wenz, Community

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
Strecke 29,9 km
Dauer 2:30 Std.
Aufstieg 870 m
Abstieg 870 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.