MTB-Tour, Jerusalem-Judäische Berge - Mountainbike - Israel

Start Touren MTB-Tour, Jerusalem-Judäische Berge
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Mountainbike

MTB-Tour, Jerusalem-Judäische Berge

Mountainbike • Israel
  • Start beim Bahnhof Malha
    / Start beim Bahnhof Malha
    Foto: Richard Kurrle, Community
  • Karte auf Hebräisch
    / Karte auf Hebräisch
    Foto: Richard Kurrle, Community
  • Battir im Westjordanland
    / Battir im Westjordanland
    Foto: Richard Kurrle, Community
  • Im Nahal Ksaalon mit INT Wegzeichen
    / Im Nahal Ksaalon mit INT Wegzeichen
    Foto: Richard Kurrle, Community
  • Hakedoshim Forest
    / Hakedoshim Forest
    Foto: Richard Kurrle, Community
  • Hadassah Krankenhaus und West-Jerusalem
    / Hadassah Krankenhaus und West-Jerusalem
    Foto: Richard Kurrle, Community
  • Jerusalem-Trail
    / Jerusalem-Trail
    Foto: Richard Kurrle, Community
  • Die
    / Die "Harfe" mit Light Train
    Foto: Richard Kurrle, Community
Karte / MTB-Tour, Jerusalem-Judäische Berge
400 600 800 1000 m km 10 20 30 40 50 60
Wetter

Montainbikerunde in den judäischen Bergen westlich von Jerusalem mit Startpunkt am Bahnhof Malha

Israel: Mountainbike-Tour

schwer
68,4 km
9:49 Std
1086 m
1086 m
Einmalig schöne Moutainbiketour mit Start und Ziel in Jerusalem, alternativ auch in der Gegend von Beit Shemesh.
Im wesentlichen folgt die Strecke dem Radweg Jerusalem -Tel Aviv bis in die Gegend von Bet Shemesh. Ab dem Bahnhof Jerusalem Malha ist die Strecke meist gut ausgeschildert bzw. diese den Tälern in denen sich die Eisenbahlinie talwärts führt. Zu Beginn ist man unmittelbar an der "Grenze" zur sogenannten Westbank unterwegs.
Linksseitig befindet sich der arabische Ort Battir mit den wunderschön angelegten Terassenfelder (UNESCO Weltkulturebe) , die sich zum Teil auch auf der rechten Seite auf israelischem Stattsgebiet befinden.
Nach gut 30 Km öffnet sich nach vielen Windungen das Tal (Nahal Soreq), hier kurz vor Bet Shemesh ist dann auch der tiefste Punkt erreicht.
Beim Steinbruch Punkt "H" wendet sich die Tour nordwärts um das Moshav Naham herum zur Staatstr. 38, die noch weiter bis zur Einmündung von Eshtaol verfolgt wird.
Hier ist auch eine Tankstelle, die von Jerusalem her und dann weiter bis nach Ein Kerem die einzige Verpflegungsmöglichkeit bietet.
Hinter Eshtaol führt dann die Tour wieder hinein in die Berge bzw. das  nächste Tal (Nahal Ksaalon).
Talaufwärts bewegt man sich nun durch den Nationalpark "Hakedoshim Forest". Die Strecke führt nach wenigen Km mit dem INT (Israel National Trail) zusammen bis das Tal bei ca. Km 44 "Punkt J" rechtsseitig aus dem Tal herausführt.
Weiter geht es um das Moshav Givat Yearim herum hinauf zur Strasse beim Kibbutz Tzuba.
Die weitere Strecke bis Ein Kerem folgt nun den Staatstrassen 395 und 386 in einem für die fortgeschrittene Tour in einem munteren auf und ab.
In s Blickfeld rücken hier das Hadassah Krankenhaus und die westlichen Vororte von Jerusalem.
In Ein Kerem gibt es nach der Rechtskurve rechtsseitig in der Ortsmitte einen kleine Laden in dem man sich wieder verpflegen und erfrischen kann.
Von Ein Kerem führt nun die N 386 steil und schmal hinauf nach Jerusalem, auf Grund des starken Ausflugverkehrs habe ich daher den Abschnitt hauptsächlich schiebenderweise auf dem Jerusalemtrail hinauf zum Herzlberg zurück gelegt.
Vom Herzlberg, gleichzeitig auch der Höchste Punkt der Tour folgt man nun am besten der
Straßenbahn (Light Train) hinunter über die "Harfe" Straßenbahnbrücke vorbei am Mahane Yehuda hinein in die Jaffa Street und hinunter bis zur Altstadt.
Die letzten weiteren Streckenanhaltspunkte sind das King David Hotel, der Alte Bahnhof und die Bahnstrecke, die zum Rad- und Fußweg umgebuat wurde.
Beim letzten Punkt "Q" verläßt man dann diesen um wieder zum Bike Rental zurück zu kehren.
Der Bike Rental ist in der Yehuda ha-Nasi St 7 und heißt Motibikes.
Der Tagespreis beträgt ca 70.-ILS.


outdooractive.com User
Autor
Richard Kurrle
Aktualisierung: 21.07.2015

Schwierigkeit
schwer
Technik
S1,
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
822 m
232 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
S1 schwer
Strecke
68,4 km
Dauer
9:49 Std
Aufstieg
1086 m
Abstieg
1086 m

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel